Marsch der Vernunft oder Lynchmob?

45:47
 
シェア
 

Manage episode 317693774 series 2640403
著作 Jens Böckenfeld and GROSSE FREIHEIT TV の情報はPlayer FM及びコミュニティによって発見されました。著作権は出版社によって所持されます。そして、番組のオーディオは、その出版社のサーバから直接にストリーミングされます。Player FMで購読ボタンをタップし、更新できて、または他のポッドキャストアプリにフィードのURLを貼り付けます。

Unter dem Motto "Solidarität und Aufklärung statt Verschwörungsideologien" sind am Samstag etwa 2.900 Menschen gegen „Verschwörungsideolog*innen“ und „Coronaleugner*innen“ durch die Stadt gezogen. Aufgerufen dazu hatte das „Hamburger Bündnis gegen Rechts“, ein Zusammenschluss der AStA der HAW, Uni Hamburg und Uni Lüneburg, DIE LINKE, Fridays for Future Hamburg, der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW), GRÜNE, Jusos, ver.di uvm. Ursprünglich war der Aufzug als Gegendemo zu einer Corona-Demo mit bis zu 15.000 erwarteten Teilnehmern geplant worden. Diese wurde von der Polizei verboten, der dagegen eingereichte Eilantrag wurde vom Verwaltungsgericht abgelehnt. Wir waren für euch dabei und haben uns versucht mit den Demonstranten zu unterhalten.

185 つのエピソード