Philosophie 公開
[search 0]
もっと

Download the App!

show episodes
 
Nein, so etwas wie eine Meinung gibt es. Aber hier in unserem Podcast versuchen wir hinter Meinungen zu schauen; woran lehnt die Meinung sich an, was stützt sie und Warum und Wie? Dabei werden unsere eigenen Meinungen bloßgelegt und der Auseinandersetzung, in welche wir uns jede Folge begeben, ausgeliefert. Wir streiten und unterhalten uns über Gegenstände der Philosophie. supporting editor (graphic/audio): Vladislav Kiselev Wer mag, kann uns finanziell unterstützen: paypal.me/keinemeinung
 
Phil's Philosophies is a podcast hosted by Phillip Warfield, a history Ph.D student living in Washington, D.C. Our show tackles subjects surrounding race, culture, and identity while striving for an inclusive conversation that connects each of us to an ongoing collective story to discover our spark--what's meaningful and impactful in each of our lives. As the host learns from his community, you're more than just a fly on the wall, you're an active participant. An ignorant person will make yo ...
 
Einmal die Woche findet ihr einen Beitrag aus meiner Kolumne "Frag den Philosophen". Es geht um die alltäglichen Fragen, die mit Denkwegen von Philosophen/-innen beantwortet werden. Die älteren Podcast-Beiträge sind Vortragsmitschnitte und zuletzt die Audio-Mitschnitte der Corona-Video-Talks die ich mit Gästen führte. Viel Freude beim Hören, herzlich Christoph Quarch www.christophquarch.de
 
Du willst achtsamer durch den Tag gehen, um die Zeichen des Lebens bewusster wahrzunehmen? Dann mach dich mit mir auf den Weg, das Leben besser zu verstehen. Ich möchte dir nicht nur erklären, was denn eigentlich der Unterschied zwischen dem Selbst und dem Ego ist, ich möchte dir auch zeigen, wieviele verschiedene Perspektiven die Welt hat und wo wir das Glück suchen sollten. Wenn du bereit bist für eine spirituelle und zugleich philosophische Reise, dann höre jetzt Lotusblüte - Podcast.
 
Der Corner Philosophie Podcast. Das ist sowas wie das literarische Quartett, ohne Literatur. Sowas wie Menschen bei Maischberger, ohne Maischberger. Sowas wie die Vier von der Tanke, nur ohne Tanke, dafür aber mit genausoviel Bier und ähnlich viel gefährlichem Halbwissen. Eben son entspannter Trash-Talk unter Freunden über das Leben, das Universum und pi pa po. Anhören, gut finden und wildfremden Leuten auf der Straße auffällig gestikulierend davon berichten. Danke! :* ***
 
Das Denkatorium ist ein Philosophie Blog und Podcast zu aktuellen, aber auch klassischen Themen der Welt. Hierbei werden philosophische Themen nicht unverständlich, akademisch wiedergegeben, sondern ganz verständlich erklärt. Dabei kann es um die ganz klassische Philosophie gehen oder auch um Fragestellungen des Alltags, wie Künstliche Intelligenz, Posthumanismus, Literaturbesprechungen bis hin zu unseren Verhaltensmustern im Alltag. Das kritische Denken steht dabei im Vordergrund, ohne jedo ...
 
Philosophie raus aus dem Elfenbeinturm, rein in deinen Alltag! Alle zwei Wochen – immer mittwochs – denkt Philosophin und Autorin Lisz Hirn mit dir über die brennendsten Fragen des Lebens nach und kommt zu überraschenden Antworten: Macht Liebe wirklich glücklich? Warum ist das Leben im Rausch so viel besser? Warum sind wir so angstgetrieben? Oder auch: Warum ist Faulheit erstrebenswert? Die Ausgangsfrage jeder Folge stellen Hörer*innen und Leser*innen selbst – schicke Lisz deine Frage an phi ...
 
Nach einer Einfuehrung (0) zu Deleuze sind an thematischen Schwerpunkten vorgesehen: (1) Die Thesen ueber das Verhaeltnis von Begriffen, Funktionen, Perzepten und Affekten in 'Qu'est-ce que la philosophie'; (2) 'Begriff' in der Geschichte der Philosophie; (3) 'Begriff' in Deleuze's Buechern ueber Leibniz, Hume und Kant; (4) systematische Zusammenhaenge mit den Begriffen Zeichen, Leben, Kreativitaet und Individualitaet
 
Die Philosophie lebt von der Diskussion. Manchmal sind Philosophen sich über gewisse Grundsätze einig und streiten sich lediglich über ihre Anwendung oder ihre Implikationen. In anderen Fällen dagegen stehen gerade diese Grundsätze zur Diskussion und lässt sich eine Einigung nur schwerlich erzielen, etwa über die Frage, ob der Mensch eine Einheit oder eine Vielheit darstellt, ob der Begriff die Wirklichkeit oder die Wirklichkeit den Begriff prägt. Es sind die Debatten der letztgenannten A ...
 
Introducing the podcast that features a new perspective on social entrepreneurship, macroeconomics, and ekistics.HOST NOTES: "I've always been passionate about the role of big businesses and macro trends in our daily lives. In this podcast, I want to share and discuss with you the opportunities we have in being proponents for change. I believe that we don't have to wait for superheroes to save us; we can make an impact in our ways."⚫Join me in tackling these ideas, only here at the #Innovati ...
 
Liest man die Texte von Philosophen einer vergangenen Epoche, etwa Platons oder Descartes', so stellt sich früher oder später unweigerlich die Frage, wie ich weiß, ob ich die Aussagen dieses Denkers verstehe? Diese Frage ist entscheidend, denn Sie wollen ja wissen, ob Ihre Deutung des Autors stimmt. Sie ist umso dringlicher, als im Laufe der Geschichte der Philosophie immer wieder Auffassungen vertreten wurden, die dem, was uns heute als selbstverständlich vorkommt, widersprechen. So werden ...
 
Loading …
show series
 
Nichtstun hat in unserer auf Effizienz und Produktivität getrimmten Kultur einen schlechten Ruf. Zu Unrecht, findet die Philosophin Alice Lagaay. Denn Pausen und "Nichttun" ermöglichten kostbare und philosophisch existenzielle Erfahrungen. Alice Lagaay im Gespräch mit Simone Miller www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit Hören bis: 19.01.2038…
 
Soziale Ungerechtigkeit konnte die #FloraTristan nicht ertragen - sie war eine der ersten Sozialistinnen - eine Philosophin, die sich weit vor Marx und Engels um die Verelendung der Welt Gedanken machte und nicht tatenlos zuschaute. #ChristophQuarch ehrt mit diesem Beitrag eine uns fast allen unbekannte große Philosophin.…
 
Sophie Passmann ist eine der bekanntesten Satirikerinnen unserer Zeit und landet nach «Alte weisse Männer» mit ihrem neuen Buch «Komplett Gänsehaut» schon den zweiten Bestseller – und das mit 27 Jahren. Barbara Bleisch spricht mit dem Ausnahmetalent über Spiessertum, Sexismus und Satire. Noch keine dreissig, aber eine der wichtigen Stimmen Deutschl…
 
durée : 00:59:43 - Les Chemins de la philosophie - par : Adèle Van Reeth, Géraldine Mosna-Savoye - Frappé par une Sonate de Beethoven à l’âge de trois ans et demi, comme une révélation extraordinaire, Michaël Levinas, fils d’une pianiste et d’un philosophe, est traversé par la force de l’écriture et du son, et entremêle intimement interprétation au…
 
durée : 00:03:48 - Philosophie - par : Thibaut de Saint-Maurice - N'en déplaise à ceux qui voient dans les séries, le nouvel opium du peuple, les séries, du fait de leur sérialité et de l'attachement aux personnages qu'elles impliquent, peuvent nous transformer et nous faire du bien...Thibaut de Saint-Maurice による
 
„Der Feuerbach ist das Purgatorium der Gegenwart“?!"Der Feuerbach ist das Purgatorium der Gegenwart“. Dieses Zitat stammt aus einer anonym verfassten, kleinen Verteidigungsschrift zur Verteidigung Feuerbachs „Wesen des Christentums“. Erstaunlicherweise wird dieses Schreiben in den Marx-Engels-Werken Karl Marx zugeschrieben. Im selben Zeitraum der V…
 
Am Ostersonntag beginnt im Christentum die Zeit der Freude, obwohl Jesus nur zwei Tage zuvor gekreuzigt wurde. Ganz schön schnell. Was verrät dieser Gefühlsumschlag über den Zusammenhang von Freud und Leid? Von Arnd Pollmann www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dr…
 
Glück ist nicht von äußeren Umständen abhängig. Es braucht auch keinen besonderen Grund um glücklich zu sein. In dieser Folge möchte ich mit dir philosophiere, wie Glück entsteht und wie wir davon mehr in unser Leben bringen können. Über.... ...negative und positive Gedanken ...Persönlichkeitsentwicklung ... Komfortzone & neue Erfahrungen Höre jetz…
 
Daniel (kann "Speusippus" nicht aussprechen) Facebook Twitter Email Aristoteles – Der Logiker – Folge 3 Heute geht es schon wieder nicht von Philosophie. Aber wir nähern uns ihr, versprochen! Heute geht es um Aristoteles‘ Leben. Richtig viel wissen wir nicht über Aris Leben. Es gibt zwar ein paar Biographien aus der Antike, aber Historiker sind sic…
 
Mit dieser Episode beginnt meine ­– voraussichtlich etwas längere – Einheit über Ethik. Ethik ist die Lehre von der Begründung moralischer Ansprüche. Es reicht nicht nur, irgendwelche moralischen Forderungen aufzustellen, sondern wir müssen auch logisch nachvollziehbare Gründe dafür aufstellen. In dieser Episode zeige ich kurz, wie das in etwa funk…
 
Nach 20 Folgen fragen wir uns endlich: Was ist denn überhaupt diese Philosophie? Was bedeutet es zu philosophieren? Woher kommt die Philosophie? Und kann das eigentlich jeder? Wir verschaffen euch einen Überblick, über die philosophischen Disziplinen – von der theoretischen, über die praktische Philosophie, bis hin zu dem Handwerk der „Logik“. Auße…
 
Interview über die vier Bücher zu Nietzsche und Zusammenfassung im Monolog. Zu Nietzsche kann ich gar nicht mehr sagen, als das er mich zur Philophie gebracht, mein Leben entschieden gewendet hat und mir der wichtigste Dialogpartner im Leben gewesen ist. Meine Promotion brachte mich dahin, aus 6000 Seiten zu selktieren und immer denke ich, wie kann…
 
Sophie Passmann ist eine der bekanntesten Satirikerinnen unserer Zeit und landet nach «Alte weisse Männer» mit ihrem neuen Buch «Komplett Gänsehaut» schon den zweiten Bestseller – und das mit 27 Jahren. Barbara Bleisch spricht mit dem Ausnahmetalent über Spiessertum, Sexismus und Satire. Noch keine dreissig, aber eine der wichtigen Stimmen Deutschl…
 
durée : 00:58:19 - Les Chemins de la philosophie - par : Adèle Van Reeth, Géraldine Mosna-Savoye - En 1961, “Les Damnés de la Terre” désigne les colonisés comme sujets révolutionnaires, et dans ce livre, Fanon théorise les rapports entre colonialisme et capitalisme, dénonçant la violence coloniale, mortifère, jusque dans la chair, et repensant ains…
 
durée : 00:03:53 - La chronique d'Aurélien Bellanger - par : Aurélien Bellanger - Les voyages disparaîtront-ils d’eux-mêmes le jour où les hommes comprendront que le plus grand exotisme que l'on peut recontrer se trouve en ses voisins ? Inutile, même, d’aller jusqu’à l'aéroport de Roissy... L’être humain le plus proche de nous serait-il plus fascin…
 
durée : 00:58:27 - Les Chemins de la philosophie - par : Adèle Van Reeth, Géraldine Mosna-Savoye - Frantz Fanon a inscrit sa postérité dans trois domaines : psychiatrie, écriture et action politique - et aucun ne peut se comprendre sans les deux autres. Quant à la psychiatrie, quelle révolution Fanon a-t-il apportée ? Qu’est-ce que l’ethnopsychiatr…
 
durée : 00:03:59 - La chronique d'Aurélien Bellanger - par : Aurélien Bellanger - Tout part d’un tweet montrant le bras d’un robot industriel se déplacer à toute vitesse... Quelle découverte a fait ce premier robot chimiste autonome ? Serait-on devant un cas de "cherry picking", cet art subtil d’arranger les données pour que la cerise cache le gâte…
 
durée : 00:58:14 - Les Chemins de la philosophie - par : Adèle Van Reeth, Géraldine Mosna-Savoye - En 1952, Fanon publie “Peau noire, masques blancs”, un livre qui ne revendique aucune méthode, non théorique, basé sur une expérience subjective : celle d’un homme qui se découvre Noir dans le regard d’un Blanc. Comment sortir de l'assignation par la …
 
durée : 00:03:39 - La chronique d'Aurélien Bellanger - par : Aurélien Bellanger - Peut-on "tout" peindre, peut-on peindre n'importe quel endroit ? Une chapelle ou une cabine téléphonique ? Rouvrons le vieux débat entre la fresque et le tableau...Antony Bellanger による
 
durée : 00:58:06 - Les Chemins de la philosophie - par : Adèle Van Reeth, Géraldine Mosna-Savoye - Qui était Frantz Fanon, guérisseur, militant, essayiste ? Pourquoi son œuvre est-elle indissociable de son engagement psychiatrique, politique et théorique ? Comment a-t-il conjugué ces trois dimensions ? Comment a-t-il justifié la nécessité de la déc…
 
durée : 00:03:40 - La chronique d'Aurélien Bellanger - par : Aurélien Bellanger - On a pu considérer "Tintin au pays des Soviets", le premier album, comme une succession d’études sur la vitesse et le mouvement. Toute l’oeuvre d’Hergé tiendrait-elle dès lors dans une roue de voiture anamorphosée par l’accélération ? Finalement, qu'est-ce qu'une oeuv…
 
Vor 50 Jahren gestanden die Schweizer auch ihren weiblichen Mitbürgerinnen das Stimm- und Wahlrecht zu. Einer der krassesten Ausschlüsse aus der Schweizer Demokratie kam zu einem Ende. Doch auch heute dürfen nicht alle mitbestimmen. Warum eigentlich? Die Schweiz zelebriert sich gern als «Wiege der Demokratie». Die Hälfte der Bevölkerung schloss sie…
 
Vor 50 Jahren gestanden die Schweizer auch ihren weiblichen Mitbürgerinnen das Stimm- und Wahlrecht zu. Einer der krassesten Ausschlüsse aus der Schweizer Demokratie kam zu einem Ende. Doch auch heute dürfen nicht alle mitbestimmen. Warum eigentlich? Die Schweiz zelebriert sich gern als «Wiege der Demokratie». Die Hälfte der Bevölkerung schloss sie…
 
Am Ostersonntag beginnt im Christentum die Zeit der Freude, obwohl Jesus nur zwei Tage zuvor gekreuzigt wurde. Ganz schön schnell. Was verrät dieser Gefühlsumschlag über den Zusammenhang von Freud und Leid? Von Arnd Pollmann www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Loading …

クイックリファレンスガイド

Google login Twitter login Classic login