# 14 – Woran man rechtsextreme Nachbarschaftshilfe erkennt

13:19
 
シェア
 

Manage episode 270697310 series 2782686
著作 Lilly Amankwah, Lars-Hendrik Beger, Nil Idil Çakmak, Vince Kristóf, Eva Morlang, Luna Ragheb, Helena Schmidt, Lisa Tuttlies, Lilly Amankwah, Lars-Hendrik Beger, Nil Idil Çakmak, Vince Kristóf, Eva Morlang, Luna Ragheb, Helena Schmidt, and Lisa Tuttlies の情報はPlayer FM及びコミュニティによって発見されました。著作権は出版社によって所持されます。そして、番組のオーディオは、その出版社のサーバから直接にストリーミングされます。Player FMで購読ボタンをタップし、更新できて、または他のポッドキャストアプリにフィードのURLを貼り付けます。
mit der Journalistin Sarah Ulrich

Derzeit sind viele Menschen auf Hilfe angewiesen. Manche können wegen Corona das Haus nicht verlassen und brauchen Unterstützung beim Einkaufen, andere brauchen Support, weil sie durch Corona vielleicht in finanzielle Schwierigkeiten gekommen sind. Gründe gibt es auf jeden Fall viele. Doch nicht jede Hilfe ist gleich: Immer wieder gibt es Berichte über Neonazigruppen und rechtsextreme Parteien, die Nachbarschaftshilfen anbieten und damit ihre Ideologie verbreiten wollen.

Wie groß ist das Problem? Und was kann man dagegen tun? Darüber sprechen wir mit der Journalistin Sarah Ulrich.


Links: taz.de: Neonazis nutzen Krise
zeit.de: Störungsmelder
Bundesverband mobile Beratung


Falls ihr Projekte kennt, mit deren Macher*innen wir hier mal sprechen sollen, oder falls euch ein Thema am Herzen liegt, dem wir uns mal widmen könnten, dann schreibt uns eine Mail solidaripod@gmail.com.
Blog: solidaritaet.podigee.io
instagram: solidaripod
twitter: @solidaripod

68 つのエピソード