#1 Drei Gründe für die Arbeit mit Visionen

15:16
 
シェア
 

Manage episode 267435565 series 2758284
著作 Christine Neumann の情報はPlayer FM及びコミュニティによって発見されました。著作権は出版社によって所持されます。そして、番組のオーディオは、その出版社のサーバから直接にストリーミングされます。Player FMで購読ボタンをタップし、更新できて、または他のポッドキャストアプリにフィードのURLを貼り付けます。
Warum Visionen so wichtig sind für Coaching und Teamentwicklung

Drei Gründe für die Arbeit mit Visionen

In der heutigen Episode geht es um drei zentrale Gründe für die Arbeit mit Visionen. Gerade wenn du mit Teams und Führungskräften zusammenarbeitest, bieten dir Visionen eine wunderbare Möglichkeit, Lösungen zu erzeugen.

Was Visionen alles können?

Visionen erzeugen positive Emotionen: Dadurch, dass Visionen positive Zukunftsbilder repräsentieren, sind sie in der Lage, ganz schnell positive Emotionen bei unserem Gegenüber zu erzeugen. Da Veränderungsprozesse in Teams und Organisationen häufig als stressig erlebt werden und mit Angst verbunden sind, ist dieser Faktor so wichtig für unsere Praxis.

Visionen wirken sinnstiftend: In den positiven Zukunftsbildern werden auch immer Werte mittransportiert, die für Mitarbeitende und Führungskräfte einen sinnstiftenden Charakter haben. Sie beschreiben damit einen Mehrwert für andere. Teams und Führungskräfte haben durch die Arbeit an Visionen die Chance, eine Sinnausrichtung vorzunehmen.

Visionen ermöglichen Transformationsprozesse: Ein wichtiger Punkt, wenn es um den kulturellen Wandel in Teams und Organisationen geht. Dadurch, dass Visionen Sinn erzeugen und Werte transportieren, bieten sie eine Grundlage für tiefgreifenden Wandel, der über die Veränderung von Strukturen und Prozesse hinausgeht.

Natürlich erzähle ich dir in der Folge auch noch mehr darüber, warum mir persönlich Visionsarbeit so wichtig ist.

Ich wünsche dir viel Freude beim Lauschen!

Nähere Informationen findest du auch auf meiner Homepage: www.visionsession.de

36 つのエピソード