Radio Munchen 公開
[search 0]
もっと

Download the App!

show episodes
 
Loading …
show series
 
Es heißt, dass der Münchner Flughafen ein Eldorado für Beschäftigung ist. Und jetzt nach Corona geht’s auch wieder fleißig bergauf. Aber wie sind denn die Arbeitsbedingungen wirklich? Bei uns im Studio sind: • Yvonne Götz, Betriebsrätin bei Swissport Losch am Münchner Flughafen und • Monika Ludwig, ver.di Ortsverein Flughafenregion. Und Sie hören: …
 
Ob Gesundheitsminister Spahn, der österreichische Kanzler Kurz oder Olaf Scholz, zeitgleich nannten sie im Frühjahr 2020 den ausgerufenen Krisenzustand das “neue Normal” und fast lustvoll stürzten sich die Erfüllungsgehilfen auf die umzusetzenden Maßnahmen. Hören Sie hier den Kommentar “Es ist vorbei: Maßnahmen-Ende in einer Firma am Rande der Stad…
 
Interview über die kommende globale Hungersnot, ausgelöst durch den Ukraine-Krieg. Zwischen 800 Millionen und 1,7 Milliarden Menschen könnten laut UNO Berechnungen noch im Laufe dieses Jahres akut vom globalen Hunger betroffen werden. Ingmar Niemann ist Dozent für Internationale Beziehungen und Geschichte und entwickelt als Consultant geostrategisc…
 
In der neuen Folge von Klima in Bewegung steht die Ernährung im Mittelpunkt - an zwei ganz verschiedenen Orten. Auf dem Münchner Oktoberfest wurden bislang (vor Corona) jedes Jahr unvorstellbare Mengen an Speisen konsumiert. Obwohl die Stadt München bis 2035 klimaneutral werden will und bis dahin u.a. 100% ökologisch erzeugte Lebensmittel in den st…
 
Die viel besungene Freiheit untersagt es, den anderen zu gängeln. Aber die Freiheit des einen endet eben da, wo die Freiheit des anderen beginnt. Um dieses Spannungsfeld geht es seit bald zweieinhalb Jahren in der Corona-Diskussion. Die Nötigung zur Impfung geht für viele allerdings weit über dieses Maß hinaus. Es lassen sich vergleichbare Muster z…
 
Die Geschlechtsmerkmale sind eindeutig, aber fühle ich mich auch so? Ist mein Körper mein Gefängnis? Manche finden es befremdlich, dass mit dem sogenannten „Selbstbestimmungsgesetz“ per Selbstauskunft in Zukunft bereits 14-jährige ihren Geschlechtseintrag beim Standesamt ändern können sollen. In der Regel, so der Queer-Beauftragte der Bundesregieru…
 
Multipolarität, Ausgewogenheit, Staatsferne - das sind die Anforderungen an einen öffentlich rechtlichen Rundfunk, den sich die Gesellschaft für eine umfassende Information zur Meinungsbildung wünscht. In den beiden aktuellen Krisen - Corona und dem Ukraine-Krieg – wurde wie unter einem Brennglas sichtbar, wie einseitig, abhängig und unkritisch uns…
 
Ich will das Klima nicht retten, weil ich mit dieser Anmaßung nichts anfangen kann … Sagt unsere Kommentatorin Sylvie-Sophie Schindler. Sie hat eine Ideologie-Allergie. Sie meint: Gegen den Machbarkeitswahn helfe im Grunde nur: Demut. Sylvie-Sophie Schindler ist Philosophin, Journalistin, Erzieherin und betreibt den Youtube-Kanal DAS GRETCHEN. Höre…
 
Zum ersten Aspekt des Titels ein kurzer physikalischer Input, zum zweiten ein Gespräch zwischen der Redakteurin Damiela Fürst und der Schriftstellerin Ursula Knoll über deren gerade erschienenes Buch "Lektionen in dunkler Materie", und zum letzten das Triple Concerto der russischen Komponistin Sofia Gubaidulina, in dem dem Bayan, der russischen Var…
 
In dieser Sendung geht es um die menschenfeindliche Hitze unter der über 10% der Menschheit aktuell in Indien und Pakistan leiden. Passend dazu blicken wir auf den Erdüberlastungstag, der in Deutschland am 04.05.22 begangen wird, während die Menschen in Indien und Pakistan die Erde mit ihrem Klimaausstoß nicht überlasten. Außerdem hören wir Susanne…
 
Teil 2 des Interviews mit Sabine Wilke von der Hilfsorganisation Care Deutschland, die dort die Abteilung Kommunikation und Advocacy leitet, über den gemeinsamen Bericht von CARE mit UN Women zu den unverhältnismäßigen Auswirkungen des Krieges auf Frauen und Minderheiten herausgebracht. Schwerpunkt in diesem Teil: Minderheiten in der Ukraine…
 
Über „Care Work in destruktiven Zeiten“ sprachen wir mit Sabine Wilke von der Hilfsorganisation Care Deutschland, die dort die Abteilung Kommunikation und Advocacy leitet. Nachdem das eigentliche Thema – unverhältnismäßige Auswirkungen des Krieges auf Frauen und Minderheiten – in diesem Interview bisher nur mit dem Schwerpunkt „Frauen“ behandelt wu…
 
»Nominell leben wir in einer Demokratie. Das heißt: Das Volk regiert sich selbst. Tatsächlich hat, wie jeder weiß, das Volk nicht den geringsten Einfluss auf die Regierung, weder in dergroßen Politik noch auch nur in solchen administrativen Alltagsfragen wie Mehrwertsteuer und Fahrpreiserhöhungen. [...] Das entmachtete Volk hat seine Entmachtung ni…
 
Der dominierende Tenor dieser Tage und Wochen: Die Notwendigkeit einer weiteren Aufrüstung darf nicht in Frage gestellt werden.Im Schatten des Ukraine-Krieges wollen beide Koalitionspartner der SPD, die Grünen wie die FDP, die sogenannten großen Demokratien des selbsternannten Westens wieder enger aneinander binden: zu einem weiteren Triumph des Ne…
 
Wie verhält sich der Mensch angesichts und innerhalb der Katastrophe? Das war die tiefgreifendste Frage, die sich durch meine gesamte Schulzeit und darüberhinaus zog. Wie konnte es damals so weit kommen? Der Schriftsteller Ernst Jünger bezeichnet diejenigen Menschen als „Waldgänger“, die sich gedanklich unabhängig halten von der sie umgebenden Gese…
 
Wir, Jule, Barbara und Anita, sprechen heute über Intimität, Nähe und Gefühle. Getalkt wird übers Kuscheln, die gemeinsame Bettdecke, Tantramassage und natürlich Sex. Wir bekommen sogar Inspiration aus der BDSM-Szene und holen uns hierfür Expertin Caro ins Studio.Anita Härle (LORA München) による
 
Mit einem Cello zwischen den Knien und dem Bogen in der Hand ist es schwer, ein Gewehr anzulegen. Unser Gesprächspartner heute zum Versuch des Friedenstiftens durch „Der Appell“ und einen offenen Brief aus München an die Abgeordneten ist Johannes König, Cellist, Friedensaktivist und Mitglied des Parteivorstands DIE LINKE in München. Finden Sie hier…
 
Kurzer Bericht von der heutigen XR Aktion vor der Münchner Rück mit Moderation und Interview mit der Versicherungs-Campaignerin Regine Richter von urgewald über die Kritik an der Munich RE zur heutigen Hauptversammlung. (Heute war Donnerstag, 28.04.22)Fabian Ekstedt, Rufus Thiel (LORA München) による
 
11 von 13 Patienten, die eine Lungenoperation benötigten, hatten zahlreiche Plastikpartikel aus Polypropylen und PET in den Lungen – bis hin zu einer Größe von zwei Millimetern. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Lungenstudie aus England. Es wird davon ausgegangen, dass diese Teilchen aus den handelsüblichen Mund-Nasenschutzmasken stammen. Lungen…
 
... other considerations would have to be made.The lab-theory is no longer considered a conspiracy, it is seriously discussed.During the Sars pandemic of 2003, the pathogen also escaped twice from a Beijing research institute, whereupon nine people became infected and one died. We have to ask what the purpose of “gain of function” research is. It w…
 
„Frieden schaffen ohne Waffen“ wollen wir dieses Gespräch mit Clemens Ronnefeldt, den Friedensreferenten vom Internationalen Versöhnungsbund überschreiben, der uns versucht Hintergrund im Ukraine-Krieg zu vermitteln, die für eine Verständigung notwendig sind. Sein Ziel ist es, Friedenslogik statt Sicherheitslogik zu etablieren.…
 
… d'autres questions devraient être posés.La théorie du laboratoire n'est plus considérée comme un complot, mais elle est sérieusement discutée. Lors de la pandémie de Sars en 2003, l'agent pathogène s'est échapé à deux reprises d'un institut de recherche à Pékin. Neuf personnes ont été infectées, une d'eux est décédée. Nous devons poser des questi…
 
Er ist seit 30 Jahren für den Frieden aktiv – hatte das Glück auch sechs Jahrzehnte im Frieden zu leben. 2014 arbeitete er an einer Road-map für die zivile Lösung des Ukraine-Konflikts mit. Der Titel hieß: „Der Ukraine-Konflikt – Kooperation statt Konfrontation“ – und sieht sie heute scheitern: Es ist der Referent für Friedensfragen Clemens Ronnefe…
 
... müssen ganz andere Überlegungen angestrengt werden.Die Labortheorie gilt heute nicht mehr als eine Verschwörung, sie wird ernsthaft diskutiert. Auch bei der Sars-Pandemie von 2003, war der Erreger gleich zwei Mal aus einem Pekinger Forschungsinstitut entkommen, worauf sich neun Menschen infizierten und einer starb. Wir müssen uns fragen, was di…
 
Wie kreativ ist das Universum? Moderne Wissenschaftler entdecken in der Natur Elemente von Schönheit, Spiel und Freiheit. Offenbar spontan bringt das Leben immer neue Formen hervor. Die Evolution ist mehr als Daseinskampf und Wettbewerb. Sie scheint auf ein Ziel zuzusteuern: die Erschaffung von Lebewesen, durch deren Augen sich das Universum selbst…
 
Sicher und wirksam sind die neuartigen Therapeutika, die das Immunsystem gegen SarS-Cov-2 und seine Varianten auf den Plan bringen sollen! Und glauben Sie das nur den offiziellen Quellen! So das Mantra der letzten eineinhalb Jahre. Warum also sind die Verträge von Pfizer mit der EU-Kommission geschwärzt? Warum diese Geheimnistuerei? Ein Kommentar d…
 
Wie ist es heute in unserer heterogenen Gesellschaft möglich, eine blonde Musikerin auszuladen, weil sie Dreadlocks trägt, gleichzeitig aber doch den Individualismus, die Vielfalt groß zu schreiben. Wie ist es möglich, „my body my choice“ zu zelebrieren, wenn es um ungeborene Kinder geht, bei einer Therapie in der Erprobungsphase davon aber nichts …
 
Ich erinnere mich noch genau an die Worte einer lieben Freundin, als ich fragte: „Und wann wird das aufhören?“ Es waren die ersten Gehversuche von Masken, social distancing und Lockdowns, vor zwei Jahren. Sie antwortete: „Naja, im Herbst wird es Impfungen geben, und dann ist es vorbei.“ Das Szenario sprach für mich eine ganz andere Sprache. Offizie…
 
Als Mutter weiß man, wenn eines der Kinder mit ausgestrecktem Arm auf ein anderes zeigt und sagt: „Die war's“, hat man sich ruhig mit ihnen hinzusetzen, und sich die ganze Geschichte anzuhören. Mit ausgestrecktem Arm wird jetzt auf Russland, auf Putin, den Angreifer gezeigt, darum versuchen wir heute mit dem Historiker und Friedensforscher Dr. Dani…
 
Verfahren – ist für die Corona-Politik gar kein Ausdruck. Die deutschen Politiker scheinen nach zwei Jahren so hilflos wie zu Beginn des Corona-Geschehens. Sie müssen loslassen, können und wollen aber noch nicht. Was alles hinge für jeden einzelnen davon ab, wenn sich nun plötzlich die Causa Corona nahezu auflösen würde, wie es in nahezu allen ande…
 
Seit dieser Woche haben wir eine einrichtungsbezogene Impfpflicht und heute entscheidet ein Parlament darüber, ob sich die gesamte deutsche Bevölkerung, eventuell über 18 Jahre mit einem experimentellen Therapeutikum behandeln lassen muss, deren ordentliche Zulassung noch aussteht. Wenn dieser politischen Gewalttat Zustimmung erteilt wird, kann man…
 
FREIHEIT! JETZT! DEIN WEG IN DIE INNERE FREIHEIT nennt der Schauspieler, Musiker und Persönlichkeits-Coach Markus Böker seine Sendung bei Radio München, die jeden Freitag ein relevantes Lebensthema behandelt. Die schlimmsten Verbrechen sind wohl schon immer begangen worden, weil ein großer Teil der Bevölkerung meinte auf der richtigen Seite zu steh…
 
Harmlos wie Zuckerplätzchen – wurde damals das Schlafmittel Contergan genannt. Allein in Deutschland kostete es 5-6000 Kinder beispielsweise ihre Arme oder Beine. Unsere Autorin Anke Behrend erkennt strukturelle Parallelen zum „kleinen Piks“. Sprecher: Ulrich Allroggen und Martin MuliarRadio München による
 
Die BKK pro vita hat sich den Slogen „Eine Kasse fürs Leben“ gegeben. Und jetzt ist sie kurzfristig in die Schlagzeilen geraten, weil ihr Vorstand Andreas Schöfbeck auf ein wesentlich erhöhtes Impfnebenwirkungsgeschehen nach Covid-19-Impfung aufmerksam machte. Das Paul-Ehrlich-Institut, die zuständige Behörde für Impfungen und ihre Nebenwirkungen v…
 
FREIHEIT! JETZT! DEIN WEG IN DIE INNERE FREIHEIT nennt der Schauspieler, Musiker und Persönlichkeits-Coach Markus Böker seine Sendung bei Radio München, die jeden Freitag ein relevantes Lebensthema behandelt. In # 26 hat Markus Böker den Filmemacher Sebastian Heinzel zu Gast. Er hat im März 2020 seinen Dokumentarfilm DER KRIEG IN MIR veröffentlicht…
 
Wenn ein ukrainischer Flüchtling im Interview erklärt, dass sie es nicht versteht, dass Russen in Deutschland angegriffen und ausgegrenzt werden, dann bekommt man ein Gefühl dafür, wie weit es mit unserer Gesellschaft im Wertewesten gekommen ist. Da ist Menschlichkeit verloren gegangen. Menschlichkeit kann man von einer Russin, ihrem deutschen Mann…
 
Mir persönlich geht cancel culture von russischen Künstlern, Dirigenten oder gar das Mobben russischer Kindern in Kitas zu weit. Mir gehen auch diejenigen Sanktionen zu weit, die ja doch nur das Volk schädigen. Aber darf ich diese Meinung überhaupt noch äußern? „In den Fängen der Zwangsbekenntnisgemeinscht“ nennt Milosz Matuschek seinen Kommentar, …
 
Der Atem – aufgeladen und Träger von Stimmung, von Empfindung von Sinnlichkeit. Guter Sex ist an der Atmung erkennbar. Natürlich vice versa: Ein ausgefülltes Sexualleben trägt zum allgemeinen Wohlbefinden, zu einer guten Atmung bei. Ob als Selbstliebe-Akt oder mit einem oder gar mehreren Sexualpartnerinnen: Guter Sex macht Spaß, ist erwiesenermaßen…
 
Im Jahr 2021 lebten in Deutschland rund 22,69 Millionen Personen, die Single waren. Der Begriff Single schließt laut der Quelle Statista alle Personen ein, die ledig sind und allein leben. Wie ist es ihnen ergangen? Hören Sie den Text: Unter Menschen – von Anke Behrend. Sprecherin: Sabrina Khalil.Radio München による
 
Protestnoten – heißt ein neues Album von Widerständlern, die in der sogenannten Corona-Pandemie die Regierungsmaßnahmen unterschiedlich intensiv auf lyrische Art in Frage stellen. Es sind Namen wie Rob Strass, der Berliner Musiker Lüül, Alexa Rodrian, Gunnar Kaiser, Wolfgang Wodarg, Sabrina Khalil und einige mehr. Aber auch der Musiker, Lyriker, Au…
 
Eine neue Ethik ist geboren – das kann wohl jeder in seinem Alltag feststellen. Manche finden das gut. Schon zu Beginn der Maßnahmen sagte mir eine Freundin: „Ich mag das sowieso nicht, wenn mir jemand beim Einkaufen so nah kommt.“ Viele gewöhnen sich daran, nur noch die Augen ihrer Mitmenschen zu sehen, auch wenn es problematisch für sie war, Frau…
 
"... die schlimmste Vorstellung, dass sich die Leute in der Dystopie wohlfühlen ..." Monika Gruber, die bayerische Kabarettistin und Schauspielerin ist heute bei uns zu Gast zu einem – ja, Zeitzeugengespräch. Dabei ging es im Gespräch zunächst um die Methoden und Grenzen des Kabaretts, nahm seinen Verlauf zu Freundschaften, Entrüstung über die gese…
 
Wie kann es sein, dass wir seit zwei Jahren in diesem Corona-Cocon gefangen sind. Allein die Angst war bislang eine plausible Erklärung für beide Seiten, die Maßnahmenbefürworter und -kritiker. Wenn der Erregungspegel nicht mehr absinkt, so wird auch medizinisch erklärt, können schon mittlere und leichte Impulse eine Angstreaktion auslösen, die die…
 
Yoga, Meditation, Autogenes Training – immer spielt der Atem die zentrale Rolle. „The Iceman“ oder Wim Hof ist ein niederländischer Extemsportler mit 20 Weltrekorden, die unglaublich scheinen. Wim Hof lief beispielsweise bei minus 20 Grad am Polarkreis einen Marathon in Sandalen und Shorts und verbrachte eine ganze Stunde und 52 Minuten im Eiswasse…
 
"Wollt Ihr auch uns wegen Wiederbetätigung verklagen?" fragt unsere Autorin Andrea Drescher und befragt auch andere Menschen mit jüdischen Wurzeln, wie sie die heutige Situation in Deutschland und in Österreich empfinden.In Österreich ist es aufgrund des Verbotsgesetzes nicht erlaubt, irgendeinen Vergleich der Vergangenheit mit heute zu ziehen, ohn…
 
Loading …

クイックリファレンスガイド

Google login Twitter login Classic login