Rettung 公開
[search 0]
もっと

Download the App!

show episodes
 
Wir, DIE RETTUNGSAFFEN, sind zwei Notfallsanitäter, ein Volljurist und beide im Rettungsdienst mit Spaß und Freude tätig und verfolgen mit großem Interesse Entwicklungen und Forschungen in der Notfall- und Rettungsmedizin. Wir sind große Anhänger evidenzbasierter Medizin und vor allem des #FOAMed-Gedanken. Neben Themen aus der Notfallmedizin und des Rettungsdienstes, beschäftigen wir uns mit juristischen Themen. In unseren Podcastfolgen wenden wir uns einzelnen Fragestellungen und Themen zu.
 
Vortrag von Professor Dr. Dietrich Murswiek am Montag, 14. Januar 2013. Zur „Euro-Rettung“ hat die Politik „Rettungsschirme“ mit einem Volumen von über einer Billion Euro aufgespannt, und die EZB kauft Staatsanleihen von Problemstaaten in unbegrenztem Umfang. Ist das alles mit dem Grundgesetz vereinbar? Das Bundesverfassungsgericht hat sich in mehreren Entscheidungen mit der Rettungspolitik befasst, eine weitere steht noch aus. Der Vortrag berichtet über diese Rechtsprechung und nimmt kritis ...
 
Sie sind jung, motiviert und in fast jeder Situation ein eingespieltes Team. Nine (22) & Toby (29) haben beide Ihren Platz gefunden, 1800 Einzelteile verpackt auf 8m² mit denen Sie auch Dein Leben retten können. Die Arbeit im Rettungsdienst bringt aber noch viel mehr mit sich! Nette Kollegen, auch weit über die Stadtgrenzen hinaus, Arbeit abseits der Alarme rund um die Wache und auch mal Zeit für Quatsch mit den Kollegen, bis der nächte Patient Ihre Hilfe braucht. Nicht zu vergessen die Alls ...
 
Loading …
show series
 
Schere, Stein,… Brunnen? Was soll das? Ertrinken scheint kein häufiges Notfallbild darzustellen. Überhaupt denkt man beim Thema Ertrinken an ferne Gewässer und Küstengebiete. Wenn man sich jedoch in seinem Umfeld umhört, stellt man schnell fest, dass jeder, nicht nur eine Geschichte berichten kann, von einem Freund, einem Angehörigen oder von sich …
 
Vom Rettungsingeneur zum BayZBE Max Zeuch zu Gast In unserer Folge zum 100 Jährigen Jubiläum der Bergwacht, konnten wir Max bereits als engagiertes Mitglied der Bergwacht kennenlernen. In dieser Episode berichtet Max von seinem Studium zum Rettungsingenieur, an der Hochschule für angewandte Wissenschaften in Hamburg. Sicherlich eine attraktive Mögl…
 
In dem heutigen Podcast wenden wir uns der Frage zu, was ist, wenn ein Patient während eines Rettungsdiensteinsatzes verstirbt. Was geschieht mit der Leiche? Wie können möglichst alle Interesse berücksichtigt werden? In einem Rettungsaffenhandout haben wir all die Punkte zusammengetragen, die unserer Ansicht nacht wichtig und zu beachten sind. Jene…
 
Seid ihr auch in den letzten Tagen und Wochen einfach nur dahingeschmolzen? Mit vielen schweißtreibenden Wortspielen, die einem beim Hören die Ohren glühen lassen, melden wir uns pünktlich mit dem Thema Hyperthermie und hitzeassoziierten Krankheitsbildern zurück. Die immer häufiger werdenden Hitzewellen in Deutschland sind nicht nur Thema für Frida…
 
Es geht weiter. Von Marcus Yalman erfahren wir, wie der Rettungsdienst in Großbritannien finanziert wird. Der Eine oder Andere dürfte in tiefe Depressionen verfallen, wenn er von den Arbeitsbedingungen im britischen Rettungsdienst erfährt. Da darf es dann gerne auch etwas hölzern sein. COVID-19 ist auch in England nicht wegzudenken und Marcus musst…
 
Mit etwas Verspätung kommt hier unsere neue Folge und diesmal wird es very british! Schnappt euch einen Gin, einen Earl Grey oder ein Ale, denn diesmal reden wir über den Rettungsdienst unter der britischen Krone. Wir begrüßen Marcus Yalman – früher Rettungsassistent in Deutschland, heute Specialist Paramedic in England – und mit ihm werden wir den…
 
Geriatrie ist eine unterschätzte und oft nur belächelte Disziplin, gerade im Bereich der Notfallmedizin: Das jedoch absolut zu unrecht. Denn so ist die Geriatrie mit all ihren Facetten letztlich das Fachgebiet, welches viele Einzeldisziplinen miteinander vereint und daher nicht nur hochanspruchsvoll, sondern eben auch gerade wegen seiner Multidiszi…
 
Zwang, Zwangseinweisung und die Hintergründe beschäftigen uns gerade im Rettungsdienst immer wieder, können jedoch auch in der klinischen Notfallmedizin eine bedeutende Rolle spielen. Dabei gibt es viele Stolpersteine und auch die ein oder andere Falle. Die Zwangsunterbringung ist ein, manchmal auch überschätzt, vermintes Gebiet. Dies liegt daran, …
 
– Interview mit Max Zeuch – Die Osterzeit steht uns kurz bevor und, unter normalen Bedingungen, stünde in diesem Zusammenhang auch der Skiurlaub in den Osterferien an. Wir haben uns unter anderem gefragt, was passiert, wenn in einem Gelände, wie den Bergen, medizinische Hilfe benötigt wird, weil beispielsweise eine Lawine entstanden ist, oder wer e…
 
Interview mit Niko Schneider – Teil 2 Auch der zweite Teil bleibt spannend. Niko berichtet von echten MIC-Einsätzen und malt uns Bilder einer perfekten Rettungsdienstwelt in der Zukunft. Was die Zukunft bringen wird, ist zwar nicht klar, aber das MIC-Projekt wird weitergehen und sicherlich seinen Platz in der Rettungsdienstlandschaft etablieren. Au…
 
In unserem heutigen Podcast stellen wir im Rahmen eines eindrücklichen Fallbeispiels ein paar Begriffe, wie Beweislast, Beweislastumkehr und Behandlungsfehler dar und wollen durch das Fallbeispiel die Wichtigkeit deren herausstellen. Wir wünschen Euch viel Spaß beim Anhören und freuen uns natürlich über Feedback und konstruktive Kritik. Der Rettung…
 
Pünktlich zu Nikolaus öffnen wir ein weiteres Türchen in dem gemeinsamen #FOAM_Adventskalender. In einer kurzen Podcastfolge unterhalten wir uns über ein Urteil des LG Darmstadt vom 30.01.2020 (Az. 15 O25/19). Es geht um eine Klage eines Vereins gegen einen Homöopathie-Hersteller. Dem Beklagten sollte verboten werden ein Mittel mit dem Namen „HCG C…
 
Suizid ist ein schwieriges Thema. Ein Thema, was viele und sehr unterschiedliche Gefühle hervorruft. Suizid wird allzu oft mit Kurzschlussreaktion und Verzweifelungstat gleichgesetzt. Auch präklinisch sind wir immer wieder mit akuter, oder auch nur latenter Suizidalität - aus welchen Gründen auch immer - konfrontiert. In der heute und extra für den…
 
Unterschätzter Game Changer?! Interview mit Niko Schneider – Teil 1 Eine junge Frau fällt an der Supermarktkasse um und ist sofort reanimationspflichtig. Augenzeugen beginnen umgehend mit Wiederbelebungsmaßnahmen. Obwohl RTW und NEF nach 6 Minuten vor Ort sind, verläuft die Reanimation frustran. Es kommt zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Gr…
 
Wusstet ihr, dass man Kiwis auch mit Schale essen kann? Diesmal sollte es aber nur indirekt um Kiwis an sich gehen, nämlich spezieller um den Kiwi-Rettungsdienst, hierfür haben wir Trisha Morrissey eingeladen, die uns aus dem Nähkästchen plauderte, wie man sich den neuseeländischen Rettungsdienst, vor allem im Vergleich zum deutschen Rettungsdienst…
 
In der heutigen Folge und somit Teil 2 der Hypothermie-Reihe wird es wieder frostig! Diesmal erfahrt ihr, warum der NEF-Fahrer mit der übergrossen Supraspritze, der die RTW-Seitentür aufreisst, die Körperkerntemperatur von Frank und Julius höher steigen lässt und warum manchmal der Kraftstoff im RTW-Tank nicht nur bei Load-and-Go-Einsätzen nützlich…
 
Anna On The Rocks Frieren – Erfrieren – Gefrieren – Schein- tod Der Wecker klingelt, ihr geht in das Badezimmer und tretet barfüssig auf kalte Fliesen. Ziemlich unangenehm, oder?! Wie würde es nun sein, wenn man selbst in eine Situation käme, in welcher man unter einer dicken Eisschicht gefangen und final nur noch eine eigene … „Hypothermie – Teil …
 
Wir werden nicht müde zu wiederholen, dass bei allem was wir am und mit dem Patienten „veranstalten“, dieser ein Mensch ist und bleibt. Man mag es für pathetisch halten, wir jedenfalls nicht. Des Menschen Würde und damit auch sein Selbstbestimmungsrecht gilt es zu schützen und zu wahren. Wenn dies nun gleich von Medizinern und Juristen vergessen zu…
 
SHOWNOTES 15. Jahrestagung Deutsche Gesellschaft Interdisziplinäre Notfall- und Akutmedizin (DGINA) e.V. Young DGINA https://dierettungsaffen.com/2020/11/27/behandlungsverweigerung-und-dann-nachts-alleine-in-der-notaufnahme-unser-vortrag-beim-dgina-kongress-2020-rettungsaffenvideo/ https://dierettungsaffen.com/2020/11/19/sie-wollen-nicht-wir-schon-…
 
– Interview mit Thomas Hofmann – Sollte es in Zukunft lieber nur studierte NotSan in Deutschland geben? Welche Vorteile bietet die Akademisierung des Rettungsdienstes der deutschen Versorgungspraxis? Und Moment mal…ist beim Titel schreiben eine Katze über die Tastatur gelaufen? In der heutigen Folge stellen wir euch die GzFWR vor; genauer gesagt: d…
 
Am 24.10.2020 waren wir wieder zu einer Session bei NOW TO GO eingeladen. Hierbei waren eine ganze Reihe namhafter Vertreter aus der FOAMEd-Szene eingeladen einen Kurzvortrag zu halten. Unter der Überschrift „FOAM-Hacks“ haben alle Teilnehmer kreative und überraschende Konzepte aus der Szene vorgestellt. Unser Beitrag in Anlehnung an unsere Podcast…
 
Das finale Update mit Mark zum HAI 2020. Warum Claudia Schiffer nicht kommen kann, aber Heidi vielleicht… Unerwartete Details erwarten euch! Wir verlosen Karten für den HAI 2020! Die Gewinner erhalten Zugang zu allen drei Kongresstagen und können ein halbes Jahr lang alle Beiträge anschauen und dabei CME-Punkte sammeln. Wenn ihr eine Karte gewinnen…
 
In dieser Folge gehen wir auf konkrete Anwendungsbeispiele für Ketamin ein. Wie funktioniert die Ketamin-Kurzinfusion? Ein hierzulande noch weitgehend unbekanntes Konzept, das aber deutliche Vorteile gegenüber der Bolusgabe verspricht. Das Beste aus zwei Welten: Ketamin in Kombination mit Opiaten – Gemeinsam ist weniger mehr. Was ist eigentlich Ket…
 
2.0? Neustart? Was ist hier los? Nach über 6 Monaten sind wir zurück! Endlich, wie wir finden. Woran hats gelegen, was ist passiert? Hört in die Neue Folge und wir versuchen es euch zu erklären. Außerdem gibt es ein paar Änderungen und eine Umstrukturierung des Podcast. Ein echter Neustart eben. Deswegen haben wir uns auch dazu entschlossen die bis…
 
Wir sprechen wieder mit Mark Schieren, dem wissenschaftlichen Koordinator des HAI 2020. Mark führt uns durch das Programm der drei Kongresstage. Mit kleinen Appetithäppchen aus zahlreichen Vorträgen macht er Lust auf die digitale Variante des HAI. Es wird für jeden etwas dabei sein und die meisten werden keine Mühe haben, sich über die ganze Kongre…
 
Ketamin – der unbekannte Altbekannte. Jeder weiß ein Schauermärchen von einem Horrortrip zu berichten. In der Hand des Notfallsanitäters heikel, denn einen Patienten stoned in der Ambulanz abzugeben macht keinen guten Eindruck. Auch Notärzte benutzen Ketamin eigentlich nur präklinisch, entsprechend sind bei den jungen Ärzten die Vorbehalte. Dabei g…
 
Mark Schieren ist wieder zu Gast bei Rettungsdienst FM. Noch vor wenigen Wochen haben wir gehofft der „Hauptstadtkongress der DGAI für Anästhesiologie und Intensivtherapie 2020“ könne vielleicht doch stattfinden. Die Corona-Pandemie fordert auch hier ihren Tribut und die Organisatoren des HAI 2020 sahen sich gezwungen den Kongress in seiner Präsenz…
 
Wir haben uns Gedanken zu den wichtigsten Punkten, die unserer Ansicht nach zu beachten sind, gemacht und mit Hinweisen von Claas in eine Checkliste gepackt. S H O W N O T E S Ondruschka B, Buschmann C, in NOTARZT 2019, 35, 283-291 Buschmann, Claas & Kleber, Christian & Tham, Oliver & Poloczek, S. (2014). Todesfeststellung im Rettungsdienst: Hinter…
 
Wer im Rettungsdienst arbeitet kennt das Problem: man übernimmt ein Einsatzfahrzeug und immer wieder stimmt irgend etwas nicht. Nicht selten stellt man den Fehler erst im Notfalleinsatz fest und es kommt zu kritischen Situationen bei der Patientenversorgung. Oft sind Unmut und Streit im Kollegium die Folge. Auf einem Rettungswagen fahren zwischen 1…
 
Aktuelles zum Hauptstadtkongress der DGAI für Anästhesiologie und Intensivtherapie Wir feiern ein Wiederhören mit Mark Schieren! Mark präsentiert Neuigkeiten vom HAI 2020. Wir erfahren von einer geplanten FOAM-Session. Der Arbeitstitel der interaktiven Live-Session lautet: „Zukünftig unverzichtbar im Rettungsdienst!?“ So viel sei noch verraten: mod…
 
– Interview mit Mark Schieren – Seit 1999 findet alljährlich der „Hauptstadtkongress für Anästhesiologie und Intensivtherapie“ (HAI) statt. Mark ist der wissenschaftliche Koordinator für den Hauptstadtkongress und kann als solcher über die Arbeiten hinter den Kulissen berichten. Was der HAI und FOAM miteinander zutun haben und ob der HAI trotz Coro…
 
Immer wieder sind wir im Rettungsdienst mit dem Tod konfrontiert und müssen im Laufe eines Einsatzes, oder auch schon gleich zu Beginn dessen feststellen, dass dem Patienten nicht mehr geholfen werden kann und letztlich nur die Todesfeststellung bleibt. Dann aber stellt sich die Frage, wie damit zu verfahren ist. Daher haben wir uns entschlossen al…
 
In Teil 2 geht es um Themen wie Meldepflicht und Therapie, aber auch Verschwörungstheorien wecken unser Interesse. Stoßen wir nun endlich auf Wahrheiten? Wohnte Frank während seines Medizinstudiums in einer WG mit dem Krümelmonster? Hat Julius wirklich zwei linke Hände? Ist die gemeinsame Oma von Frank und Julius Angela Merkel? All das werden wir i…
 
Der Coronavirus hat längst unser aller Leben kräftig durcheinander gebracht. Auch die Arbeit im Rettungsdienst hat sich gehörig verändert. Was macht das Coronavirus so besonders, welche Übertragungswege gibt es? Wie können wir uns schützen? Auf diese und weitere Fragen gehen wir in dieser Folge ein. Der Beitrag Corona und COVID-19 Teil 1 erschien z…
 
In unserer heutigen Podcast-Folge sprechen wir über das heiße Eisen des Transportverzichts durch den Rettungsdienst. Viel Spaß beim Anhören. Ein Beitrag Der Rettungsaffen zu dem Thema: Transportverzicht: Unter normalen und besonderen Umständen April 2020 Wie auch schon bei den letzten Podcastfolgen, haben wir auch dieses Mal ein Handout zu unserem …
 
– Interview mit Thomas Werner – Der Rettungsdienst und die Notfallmedizin sind wie die Medizin selbst Gebilde aus ineinander verzahnten komplexen Systemen. Ob beim Fahrzeugcheck, bei der Disponierung des Einsatzes, der Patientenversorgung, der Übergabe im Schockraum oder bei der Einsatznachbereitung, überall arbeiten Menschen und wo Menschen arbeit…
 
In der heutige Folge unterhalten wir uns über die Frage, in welchen Situationen man sich gegen eine angewiesene Maßnahme wehren sollte, bzw. dieser widersprechen muss. Es wird meistens dann von Remonstration gesprochen, wenn entweder eine Anweisung bspw. aufgrund mangelnder Ausbildung, Kenntnis oder Fähigkeiten nicht durchgeführt werden kann, oder …
 
Das Epos geht weiter. Im vorläufig letzten Teil unserer Serie erfahren wir einiges über das Superkolloid ‚Blut‘. Welche der sogenannten Blutprodukte lassen sich präklinisch einsetzen? Was wäre sinnvoll und was ist praktikabel? Es kommt sogar zu einem kurzen Wiedersehen mit dem Heidelberger Medical Intervention Car. Quellen https://de.wikipedia.org/…
 
Mittlerweile sollte der Mythos „Ihr werdet nie eine Sepsis im Rettungsdienst sehen“ längst aus den meisten Köpfen gestrichen worden sein - zum Glück!!! Wir sprechen in unserer heutigen Podcastfolge mit Dr. Sebastian Casu über das Thema und wollen ein paar Informationen und Gedankenanstöße liefern, gerade in Bezug auf die Präklinik und wünschen Euch…
 
Bei der Versorgung des hämorrhagischen Schocks macht, wie immer, ein strukturiertes Vorgehen Sinn: Das XABC ist ein bewährtes und schnelles Schema. Aber Moment mal! Wer oder was ist X? Oder geht es hier um die Ex? Diese und weitere Fragen klären wir in dieser Episode und dabei, wer hätte das gedacht, stoßen wir nach über … „Hämorrhagischer Schock T…
 
Im Downloadbereich haben wir ein Handout bereitgestellt. Es ist ein Kurzzusammenfassung mit ergänzenden Hinweisen. (Download hier:Zusammenfassung – Transportverweigerung im Rettungsdienst durch den Patienten) Wir freuen uns über Feedback und konstruktive Kritik. Viel Spaß beim Anhören. S H O W N O T E S Erläuterungen zur Checkliste Behandlungs- ode…
 
Im Downloadbereich haben wir ein Handout bereitgestellt. Es ist ein Kurzzusammenfassung mit ergänzenden Hinweisen. (Download:Kurzzusammenfassung – Reanimation! Sollen wir anfangen?!) S H O W N O T E S : Ondruschka B, Buschmann C, in NOTARZT 2019, 35, 283-291 Bundesärztekammer (2011) Grundsätze der Bundesärztekammer zur ärztlichen Sterbebegleitung. …
 
Der hämorrhagische Schock wirkt zunächst als Thema recht übersichtlich:Irgendwo haben wir ein oder mehrere Löcher im Gefäßsystem. Die müssen wir nur verschließen oder schnell mit dem Patienten ins Krankenhaus fahren. Die Wirklichkeit ist doch etwas komplexer und eventuell scheitern wir schondaran, den beginnenden Schock als solchen zu erkennen. Wen…
 
In Teil 2 geht es von der Theorie in die Praxis: Welche Techniken kann man anwenden, um ein gutes Verhältnis zum Patienten herzustellen und gleichzeitig die für die weitere Therapie notwendigen Informationen aus dem Patienten heraus zu kitzeln? Wie geht man mit Menschen um, die einem Nichts erzählen wollen? Was sind die Fallstricke in der … „Therap…
 
Jeder kennt das: es gibt Menschen, die können es und andere, die können es nicht – kommunizieren. Das Hauptgeschäft im Rettungsdienst ist Kommunikation. Sei es mit dem Kollegen, mit dem Sani, mit dem Arzt, mit dem Klinikpersonal, mit der Leitstelle, mit Angehörigen oder gar mit Patienten. An allen Seiten prägt die Qualität der Kommunikation den … „…
 
Keine Todesstrafe…auch nicht mit Midazolam. Dieses Medikament hat viele Anwendungsgebiete und -möglichkeiten, doch vor allem viele Anwender. Sei es der Notarzt, der Notfallsanitäter oder der Vollzugsbeamte der amerikanischen Exekutive. Da Midazolam im Rettungsdienst zu den am häufigsten durch Notärzte und Notfallsanitäter angewandten Medikamente zä…
 
Versorgung frakturierter und luxierter Extremitäten – Interview mit Patrick Thomé – Wegen technischer Probleme leider mit etwas Verspätung, doch endlich geht es bei uns mit der Frakturversorgung weiter! Die Grundlagen haben wir uns bereits in Teil 1 erarbeitet. Jetzt geht es ins Detail – von Kopf bis Fuß! shownotes Leider sind nicht alle Empfehlung…
 
Versorgung frakturierter Extremitäten – Interview mit Patrick Thomé – Was sind sichere und was sind unsichere Frakturzeichen? Wann muss reponiert werden und wann darf darauf verzichtet werden? Welche Schiene eignet sich wofür und wie wird diese verwendet? Was hat es mit der Weichteilsituation auf sich und welche Therapieform ist die richtige? All d…
 
Weibliche Führungskräfte im Rettungsdienst – Interview mit Luisa Kalnik – Bis heute sind im Rettungsdienst vorwiegend Männer tätig. Auch wenn sich die Zeiten langsam zu ändern scheinen, fällt es Frauen oft schwer, sich zu behaupten. Gerade wenn es um die Frage geht, wer im Einsatz den Hut aufhat, wird es spannend! Denn Einsätze leiten ist … „I am t…
 
Loading …

クイックリファレンスガイド

Google login Twitter login Classic login