Polen 公開
[search 0]
もっと

Download the App!

show episodes
 
Loading …
show series
 
Wolfgang Templin ist ehemaliger DDR-Bürgerrechtler und Mitbegründer der Partei Bündnis 90, die später mit den Grünen zu Bündnis 90/ Die Grünen fusionierte. Bereits zu Studiumszeiten hielt er sich in Polen auf und lernte viele der heutigen polnischen Politiker kennen. Vieles verbindet ihn mit Polen. Ein Schwerpunktthema ist das Polen der Zwischenkri…
 
Dr. Mateusz Fałkowski ist Historiker und Soziologe und stellvertretender Direktor des Pilecki-Instituts in Berlin lebt in Warschau. Mateusz Fałkowski ist nunmehr stellvertretender Direktor des Pilecki-Instituts in Berlin. In seiner akademischen Laufbahn beschäftigte er sich insbesondere mit der Geschichte und Theorie sozialer Bewegungen. Er spricht…
 
Magdalena Gwóźdź-Pallokat ist polnische Journalistin. Sie arbeitete sechs Jahre lang für TVP. Nach den politischen Veränderungen wechselte sie zu anderen Sendern. Derzeit ist sie Polen-Korrespondentin der Deutschen Welle. Sie erzählt in dieser Podcastfolge über ihre ersten Erfahrungen mit Deutschland und der deutschen Sprache, über ihre Arbeit bei …
 
Das Potenzial von Deutschland und Polen, gemeinsam ökologisch nachhaltige, innovative und grenzüberschreitende Lösungen im Kampf gegen den Klimawandel als globaler "Herkulesaufgabe" zu finden, ist sehr groß. Kreative Ideen finden sich dabei auch und vor allem auf lokaler Ebene - in der deutsch-polnischen Zivilgesellschaft. Im Rahmen der Berliner St…
 
In der Jubiläumssendung schauen wir nicht nur etwas zurück, sondern haben Prof. Klaus Bachmann von der SWPS (Szkoła Wyższa Psychologii Społecznej), der Universität für Sozial- und Geisteswissenschaften in Warschau zu Gast. Der Politikwissenschaftler und Historiker lebt seit 1988 in Polen und bietet durch seinen wissenschaftlichen Blick eine gute An…
 
In der Jubiläumssendung schauen wir nicht nur etwas zurück, sondern haben Prof. Klaus Bachmann von der SWPS (Szkoła Wyższa Psychologii Społecznej), der Universität für Sozial- und Geisteswissenschaften in Warschau zu Gast. Der Politikwissenschaftler und Historiker lebt seit 1988 in Polen und bietet durch seinen wissenschaftlichen Blick eine gute An…
 
In der deutsch-polnischen Grenzregion wohnen bereits viele Polinnen und Polen. Seit zehn Jahren gehören Marta Szuster und ihre Familie dazu. Marta ist unter ihnen eine, die gesellschaftlich sehr aktiv ist, sich im Ort engagiert, an vorderster Stelle bei den Grenzschließungsprotesten mitmachte und sich auch für den ogólnopolski strajk kobiet (gesamt…
 
Sonst ist sie Co-Moderatorin und nun steht sie im Mittelpunkt dieser Podcast-Episode. Karolina Fuhrmann ist viel unterwegs im deutsch-polnischen Raum. Sie erzählt in dieser Folge über ihre Herkunft, ihr Leben und über ihre Arbeit bei der Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit. Links Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit Institut für …
 
Kurz vor Weihnachten 2020 unterhalten wir uns über Weihnachten und seine Traditionen in Polen. Begleitet wird das durch polnische Weihnachtslieder die der "Schola colegiale"-Chor aus Berlin singt. Der Laienchor, der immer nur anlässlich der Weihnachtszeit zusammenkommt, singt folgende Lieder: Bóg się rodzi Cicha noc auch in deutsch und einer andere…
 
Karl Dedecius, Schriftsteller und vor allem Übersetzer polnischer Werke ins Deutsche. Der deutsch-polnische Brückenbauer, der viele Werke polnischer Dichter auf seine Weise übersetzte. Wir nähern uns der Vita, dem Werk und dem Menschen Dedecius. Dazu hatten wir Dr. Ilona Czechowska (Geschäftsführerin der Karl-Dedecius-Stiftung in Frankfurt (Oder)) …
 
Martin Adam, Journalist vom inforadio des rbb sowie Moderator bei "Kowalski und Schmidt", war im September Gast bei den deutsch-polnischen Gesprächen in einer besonderen Form. Er spricht über seine Entdeckung Polens als er junger Mann war, seine Begegnung mit Szczytno und der polnischen Sprache. Er spricht aber auch über seine Sicht auf Polen, über…
 
Im Leben von Kamil Majchrzak, der Mitarbeiter einer Bundestagsfraktion ist, bestimmt die Geschichte einen wesentlichen Teil seiner Arbeit und seiner Perspektive auf das Heute. Als Angehöriger der 3. Generation eines polnischen Auschwitz- und Buchenwald-Inhaftierten, setzt er sich seit jeher für Gerechtigkeit ein. Er kämpfte um die so genannten Ghet…
 
Die rbb-Sendung "Kowalski und Schmidt" dürfte jedem an Polen interessierten Menschen bekannt sein. Bei den deutsch-polnischen Gesprächen im September war Wioletta Weiss zu Gast. Sie ist Redaktionsleiterin und langjähriges Redaktionsmitglied. Mit ihr sprechen wir über die Sendung, die Entwicklung der Sendung und natürlich über Wioletta Weiss selbst.…
 
Medverkande: Dorota Tubielewicz-Mattsson, professor i polska och polsk litteratur. Poddvärdar är Magdalena Domeradzka och Ted Bergdahl
 
Mit der Präsidentschaftswahlen in Polen im Jahr 2020 beschäftigen wir uns in dieser Folge. Wir versuchen einen tieferen Einblick über das Geschehen von den Parlamentswahlen 2019 bis zur zweiten Wahlrunde der Präsidentschaftswahl zu geben. Wir sprechen über die verschobene Wahl, die Kandidaten der Parteien, über den Verlauf der Wahlkampagnen und übe…
 
Loading …

クイックリファレンスガイド

Google login Twitter login Classic login