MDR KULTUR 公開
[search 0]
もっと

Download the App!

show episodes
 
Woche für Woche nimmt sich der DISKURS Zeit, über Fragen aus ganz unterschiedlichen Bereichen zu nachzudenken. Mit Experten ihres jeweiligen Fachs spricht MDR KULTUR über die aktuellen Tendenzen in Geschichte und Gesellschaft, Philosophie und Religion, Kulturgeschichte, Naturwissenschaften und Lebenshilfe. Und steht damit für die kritische Reflexion der Gegenwart sowie geistige Konzentration und Orientierungen über den Augenblick hinaus.
 
Literaturredakteurin Britta Selle und Kinderbuchautorin Judith Burger stellen empfehlenswerte Bücher für junge Leserinnen und Leser vor. Hier wird von Welten berichtet, in denen abenteuerliche, bezaubernde, lustige oder auch traurige Geschichten wohnen. Der Podcast gibt Orientierung auf dem Kinder- und Jugend-Büchermarkt, macht Vorschläge für das elterliche Vorlesen und gibt klare Empfehlungen, für wen welches Buch geeignet ist. Bei der Auswahl der Bücher wird darauf geachtet, dass diese auc ...
 
Loading …
show series
 
Britta Selle (MDR KULTUR) spricht mit der Leipziger Schriftstellerin Judith Burger über ihr Buch "Ringo, ich und ein ahnungsloser Sommer". Es handelt von einem Mädchen in einer spannenden und schwierigen Lebensphase.Mitteldeutscher Rundfunk による
 
In der Genossenschaft Vitopia in Magdeburg leben zehn Erwachsene und ihre Kinder in einer ökologisch orientierten Gemeinschaft. Das Feature erzählt vom Alltag und individuellen Entscheidungen für diese Lebensform.Mitteldeutscher Rundfunk による
 
Nach zehn Jahren Arbeit lädt die Bundesgartenschau Erfurt ein – und feiert nun Bergfest. Über die Schwierigkeiten, die Corona dem großen Ereignis bereitet hat, ist die Chefin Kathrin Weiß im Gespräch mit Thomas Bille.Mitteldeutscher Rundfunk による
 
Der Rivale von Casanova heißt Don Juan. Während Casanova in der Liebe genießt und "gibt" – "nimmt" Don Juan den Frauen die Ehre. Letzterer sei angetrieben vom Urhass der Männlichkeit, er führe einen Krieg gegen Frauen.Mitteldeutscher Rundfunk による
 
Filmexperte Knut Elstermann präsentiert drei Filme mit Jodie Foster: "Das Wunderkind Tate", "Familienfest und andere Schwierigkeiten" und "Das Schweigen der Lämmer".Mitteldeutscher Rundfunk による
 
Kaum einer kennt die Wälder an der Spree besser als Naturführer Karsten Nitsch: Sein Buch "Wo die wilden Tiere wohnen" entführt auf eine Entdeckungsreise durch die Lausitz – eines der artenreichsten Naturgebiete Europas.Mitteldeutscher Rundfunk による
 
Lyonel Feininger zählt zu den wichtigsten Malern der Klassischen Moderne. In bisher unveröffentlichten Briefen an seine Frau Julia offenbart sich ein humorvoller Mensch, liebender Ehemann, aber auch zweifelnder Künstler.Mitteldeutscher Rundfunk による
 
Glückstrahlende Freude in Gotha über die Zusammenarbeit mit Moskau. Dort lagern zahlreiche Kunstwerke aus Gotha, die man nach dem Zweiten Weltkrieg abtransportierte. Ulrike Thielmann blätterte in den Feuilletons vom Tag.Mitteldeutscher Rundfunk による
 
Städte mit Bedacht und guten Ideen aus ihrem Bestand zu entwickeln - das empfiehlt der Kunsthistoriker und Architekturkritiker Arnold Bartetzky. Über die Zukunft unserer Städte ist er im Gespräch mit Bernd Schekauski.Mitteldeutscher Rundfunk による
 
Christel Enders geht nachts allein in den Wald, sammelt Kräuter, spricht mit den Bäumen und feiert die Götter und Göttinnen der Weisen Frauen. In ihrem Heimatort ist sie die Kräuterfrau. Von Felicitas MorgensternMitteldeutscher Rundfunk による
 
Die Memoiren von Casanova sind eine Art historischer Baedecker durch die Landschaften seines Lebens. Seine Ausführungen überliefern uns einen Querschnitt durch Alltag und Kultur des 18. Jahrhunderts.Mitteldeutscher Rundfunk による
 
Sieben Jahre schreibt Casanova an seinen Memoiren. Er beschönigt nichts, er schreibt ALLES auf, wenn auch nicht immer die Wahrheit. Da er weder Familie noch Freunde hat, muss er auf niemanden Rücksicht nehmen.Mitteldeutscher Rundfunk による
 
Hoher Besuch weilt auf Schloss Dux. Der alte Casanova liest aus seinen Memoiren. Noch einmal brilliert er vor Publikum und erntet Beifall. Wenig später stirbt er. Wie geht es nun mit seinem Manuskript weiter?Mitteldeutscher Rundfunk による
 
Die letzten 13 Jahre lebt Casanova als Bibliothekar bei Graf Waldstein auf Schloss Dux. Er ist eine traurige Gestalt, eine Karikatur seines früheren Ichs, aus der Zeit gefallen, verbittert und einsam.Mitteldeutscher Rundfunk による
 
Wolfgang Krause Zwieback erfand für sich das "Kabasurde Abrett“. Dahinter verbirgt sich eine ganz spezielle Variante, die Wirklichkeit auf den Kopf zu stellen. In "So Solo" hält er Rückschau auf seine Bühnenlaufbahn.Mitteldeutscher Rundfunk による
 
Vor seinem 40. Lebensjahr beneidet man Casanova, danach folgt nur noch Mitleid. Dunkle Jahre brechen an. In keiner Stadt ist er willkommen, die Frauen wenden sich ab, sein Selbstbewusstsein schwindet: Casanova wird alt …Mitteldeutscher Rundfunk による
 
In seinen Liebesabenteuern agiere Casanova gegenüber Frauen wahrhaftiger als alle romantischen Schwärmer, so Zweig: "Er überglüht, aber versengt sie nicht, er erobert, ohne zu zerstören, er verführt, ohne zu verderben."Mitteldeutscher Rundfunk による
 
1967 gelingt dem wegen Fluchthilfe verurteilten Dieter Hötger, genannt "Tunnel-Dieter", der Ausbruch aus "Bautzen II". Seine Flucht löst eine der größten Fahndungsaktionen der DDR-Volkspolizei aus. Von Holger JackischMitteldeutscher Rundfunk による
 
Enthaltsamkeit heißt bei Casanova so viel wie Langeweile. Mit seinem "Kamelmagen der Sinnlichkeit" verführt er wahrlich JEDE Frau. Und jedes seiner Abenteuer vertraute er hinterher schamlos der Nachwelt an.Mitteldeutscher Rundfunk による
 
Stefan Zweig erläutert, welche Rolle das Spiel für den Abenteurer Casanova einnimmt. Für ihn ist das Spielen – ob um Geld oder um die Gunst einer Frau – die Möglichkeit, den gespannten Zustand dauerhaft zu erhalten.Mitteldeutscher Rundfunk による
 
Loading …

クイックリファレンスガイド

Google login Twitter login Classic login