Klassik 公開
[search 0]
もっと

Download the App!

show episodes
 
Ein Kontrabass, so groß wie eine Giraffe, Geigerinnen, die barfuß spielen, Dirigenten, die gerne Stöckchen holen. Bei uns kommen nicht nur Musiker zu Wort, sondern auch Komponisten, Konzertflügel, Intervalle – und Elvis, unser Studioschaf. Hier spielt die Musik: laut, leise, schräg, schön. Wie Mozart schon wusste: Ohne Musik wär‘ alles nichts.
 
BR-KLASSIK - das sind Kritiken, Gespräche und Berichte aus der Welt der Klassik. Ob Opernpremieren von München bis New York, Interviews mit großen Musikern oder innovative Musikprojekte an bayerischen Schulen: mit Allegro und Leporello werktags sowie der Piazza am Samstag hält Sie die Klassikwelle des Bayerischen Rundfunks stets auf dem Laufenden.
 
Mit Ihrem Musikwissen prahlen, das können Laury und Uli ganz hervorragend. Davon sollen alle profitieren. Mit Klassik für Klugscheißer geben wir Euch die Hirnnahrung zum Ohrgenuss – klassische Musik. Von Mozart bis Freddie Mercury, von der Geigensonatine bis zum Elektroniksample… wenn Ihr das anhört, könnt Ihr mitreden. #kulturempowerment Und wer einfach nur Tipps für den perfekten Klassik-Musikgenuss sucht, bekommt alle zwei Wochen jede Menge Neues für die eigene Playlist.
 
Hurra! Der freche kleine Kobold mit dem roten Haar spielt wieder seine Streiche! Die Original-Radiohörspiel-Serie "Meister Eder und sein Pumuckl" von Ellis Kaut aus dem Archiv des Bayerischen Rundfunks ist wieder da. Mit Hans Clarin als Pumuckl und Alfred Pongratz als Meister Eder. Ein Hörgenuss für alle großen und kleinen Fans des liebenswerten Klabautermanns. (Ab 5 Jahren)
 
Hurra! Der freche kleine Kobold mit dem roten Haar spielt wieder seine Streiche! Die Original-Radiohörspiel-Serie „Meister Eder und sein Pumuckl“ von Ellis Kaut aus dem Archiv des Bayerischen Rundfunks ist wieder da. Mit Hans Clarin als Pumuckl und Alfred Pongratz als Meister Eder. Ein Hörgenuss für alle großen und kleinen Fans des liebenswerten Klabautermanns. (Ab 5 Jahren)
 
Die Kulturpessimist*innen (www.kultpess.de) senden live vom Untergang des Abendlandes. Und das als Audio-Format. Einmal pro Monat kommen wir (die eigentlich an ganz unterschiedlichen Orten in Deutschland leben) in diesem Spin-Off zusammen, um über ältere Filme zu sprechen. Mit illustren Gäst*innen geht es um deren liebste Filmklassiker. Einzige Regel: Sie müssen älter als 15 Jahre sein. Also die Filme. 📽️🎟️🎬 Wir stellen gerne Fragen, analysieren, beziehen gesellschaftspolitische Diskussionen ...
 
Was bedeutet Klassik für Sie: Sind es die außergewöhnlichen Klänge oder vielleicht die besonderen Momente, die Sie mit der Musik verbinden? Für uns ist es alles zusammen und noch mehr! Dafür braucht es auch die richtigen Worte: “Lass uns über Klassik reden” - im offiziellen Podcast von Deutsche Grammophon mit Holger Wemhoff. Er lebt seit über 20 Jahren die klassische Musik und kennt, wie kaum ein anderer, das Spektrum des traditionsreichsten Musiklabels der Welt. In jeder Episode trifft er d ...
 
Loading …
show series
 
Das Liebesduett am Anfang des 2. Aktes von Richard Strauss' „Arabella“ ist für Bariton Michael Volle ein ganz besonderer Musikmoment. In der Oper begegnen sich an dieser Stelle zum ersten Mal Arabella und ihr Verehrer Mandryka. Eine ganz persönliche Geschichte weiß Michael Volle zu diesem Musikmoment zu erzählen.…
 
Glitzerjacke, Brusthaar und stimmliche Spitzentöne: Gibt‘s nicht erst seit den Bee Gees. Hohe Männerstimmen in Kombination mit ausgeflippten Glam-Kostümen waren schon im Barock der absolute Burner. In Folge 2 der zweiten Staffel Klassik für Klugscheisser dreht sich alles um Männer, die richtig high sind - stimmlich zumindest. Uli und Laury verschlä…
 
Berlin ist die Orchesterhauptstadt der Welt. Die Berliner Philharmoniker sind dabei nur das berühmteste dieser Orchester – das älteste ist jedoch die Staatskapelle, das Orchester der Staatsoper Unter den Linden, das seit 1992 von Daniel Barenboim geleitet wird. Das Ensemble wurde als Hofkapelle eines Kurfürsten gegründet – vor rund 450 Jahren. In e…
 
Der 21-jährige Countertenor Constantin Zimmermann ist Teilnehmer des Bundeswettbewerbs Gesang, dessen zweite Finalrunde in Berlin ausgetragen wird. Für den jungen Sänger hat der Wettbewerb eine ganz besondere Bedeutung: Er sieht die Teilnahme als Sprungbrett in das Berufsfeld des Profimusikers. Auch wenn die Vorbereitung auf den Wettbewerb ohne öff…
 
Seit Wochen sind Theater, Kinos und Konzertsäle in Italien geschlossen, die Corona-Pandemie hat die Kulturbranche an ihre Grenzen gebracht. Zum wiederholten Mal, denn schon während des Lockdowns im Frühjahr ging nichts mehr. Autoren, Musiker, Techniker – viele sind betroffen, die meisten erhalten wegen der ineffizienten Bürokratie nicht einmal die …
 
Gut 1000 Jahre ist es her, dass Mönche und Nonnen im Kloster zum ersten Mal Musik aufgeschrieben haben – Neumen heißen die frühen Notenzeichen. Beim gigantischen Aufnahmeprojekt der Nonnen aus Saint Jouques sind bereits um die 7000 Stunden Musik herausgekommen. Seit 2019 dokumentieren die Benediktinerinnen aus der Provence ihre gesungene Liturgie m…
 
In der dritten Folge der Musikmomente berichtet der Tenor Simon Bode von einem Bach-Klassiker. Der Choral „Zion hört die Wächter singen“ fasziniert den Sänger, aufgrund der Gleichzeitigkeit von verschiedenen Stimmungen: Freude und dabei ebenfalls eine tiefe Traurigkeit.
 
Der Schotte Macbeth kommt gerade mit einem Kumpel von einer Schlacht, da treffen sie drei Hexen. Die prophezeien ihm, dass er nicht nur vom König einen neuen Titel bekommen wird, sondern auch bald selbst König von Schottland werden soll. Kultcomedian Dieter Nuhr erklärt, worum es in der Tragödie von William Shakespeare geht.…
 
"Die Liebe liebt das Wandern" - so heißt eine Serie, die am Montag auf BR-KLASSIK anläuft. Es handelt sich um eine neue Hörbiografie, die diesmal dem Komponisten Franz Schubert gewidmet ist. Geschrieben hat sie der Autor Jörg Handstein.Falk Häfner による
 
„Wo die Zitronen blühn", heißt die neueste CD des Kammerchores Figure Humaine aus Stuttgart als Fortsetzung der Gedichtzeilen von Goethe „Kennst du das Land". Man spürt, es geht um Sehnsüchte, Träume und eine sinnliche Wahrnehmung. Entstanden ist die CD in diesem Sommer in einer für Sänger*innen sehr schwierigen Zeit. Wie hat der Chor das alles ges…
 
Manchmal singt er auf der Bühne selbst. Studierende fallen vor ihm in Ehrerbietung auf die Knie. Dabei ist er alles andere als ein aufmerksamkeitsheischender Mann. Der Komponist Helmut Lachenmann komponierte am liebsten abgeschieden und abseits seiner vielen Reisen und Verpflichtungen. Zeitlebens ist er auf der Suche nach neugebauten Klängen, kann …
 
Helmut Lachenmann hat fünfzig Jahre Musikgeschichte mitgeprägt und war einer der ganz wichtigen Vordenker der Avantgarde. Angefangen hat er als Lieblingsschüler von Luigi Nono, dann entwickelte er einen sehr eigenen Stil, der von Geräuschen geprägt war. Am 27. November feiert Helmut Lachenmann, der als Sohn eines evangelischen Pastors in Stuttgart …
 
Matilda Källén minns en skräckfilm som förnyade genren. När "Blair witch project" hade premiär 1999, gick spekulationens vågor höga. Var filmen dokumentär? Var den sann? I kulisserna fanns en lyckad marknadsföringskampanj en av de första som framförallt fokuserade på internet. Men det var inte bara marknadsföringen som gjorde "Blair witch project" …
 
Detlef Grooß ist Vorsitzender der Initiative „Orchester des Wandels“ und Bratschist am Nationaltheater Mannheim. Die Orchester des Wandels stehen für Klimaschutz und Nachhaltigkeitsdenken in der Musikszene und sehen ihre Aufgabe darin, „Menschen auf eine positive Weise klar zu machen, wie wichtig es ist, diese wunderbare Welt so zu erhalten, dass m…
 
Kalte Kirchen, Weihrauchgeruch und Harfenklang – für Anna Lucia Richter ist das der Innbegriff von Adventsgefühl. Bereits als junges Mädchen hat die Sopranistin im Chor am Kölner Dom gesungen und in Benjamin Brittens Zyklus „A Ceremony of Carols“, der so gut wie jedes Jahr in der Weihnachtszeit aufgeführt wurde, durfte sie sogar ein Solo übernehmen…
 
„Es war uns einfach ein Anliegen,[...] den Menschen die Möglichkeit zu geben, ihrer Leidenschaft auch an Weihnachten nachzugehen“, sagt Mira Faltlhauser. Sie ist die Vorsitzende der Deutschen Chorjugend, die unter dem Hashtag #zusammenSINGENzurWEIHNACHT einen virtuellen Weihnachtschor organisiert. Wer sich an dem Projekt beteiligen möchte, soll sic…
 
Wie lässt sich Musik über die Grenzen von Klassik, Jazz, Rock und Pop hinweg erklären und verstehen? Mit „Listen to this“ liefert der US-amerikanische Musikkritiker Alex Ross eine Antwort auf diese Frage und gibt interessante Einblicke in den vielfältigen Musikbetrieb. Nun ist das Buch in deutscher Übersetzung im Rowohlt Verlag erschienen. Vom Lese…
 
Wer hat eigentlich die Macht in der Klassik? Zum einen streiten sich DG und Unitel um EXKLUSIV-Künstler wie EMI und DG in den 80er Jahren … aber: keinen interessiert’s. Die Labels behaupten noch Macht, aber Julia Fischer hat gerade ausgeteilt, und auch viele Orchester kommen längst ohne Labels aus. Die Einnahmen haben sich verschoben: Stars haben f…
 
„Beide Künstler sind entgegen widriger Umstände ihren Weg unbeirrt gegangen“, so beschreibt Wolfgang Katschner von der Lautten Compagney die Gemeinsamkeiten zwischen den Komponisten Erik Satie und Samuel Scheidt. Und auch in der Musik lassen sich viele Gemeinsamkeiten herausstellen, wenn man diese auf den ersten Blick noch nicht sieht. Auf der Plat…
 
Frauen sind in der Jazzszene noch immer unterrepräsentiert: Nur ein Fünftel aller Jazzmusizierenden sind weiblich. Das belegt jetzt die von der Deutschen Jazzunion herausgegebene Studie „Gender.Macht.Musik“. Laura Block ist Projektleiterin der Studie und gibt im SWR2-Musikgespräch Auskunft darüber, warum auf, aber auch hinter den Jazzbühnen noch im…
 
Der japanische Geiger Daishin Kashimoto hat in Freiburg studiert – und es ganz nach oben geschafft: Er ist 1. Konzertmeister der Berliner Philharmoniker. Doch auch als Solist steht er immer wieder ganz vorne an der Rampe. Besonders gerne, wenn er das 3. Violinkonzert von Camille Saint-Saëns spielt. In unserer neuen Reihe „SWR2 Musikmoment“ verrät e…
 
Es ist ja ein immer wieder gern herbeizitiertes Klischee, dass uns die Musik über das Irdische hinausträgt, ins Himmelreich des Metaphysischen und so weiter. Wer auf solchen Doofkitsch keine Lust hat, für den könnten die zwei dicken Bände etwas sein, die sich "Musik und Gesellschaft - Marktplätze, Kampfzonen, Elysium" nennen. 1400 Seiten, die zeige…
 
Ein Junge lebt bei Onkel und Tante, aber nicht sehr gut. Dann stellt er fest, dass er Zauberer ist und auf eine Spezialschule kann. Dort kämpft er mit seinen Freunden gegen Voldemort. Dieter Nuhr fasst zusammen, um was es geht.Mitteldeutscher Rundfunk による
 
Pharaos Klassikere forsætter med Steen Steensen Blicher. Gennem hele den periode, hvor Blicher skrev noveller, skrev han en række humoristiske historier med en fortæller, som ikke kan gennemskue det, som hans læsere nemt kan forstå mellem linjerne og bag om ryggen på den naive fortæller. Sådan en novelle er ”Ak, hvor forandret” fra 1828, men temaet…
 
Matthias Kirschnereit ist für SWR2 vorübergehend in die Rolle des Musikvermittlers geschlüpft: In der kommenden Woche (23. bis 27. November) wird er die Musikstunde moderieren und über seinen Zugang zu Mozarts Klavierkonzerten sprechen. Im Gespräch mit Bettina Winkler erzählt er von seiner Sicht auf Mozart als Interpret und von der Erfahrung am Mik…
 
Am Sonntag, 22. November, haben vor allem Kirchenchöre etwas zu feiern: Es ist der Tag der Heiligen Cäcilia. Sie ist die Schutzpatronin der Kirchenmusik, der Organisten, Instrumentenbauer und Musiker. Doch ist dieser Tag nicht nur der Tag der Kirchenmusik. Er ist seit 1932 auch der offizielle Tag der Hausmusik. Besonders in der Corona-Krise ist die…
 
Det sägs att stora förändringar blir synliga först i efterhand. Men det går att höra dem. I Beethovens femtonde stråkkvartett föds den moderna världen. Efter den är allt subjektivitet och oro. Beethoven har inte ett budskap som går att sammanfatta med ord, snarare ger han oss en ljudbild av världen. Brottet mot musikaliska traditioner och styckets …
 
Carl Legelius minns en Simca för 1200 spänn med livsfarliga bromsar och Fredrik Nyblad har bevakat en Volvo 740 Turbo som nyligen såldes på auktion till rekordpriset 280 000 kronor! Dessutom avslöjar redaktionen sin favorit bland annonssidor, diskuterar premiärresan med tidningens nyrenoverade Range Rover och hyllar den hippa stadsjeepen från 1970-…
 
Es ist Zeit für Nummer sieben aus Timo Brunkes Klassik-Kolumne unter dem Motto "Nur'n kurzes Intermezzo". Was ist Hauptstück und was ist Zwischenfall: Sind die Stolperstrecken die Intermezzi im Leben oder die prallen Erfolge? Hier geht's lang zur küchenphilosophischen Verkostung, angerichtet auf einer nahrhaften Melodie von Joseph Haydn.…
 
Es wären in diesem Jahr die ersten Ludwigsburger Schlossfestspiele unter der Intendanz von Jochen Sandig gewesen, wäre da nicht Corona dazwischengekommen. Als Mitinitiator des "World Human Forum" hat sich Sandig der Aufgabe verschrieben, den 2012 formulierten Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen Gehör zu verschaffen: „Es gibt ein Umdenken, …
 
Liebhaber*innen der klassischen Musik können inzwischen ein breites Angebot an Streaming-Diensten nutzen. Jazzfans mussten sich bislang mit Anbietern wie Spotify oder Deezer begnügen, einen eigenen Streaming-Dienst gab es nicht. Diese Marktlücke hat nun „jazzed“ besetzt: Der Streaming-Dienst ist im Februar in England gestartet, seit dem 5. November…
 
„Freude daran, etwas Neues zusammen zu erleben, das war so mein Traum der Zukunft“, sagt Patricia Kopatchinskaja, die in der aktuellen Spielzeit Artist in Residence beim SWR Symphonieorchester ist. Mit Blick auf die ARD-Themenwoche „Wie wollen wir leben?“ appelliert die Geigerin an den Mut der Musiker*innen und Veranstalter, unkonventionelle Konzer…
 
Loading …

クイックリファレンスガイド

Google login Twitter login Classic login