Haltung 公開
[search 0]
もっと

Download the App!

show episodes
 
M
Mit Herz und Haltung

1
Mit Herz und Haltung

Katholische Akademie des Bistums Dresden

Unsubscribe
Unsubscribe
ウィークリー
 
Willkommen bei deinem Podcast aus der Katholischen Akademie des Bistums Dresden-Meißen: Ob Kirche und Kultur oder Gesellschaft und Politik – hier kommen Expert*innen aus den unterschiedlichsten Fachdisziplinen zu den wichtigen Debatten unserer Zeit zu Wort. Fundiert, meinungsstark, streitbar und konstruktiv. Das Leben aus einer christlichen Perspektive. "Mit Herz und Haltung" holst du dir die Akademie bequem nach Hause. Und immer gilt: Kommen wir miteinander ins Gespräch! Das Podcast-Team is ...
 
In unserem Podcast ”Haltung Zeigen” wollen wir Anregungen geben, wie man gegen Rassismus aktiv werden kann, insbesondere während der Internationalen Wochen gegen Rassismus. Mit verschiedenen Gesprächspartner*innen wollen wir dabei unterschiedliche Aspekte des Engagements gegen Rassismus beleuchten und Tipps für die eigenen Bemühungen und Planungen von Aktivitäten geben. Wir hoffen, damit auch unsere Hörer*innen für den gemeinsamen Einsatz gegen Rassismus und alle Formen gruppenbezogener Mens ...
 
Loading …
show series
 
Eine Standortbestimmung mit dem ZEIT-Journalist Martin Machowecz Vor genau einem Jahr fand die Bundestagswahl statt. Viel ist seither geschehen: Erstmals werden wir in Deutschland von einer Ampelkoalition aus SPD, Grünen und FDP reagiert, der Krieg in der Ukraine und die daraus entstehenden Probleme bestimmen die Tagespolitik und daneben gilt es we…
 
Im Gespräch mit dem Schriftsteller Lutz Rathenow Am 22. September 2022 feiert der Schriftsteller und DDR-Bürgerrechtler Lutz Rathenow seinen 70. Geburtstag. Pünktlich zu diesem Anlass ist im Berliner Kanon-Verlag eine Anthologie von Prosatexten erschienen, die Lutz Rathenow seit den 1970er Jahren bis heute verfasst hat. Wir haben mit ihm über das n…
 
Nach der Vollversammlung des Ökumenischen Rats der Kirchen in Karlsruhe Am 8. September 2022 ist die 11. Vollversammlung des Ökumenischen Rats der Kirchen (ÖRK) zu Ende gegangen. Sie war eines der weltweit wichtigsten christlichen Großevents des Jahres: Mehr als 4.000 internationale Gäste aus 350 Mitgliedskirchen des ÖRK waren in Karlsruhe dabei. W…
 
Ein Gespräch über die Bedeutung öffentlicher Rituale mit Dr. Christian Kern Klimawandel, Corona-Pandemie und zuletzt noch Russlands Krieg gegen die Ukraine – all diese Krisen haben uns über die vergangenen Jahre unsere Endlichkeit deutlich vor Augen geführt. Für uns als Gesellschaft stellt sich dabei die Frage, wie wir mit Themen wie Krankheit, Tod…
 
Jean-Pierre Wils über die Neuregelung des assistieren Suizids Im Februar 2020 kippte das Bundesverfassungsgericht die bisherige gesetzliche Regelung zur Sterbehilfe in Deutschland. Das Urteil sorgte vor allem deshalb für Aufsehen, weil das Gericht in seiner Begründung erstmals von einem „Recht auf selbstbestimmtes Sterben“ sprach und den Weg für ei…
 
Eine Anfrage zur „Zeitenwende“ an die christliche Ethik Die Gasumlage ist eine Konsequenz aus dem Ukrainekrieg und der Reaktion Deutschlands darauf. Damit entstehen aber neue Solidaritäts- und Gerechtigkeitsfragen. Im Special fragen wir Sozialethiker*innen, welche Lösungsoptionen sie aus christlicher Perspektive sehen. Den Auftakt macht Prof. Dr. G…
 
Im Gespräch mit Erzbischof Leonardo Steiner Am 27. August 2022 erhebt Papst Franziskus in Rom 20 Kirchenmänner zu Kardinälen. Einer von ihnen ist Leonardo Ulrich Steiner, seit 2019 Erzbischof des Amazonas-Bistums Manaus in Brasilien. Vor seiner Reise nach Rom ist Erzbischof Steiner in Deutschland zu Gast, u.a. beim Dresdner Bischof Heinrich Timmere…
 
Im Gespräch mit Professorin Katharina Karl Die Religiösen Kinderwochen (RKW) gehören seit vielen Jahrzehnten zum Leben katholischer Gemeinden im Osten Deutschlands. Entstanden zur Zeit der DDR als Format der religiösen Erziehung, Katechese und Gemeinschaftserfahrung sind sie bis heute ein Beispiel für typisch ostdeutsche Diaspora-Kirche. Sie wurden…
 
Edith Steins intellektuelle Biographie mit Klaus-Rüdiger Mai Am 9. August 2022 jährt sich der Todestag von Edith Stein zum achtzigsten Mal. Die Jüdin aus Breslau, die später zum Christentum konvertierte und im Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau umgebracht wurde, ist vielen heute vor allem als Heilige und Märtyrerin bekannt. Edith Stein war zugl…
 
Papst Franziskus' Reise nach Kanada Am 25. Juli 2022 flog Papst Franziskus nach Kanada – „eine Reise der Buße“, wie er selbst im Vorfeld sagte. Denn seit der Mitte des 19. Jahrhunderts wurden zahlreiche indigene Kinder in sogenannte Residential Schools gezwungen, wo sie unter Misshandlung und zum Teil Missbrauch eine kulturelle Umerziehung erleiden…
 
Herausforderungen und Chancen christlicher Bildung mit Holger Zaborowski Bildung ist für viele Menschen der Schlüssel zu einem gelingenden Leben. Das gilt für den Beruf, aber auch darüber hinaus. Auch in der Geschichte des Christentums wurde Bildung immer großgeschrieben: Christinnen und Christen waren und sind in der Gründung und Förderung von Uni…
 
Erich Garhammer präsentiert Lektüretipps für den Sommer 2022 Der Sommer ist angebrochen und damit steht für viele der lang ersehnte Urlaub vor der Tür. Neben dem Verreisen bietet diese Zeit aber auch Gelegenheit und Ruhe, um das eine oder andere Buch zur Hand zu nehmen. Wir haben deshalb den Pastoraltheologen und Literaturkenner Prof. Dr. Erich Gar…
 
Warum „Bewahrung der Schöpfung“ eigentlich so schwer? Umwelt- und Klimaschutz ist eines der wichtigsten Themen unserer Zeit. Dabei ist die Verantwortung des Menschen für die Erde nichts Neues – seit langem kennen Christinnen und Christen den Auftrag der „Bewahrung der Schöpfung“. Wie wichtig die Sorge um die Natur ist und welche unmittelbaren Auswi…
 
Aaron Langenfeld und Fana Schiefen über Argumente für die Existenz Gottes Ob jemand an Gott glaubt oder nicht, ist für viele zunächst eine individuelle Entscheidung. Die Theologie und Philosophie kennt dagegen eine lange Tradition von sogenannten Gottesbeweisen – also rationalen Argumenten, die uns davon überzeugen sollen, dass Gott tatsächlich exi…
 
Was Sachsens Ministerpräsident, Bischof Timmerevers und die Vorsitzende des Katholikenrates mit Papst Franziskus zu bereden haben Der Ministerpräsident des Freistaates Sachsen, Michael Kretschmer, ist dieser Tage zu Gesprächen im Vatikan und in Rom – ihn begleiten unter anderem Heinrich Timmerevers, Bischof von Dresden-Meißen, und Martina Breyer, d…
 
Prof. Thomas Großbölting über seine Arbeit am Münsteraner Missbrauchsgutachten Soeben wurde das Gutachten zum Umgang mit sexuellem Missbrauch im Bistum Münster der Öffentlichkeit vorgestellt. Ähnliche Studien gab es bereits in anderen deutschen Bistümern wie Aachen, Berlin, Köln oder zuletzt München. Neu ist nun aber, dass es sich in Münster erstma…
 
Andreas Sturm und P. Manfred Kollig über den persönlichen Umgang mit der Krise der katholischen Kirche Seit Jahren steigt die Zahl derjenigen, die in Deutschland aus der katholischen Kirche austreten. Als aber am 13. Mai 2022 bekannt wurde, dass Andreas Sturm, der damalige Generalvikar von Speyer, sein Amt niederlegt und aus der römisch-katholische…
 
Ein Gespräch über die Probleme des aktuellen Asylsystems in Deutschland Seit Russlands Überfall auf die Ukraine Ende Februar kommen in Deutschland Tag für Tag Menschen an, die vor dem Krieg und der Gewalt fliehen. Bis Mitte Mai 2022 wurden bundesweit nach offiziellen Angaben mehr als 700.000 Flüchtlinge registriert. Schnell hat sich an vielen Orten…
 
Prof. Hans Maier über die christliche Religion in einer nachreligösen Gesellschaft In Deutschland treten seit Jahren immer mehr Menschen aus den beiden großen Kirchen aus, und auch in der Politik vieler europäischer Länder spielen christliche Parteien eine immer geringere Rolle. Trotz dieser zunehmenden Säkularisierung erlebt das Thema Religion in …
 
Prof. Thomas Söding über die Rolle der Theologie in der katholischen Kirche Wenn gegenwärtig über Reformen in der katholischen Kirche gesprochen wird, hängt viel an der Frage, welche Stellung der theologischen Forschung in der Kirche zukommt: Inwieweit muss sich das Lehramt der Bischöfe an theologischen Erkenntnissen orientieren, und wie frei kann …
 
Elisabeth Winkelmeier-Becker über die geplante Streichung von Paragraph 219a Im Januar 2022 hat Bundesjustizminister Marco Buschmann (FDP) einen Entwurf zur Streichung des Werbeverbots für Abtreibungen (§219a) aus dem Strafgesetzbuch vorgelegt. Dabei geht es vor allem um die Frage, welche Informationen Ärztinnen und Ärzte über Schwangerschaftsabbrü…
 
Im Gespräch mit Bischof Kozon über den Synodalen Weg Der Synodale Weg, mit dem viele Katholikinnen und Katholiken hierzulande große Hoffnungen verbinden, wird in anderen Ländern zum Teil sehr kritisch gesehen. Nach der polnischen Bischofskonferenz veröffentlichten Anfang März 2022 auch die katholischen Bischöfe der skandinavischen Länder einen offe…
 
Ein Gespräch mit Bischof Franz-Josef Bode Wir Menschen werden im Durchschnitt immer älter. Das ist zum einen erfreulich, aber damit steigt zugleich die Zahl derer, die im Alter an Demenz erkranken. Wenn die Gedächtnis- und Denkleistung abnimmt, schränkt das nicht nur die Betroffenen ganz grundlegend in ihrer Lebensführung ein. Es stellt auch Famili…
 
Rückblicke, Ausblicke und Einblicke hinter die Kulissen Der Podcast „Mit Herz und Haltung“ feiert sein zweijähriges Bestehen. Aus diesem Anlass gibt es hier ein Werkstattgespräch: Wir blicken zurück und berichten über die Arbeit am Podcast, geben aber auch schon einen kleinen Ausblick für die kommenden Monate. Zu Gast sind: Karin Wollschläger, Jour…
 
Wolfgang Thierse über Vergebung in Zeiten von Krieg und Corona Der Krieg in der Ukraine tobt und bringt damit die Friedensordnung Europas durcheinander. Verträge gelten nicht mehr, Leid dominiert stattdessen. Doch wie wird die Situation nach dem Krieg aussehen? Wie kommt Europa wieder zusammen? Wie verhält es sich künftig gegenüber Russland und zu …
 
Die Gottesfrage in der Gegenwart mit Prof. Holger Zaborowski und Prof. Birgit Aschmann Wie lässt sich heute noch von Gott sprechen? Wer diese Frage stellt, sieht sich mit mehreren Herausforderungen konfrontiert: Da ist zum einen die Zunahme von religiös motivierter Macht und Gewalt, die machen gegenüber der Gottesfrage skeptisch werden lässt. Zum a…
 
Wie Humor und Religion zusammenpassen mit Dr. Andreas G. Weiß Wenn Humor auf Religion trifft, dann knirscht es oft und manchmal kracht es sogar: So verübten 2015 islamistische Extremisten einen grausamen Anschlag auf die Redaktion von Charlie Hebdo, weil das Blatt Karikaturen des Propheten Mohammed zeigte. Schon Ende der 1970er Jahre sorgte Monty P…
 
Pater Nikodemus Schnabel über die Kirche im Heiligen Land Anfang April reist Papst Franziskus nach Malta, wo er sich mit Flüchtlingen, Migrantinnen und Migranten treffen wird. Die Reise ist eine von vielen, mit denen der Papst immer wieder auf die Themen Flucht und Vertreibung aufmerksam macht. Einer, der mit diesen Themen täglich zu tun hat, ist P…
 
Kardinal Michael Czerny in der Ukraine Vergangene Woche reiste der Jesuit und Kurienkardinal Michael Czerny als einer von zwei Gesandten des Papstes über Ungarn in die vom Krieg erschütterte Ukraine. Dort sprach er mit Geflüchteten und freiwilligen Helfern, aber auch mit politischen Entscheidungsträgern. Inzwischen ist der Kardinal nach Rom zurückg…
 
Der Vortrag von Bernd Hagenkord SJ Am Sonntag beginnt das zehnte Jahr des Pontifikats von Franziskus. Schon gleich nach seiner Wahl am 13. März 2013 überraschte dieser Papst mit einem neuen Stil, als er die Gläubigen auf den Petersplatz mit einem einfachen “Buona sera” begrüßte und auch sonst viele Dinge anders machte als seine Vorgänger. Seitdem v…
 
Eine Bilanz nach neun Jahren Papst Franziskus mit Jürgen Erbacher Am Sonntag beginnt das zehnte Jahr des Pontifikats von Franziskus. Schon gleich nach seiner Wahl am 13. März 2013 überraschte dieser Papst mit einem neuen Stil, als er die Gläubigen auf den Petersplatz mit einem einfachen “Buona sera” begrüßte und auch sonst viele Dinge anders machte…
 
Prof. Dr. Heinz Bude über die Suche nach Gemeinsamkeit in einer unsicheren Welt Seit vergangene Woche Russland die Ukraine angegriffen hat, steht unser Zusammenhalt in Europa erneut vor großen Herausforderungen. Wie schon in der Corona-Pandemie scheint Solidarität das Gebot der Stunde zu sein. Wir haben mit dem Soziologen Prof. Dr. Heinz Bude über …
 
Der Ukraine-Krieg und die Rolle der Kirchen Seit Tagen beherrschen der russische Angriffskrieg in der Ukraine die Nachrichten.Welche Rolle spielen in diesem Konflikt die Kirchen, allen voran die für ganzOsteuropa relevante russisch-orthodoxe Kirche? Darüber haben wir mit dem Theologen Prof. Dr. Thomas Mark Németh gesprochen. Am 10. März 2022, 19:00 …
 
Ein Blick auf die Situation queerer Menschen im Bistum Dresden-Meißen Die Aktion #outinchurch lenkte in den letzten Wochen den Fokus einmal mehr auf die noch immer bestehende Diskriminierung queerer Menschen in der katholischen Kirche. Während Mitglieder der LGBT+ Community in unserer Gesellschaft mittlerweile weitestgehend anerkannt sind, steht di…
 
Ein Gespräch über die Triage (nicht nur in Zeiten von Corona) mit Prof. Annette Dufner und Prof. Franz-Josef Bormann Während der Corona-Pandemie kamen mancherorts die Intensivstationen an ihre Belastungsgrenze. Auf einmal schien eine Triage, bei der Ärztinnen und Ärzte entscheiden müssen, wen sie bevorzugt behandeln, ein reales Szenario. Nicht nur …
 
Erzbischof Schick über eine Begrenzung der bischöflichen Amtszeit Macht und Gewaltenteilung ist eines der großen Themen, wenn es um Reformen in der katholischen Kirche geht. Im Fokus steht dabei vor allem das Bischofsamt, denn bislang werden Bischöfe in der Regel direkt vom Papst ernannt und haben ihr Amt dann auf Lebenszeit inne. Vor kurzem hatte …
 
Eine Standortbestimmung vor der dritten Synodalversammlung mit Prof. Dr. Julia Knop Der Synodale Weg, das Reformprojekt der deutschen Katholikinnen und Katholiken, verläuft alles andere als harmonisch: Während die einen nach wie vor große Hoffnungen in den Weg setzen, sind andere skeptisch und zweifeln längst daran, dass mit den Ergebnissen dieses …
 
Ein Gespräch über Missbrauch, Vertuschung und den Verlust der Glaubwürdigkeit in der katholischen Kirche Am 20. Januar 2022 wurde das Gutachten zum sexuellen Missbrauch im Erzbistum München-Freising der Öffentlichkeit vorgestellt. Darin ist nicht nur von knapp 500 Opfern und mehr als 200 Tätern die Rede, auch hohen Kirchenfunktionären werfen die Gu…
 
Ein kritischer Blick auf die Corona-Spaziergänge mit Wolfgang Thierse und Birgit Munz In den vergangenen Wochen fanden in verschiedenen Städten Deutschlands sogenannte Spaziergänge statt, bei denen zum Teil tausende Menschen trotz Versammlungsverbot gegen die Corona-Schutzmaßnahmen auf die Straße gingen. Diese Aktionen, an denen zum Teil rechtsextr…
 
Ein Blick auf Gesellschaft und Kirche in einem Land unter Spannung Vor zwei Wochen überschlugen sich binnen weniger Tage die Ereignisse in Kasachstan. Nach einem Anstieg der Gaspreise kam es zu gewaltsamen Ausschreitungen und Protesten. Kurzzeitig wurde von der Staatsführung das Internet in dem Land abgeschaltet. Schließlich berichten Medien, dass …
 
Ein Gespräch mit dem Theologen und Dylan-Experten Prof. Knut Wenzel Im Mai 2021 feierte Bob Dylan seinen 80. Geburtstag. Der Sohn liberaler jüdischer Eltern aus dem Mittleren Westen der USA gilt heute als der vielleicht wichtigste Singer-Songwriter der Gegenwart. 2016 wurde er als erster Musiker überhaupt mit dem Nobelpreis für Literatur ausgezeich…
 
Das Adventsspecial von "Mit Herz und Haltung" Bis Heiligabend stellen wir Euch täglich eine Person aus dem Gebiet unseres Bistums vor. Dieses Jahr sind es vor allem junge und ältere Menschen, mit denen wir gesprochen haben. Von ihnen wollten wir jeweils wissen, was in ihrem Leben gerade passiert und ob sie bereit für Neues sind. Heute das große Fin…
 
Das Adventsspecial von "Mit Herz und Haltung" Bis Heiligabend stellen wir Euch täglich eine Person aus dem Gebiet unseres Bistums vor. Dieses Jahr sind es vor allem junge und ältere Menschen, mit denen wir gesprochen haben. Von ihnen wollten wir jeweils wissen, was in ihrem Leben gerade passiert und ob sie bereit für Neues sind. Heute mit Lennard R…
 
Das Adventsspecial von "Mit Herz und Haltung" Bis Heiligabend stellen wir Euch täglich eine Person aus dem Gebiet unseres Bistums vor. Dieses Jahr sind es vor allem junge und ältere Menschen, mit denen wir gesprochen haben. Von ihnen wollten wir jeweils wissen, was in ihrem Leben gerade passiert und ob sie bereit für Neues sind. Heute mit dem Ehepa…
 
Das Adventsspecial von "Mit Herz und Haltung" Bis Heiligabend stellen wir Euch täglich eine Person aus dem Gebiet unseres Bistums vor. Dieses Jahr sind es vor allem junge und ältere Menschen, mit denen wir gesprochen haben. Von ihnen wollten wir jeweils wissen, was in ihrem Leben gerade passiert und ob sie bereit für Neues sind. Heute mit Florian K…
 
Das Adventsspecial von "Mit Herz und Haltung" Bis Heiligabend stellen wir Euch täglich eine Person aus dem Gebiet unseres Bistums vor. Dieses Jahr sind es vor allem junge und ältere Menschen, mit denen wir gesprochen haben. Von ihnen wollten wir jeweils wissen, was in ihrem Leben gerade passiert und ob sie bereit für Neues sind. Heute mit Holm Voge…
 
Das Adventsspecial von "Mit Herz und Haltung" Bis Heiligabend stellen wir Euch täglich eine Person aus dem Gebiet unseres Bistums vor. Dieses Jahr sind es vor allem junge und ältere Menschen, mit denen wir gesprochen haben. Von ihnen wollten wir jeweils wissen, was in ihrem Leben gerade passiert und ob sie bereit für Neues sind. Heute mit Bernadett…
 
Das Adventsspecial von "Mit Herz und Haltung" Bis Heiligabend stellen wir Euch täglich eine Person aus dem Gebiet unseres Bistums vor. Dieses Jahr sind es vor allem junge und ältere Menschen, mit denen wir gesprochen haben. Von ihnen wollten wir jeweils wissen, was in ihrem Leben gerade passiert und ob sie bereit für Neues sind. Heute mit Winfried …
 
Loading …

クイックリファレンスガイド

Google login Twitter login Classic login