Gründerin 公開
[search 0]
もっと

Download the App!

show episodes
Loading …
show series
 
Im zweiten Lockdown stehen Unternehmen in Österreich vor neuen Herausforderungen. Welche Maßnahmen UnternehmerInnen setzen können.Am ersten Tag des Lockdowns haben manche Unternehmen sofort Konsequenzen gezogen. Sie haben ihre Aktivitäten heruntergefahren und besonders auf ihr Geld aufgepasst. Für den bekannten Investor Michael Altrichter sind das …
 
Im Cafe "Vollpension" backen Omas und Opas Kuchen für ihre Gäste. In der Krise ziehen sie ins Internet und geben Backkurse für die "Enkerl".Frau Marianne, Frau Susanne und Herr Karl denken nicht daran klein beizugeben. Sie sind drei von 40 Pensionist*Innen, die im Cafe "Vollpension" arbeiten. Ein Generationencafe, das wie so viele andere Gastrobetr…
 
Kann man Gewinne optimieren und trotzdem ein guter Mensch sein? Georg Strasser, Manager bei "To Good To Go" über Pflichten von Unternehmen.Georg Strasser war frustriert. Im BWL-Studium lernt er vor allem, wie man Profit maximiert. Das passiert meistens auf Kosten der Gesellschaft und der Umwelt, wie er sagt. Und das wollte er nicht. Daraufhin hat e…
 
"Teenpreneurs" sind ehrgeizig und fähig. Vor allem sind sie aber eines: früh dran. Wer will mit 19 ein Unternehmen gründen? Und was passiert, wenn es gelingt?Moritz Stephan ist 16 Jahre alt, als er Amazon den Kampf ansagt. Sein erstes Unternehmen, das er gemeinsam mit seinem Schulkollegen Konstantin Klinger gründet, ist ein Bücher-Lieferservice. An…
 
"Woom" machen derzeit Österreichs erfolgreichste Kinderfahrräder. Jetzt wollen die beiden Gründer die roten Räder zur Weltmarke machen. Ihre Chancen stehen gut. Marcus Ihlenfeld führt uns in eine leere Fabrikshalle. Leer deshalb, weil seine Woom-Räder "mal wieder ausverkauft sind". Bis zu sechs Monate warten Eltern auf ein rotes Kinderfahrrad von W…
 
Bio bedeutet nicht gleich gesünder. Aber besser für die Umwelt ist es allemal. Zwei Bio-Unternehmer erzählen in "Start Me Up".Salatgurke statt Hawaipizza. "Der Bioigel" ist ein Lieferdienst für Obst, Gemüse und regionale Bioprodukte. Michaela Steinfeder und Philip Brandenstein liefern jeden Mittwoch bis Samstag Gesundes frei Haus. Bei ihrer Zentral…
 
200.000 Kinder in Österreich leiden an Migräne. Ein virtueller Avatar soll ihnen beim Umgang mit ihrer Krankheit helfen."Du willst dich einfach nur hinlegen und schlafen, um das Ganze zu vergessen, aber du kannst nicht." Nicola Filzmoser leidet seit ihrem siebten Lebensjahr an Migräne. Die starken Schmerzen, die Übelkeit, plötzliche Licht- und Gerä…
 
Corona-Massentests, antivirale Nasensprays, ein möglicher Impfstoff. Startups aus Österreich kämpfen gegen Covid19. Wir stellen euch die spannendsten vor.Alexander Seitz könnte ganz Österreich an einem Tag auf Covid-19 testen. Sein Startup "Lexogen" nutzt eine neue Methode, um das Coronavirus im Menschen nachzuweisen. "Bei uns bekommt jede Probe ei…
 
Kein Produkt, kein Service und in need of cash. Startups sehen sich einer harten Zukunft gegenüber. Ein Investor verrät, worauf es jetzt ankommt.Plötzlich ist man sehr alleine und plötzlich ist es nicht mehr so toll GründerIn zu sein. Investor Oliver Holle weiß, wie es vielen Startups in Österreich gerade geht. "Man braucht wahnsinnig viel innere K…
 
Apps werden beeinflussen, wie frei wir uns mit Corona bewegen dürfen. Ein Unternehmen aus Österreich entscheidet gerade mit, wie diese Zukunft aussieht.Man müsse nicht päpstlicher sein als der Papst, sagt Christoph Tockner, Managing Director beim App-Entwickler NOVID20. Auch wenn bei einigen Anti-Corona-Apps noch Luft nach Oben ist. Jetzt gilt es, …
 
Seit 120 Jahren wird die Wiener Schneekugelmanufaktur von Männern der Familie Perzy geführt. In Corona übernimmt die Tochter mit einer rettenden Idee.Klopapier in der Schneekugel. Was als Gag gedacht war hat der Familie Perzy den Onlineumsatz eines Jahres eingebracht - in einer Nacht. Die Idee von Sabine Perzy hat die Schneekugelmanufaktur vor dem …
 
"Robo Wunderkind" bringt Kindern Programmieren bei. In der Krise muss das Unternehmen selbst neue Wege gehen. Welche Schritte jetzt weiterhelfen.Bunte Bauklötze werden bei "Robo Wunderkind" zu funktionierenden Robotern. Das geht sogar so leicht, dass Kinder zwischen fünf und zehn Jahren ihre ersten Roboter bauen und programmieren können. Gründerin …
 
Bis das Hotel Sacher in Wien wieder gut besucht ist, werden Jahre vergehen, sagt CEO Matthias Winkler. Wie er es trotzdem durch die Krise schaffen will.Im Tourismussektor in Österreich sind 2020 drei Mal mehr Menschen arbeitslos, als im vorangegangenen Jahr. Das Hotel Sacher wird - auch dank großzügiger Unterstützung der Bundesregierung - trotzdem …
 
Corona bedeutet eine enorme Umstellung für UnternehmerInnen im Land. "Start Me Up" sucht Handlungsmöglichkeiten bei GründerInnen."Wir schaffen das", sagt Martin Kocher, Chef des Instituts für höhere Studien (IHS) in "Start Me Up". Das Coronavirus bedeutet eine große Belastung für die heimische Wirtschaft. Allerdings birgt jede Krise auch Chancen. I…
 
Iris Thaler ist Astrologin. In "Start Me Up" spricht sie über das Jahr 2020 und das Geschäft mit den Sternen.Wenn die Eltern sagen: "Kind, such dir einen Job mit Zukunft.", meinen sie meistens nicht die Astrologie. Anhand von Planetenkonstellationen schaut Iris Thaler in die Zukunft und ermittelt den Charakter von Menschen. Wie viel ist dran an ihr…
 
High on Fashion aber low on Cash? Klarna hilft euch da raus. Der schwedische Bezahldienstleister große Pläne für Österreich. Was uns erwartet.Rapper-Legende Snoop Dogg greift im pinken Bademantel gehüllt in eine edelsteinbesetzte Schatulle und legt sich zwei werbetafelgroße Diamantringe an. Das könntet ihr sein. Klarna hilft euch dabei. Das schwedi…
 
500m2 Cannabis recken sich bei Oberpullendorf auf einem Acker Richtung Sonne. Stengel an Stengel, Blüte an Blüte. Zwischen Raps- und Sojafeldern baut Rene Raiser Hanf an, um ihn in seinem eigenen Shop zu verkaufen. "Krautwerk" ist ein Produzent für legales Cannabis in Österreich. Der Wirkstoff, Cannabidiol, kurz CBD, ist nicht psychoaktiv und soll …
 
Heute habe ich meine eigene Beerdigung geplant. Unter einem Baum bei Wien werde ich eines Tages liegen. Die Kosten dafür: 3.000 Euro. Findet ihr teuer? Ist es gar nicht. Alexander Burtscher und Stefan Atz vom Startup Benu haben da schon ganz andere Erfahrungen gemacht - und wollen sie euch ersparen. In wenigen Klicks könnt ihr bei ihnen euer Ende p…
 
Lustige kleine Monster stürmen von links und rechts auf einen Tablet-Bildschirm. Bisher konnten kleine Kinder sie mit Zähneputzen verjagen. Möglich ist das durch einen Aufsatz, der analysiert in welcher Mundregion geschrubbt wird. Ein Spiel, das sechs- bis zwölfjährige erfolgreich fürs Zähneputzen begeistert und Playbrush zu einem erfolgreichen Sta…
 
Kühlere Städte, nachhaltig gefärbtes Gewand, "gerettetes" Obst und Gemüse, Fischzucht in Kreislaufwirtschaft. In "Start Me Up" stellen vier GründerInnen ihren Weg zu einer nachhaltigeren Welt vor. Karin Fleck und Laura Kühner nutzen etwa Bakterien zum Färben von Kleidung. Dadurch wird einer der giftigsten Prozesse der Textilindustrie nachhaltiger. …
 
Menstruationsblut ist nicht hellblau, weiß Bettina Steinbrugger vom Unternehmen "Erdbeerwoche". Und auch wenn es seit Jahrzehnten in der Werbung so gezeigt wird. Es ist nur ein Beispiel dafür, dass die weibliche Periode in der Gesellschaft versteckt wird. Gemeinsam mit Co-Gründerin Annemarie Harant hat Bettina Steinbrugger deshalb eine Plattform ge…
 
Es ist ein bisschen so wie eine Rockband zu gründen. Alle unliebsamen Verpflichtungen an den Nagel hängen und dafür mit dem eigenen Traum durchstarten. Für Simon Moser und Magali Castan war das ihre eigene Bar. Seit einem Jahr haben die Betreiber des "Cafe Trabant" jetzt geöffnet. In "Start Me Up" sprechen sie über den Schritt in die Selbstständigk…
 
„Frau Ministerin, was ist mit Ihnen?“ Einer der bekanntesten Politiker Österreichs ist zurück in der Startup-Welt! Matthias Strolz ist politischer Gründer, Unternehmer und Familienvater. Am 02. September bringt er seine Tipps für GründerInnen in Buchform auf den Markt: „Sei Pilot deines Lebens“ (Brandstätter Verlag). In „Start Me Up“ spricht er übe…
 
Norbert Frischauf ist Astrophysiker und Unternehmer. Sein Unternehmen OffWorld soll mit autonomen Robotern einer Besiedelung des Mars den Weg bereiten.Der Griff nach den Sternen. In den USA, China und in Europa träumt man von den ersten Siedlungen außerhalb der Erde. 50 Jahre nachdem Neil Armstrong die ersten Fußabdrücke eines Menschen auf dem Mond…
 
Tourradar macht Gruppenreisen lit. Mit Co-Gründer Travis Pittman sprechen wir über Wachstum, Overtourism und die Urlaubsdestination Ibiza."Die ersten fünf Jahre eines Startups sind wie auf der Intensivstation. Man versucht alles, um den Patienten am Leben zu erhalten". 2010 ist das einer der ersten Posts von tourradar auf Facebook. Mittlerweile hat…
 
Es ist das größte Startup-Event in Österreich. Beim Pioneers treffen wir dieses Jahr Cyborgs, Einhörner und jede Menge neue GründerInnen. Das Event in #StartMeUpMoon Ribas ist ein Cyborg. Mit 27 lässt sie sich einen Sensor unter die Haut operieren, der sie jedes Erdbeben der Erde spüren lässt. "Jetzt, wo ich ein Cyborg bin, fühle ich mich der Natur…
 
Goran Maric hilft Menschen dabei besser mit Geld umzugehen. In "Start Me Up" sprechen wir mit ihm über "Three Coins" und den gscheiden Umgang mit Geld.Das erste Taschengeld, der erste Sommerjob, die erste große Investitionsrunde als Startup. In "Start Me Up" sprechen wir übers Geld. Wie schaffe ich es als Person, Startup oder Republik ordentlich zu…
 
Leben im All, gedruckte Organe, Cyborgs. Auf dem Pioneers 19 treffen weltweite Vordenker in Wien zusammen. Wir sprechen mit CEO Oliver Csendes über das Event.„80 Prozent der Startups sind vermutlich nur heiße Luft.“ Das sagt Oliver Csendes, Leiter des großen Pioneers, eines der bedeutendsten Startup-Events in Europa! Vor dem großen Event am 09. Und…
 
Mehr Umsatz, mehr Bekanntheit, mehr Gewinn – Wie kann man vorne mit dabei sein und sein Startup schnell wachsen lassen? Dominik Mayer ist Chief Development Officer beim Growth-Hacking Unternehmen "Hackabu" und hilft Unternehmen zu wachsen. In "Start Me Up" gibt er Tipps zum Größer werden und erzählt, warum schnelles Wachstum auch viele Tücken haben…
 
Aufsteigen, losbrausen - und das komplett 4free! "Arolla" ist ein Welser Startup, das den E-Roller-Markt in Wien bezwingen will. Wie das geht und wie viele Roller Wien noch aushält, hört ihr in "Start Me Up"!Mount Damavand ist der höchste Vulkan des Iran. Es ist der Berg, bei dem sogar Reinhold Messner in den 70er Jahren w.o. geben musste. Andreas …
 
Herosphere, Bitpanda, Riddle & Code - eine ganze Reihe Österreichischer Startups setzt auf die Blockchain. Aber lohnt es sich für mich mein Unternehmen überhaupt mit der Blockchain fix zamm zu sein? Und wann erklärt mir jemand diese Technologie einmal so, dass ich sie verstehe? Keine Sorge, ein paar Antworten, auf Start Me Up!In "Start Me Up" sprec…
 
"Wer ein Produkt international verkaufen kann, darf nicht regional denken", sagt Codin Popescu vom Startup "Artivive". Mit dem Global Incubator Network hat er sein Startup nach China und Südkorea gebracht. Wie man es im fernen Osten schafft hört ihr in dieser Folge von "Start me Up"!Asien will Startups mit Know-How, die USA Startups, die sich verka…
 
Die Ski-WM in Aare, die nordische Ski-WM in Seefeld und natürlich jede Menge Schnee - das ist jetzt schon ein unvergesslicher Winter! Dass er vielleicht noch ein bisschen unvergesslicher wird - dafür sorgen Dominik Haffner und Clemens Frankl. Zusammen haben sie das Unternehmen "Ünique Skis" gegründet und die machen Skier - richtig breite Skier! Der…
 
Julia Murczek führt den Spieleentwickler "Lost in the Garden", der Computerspiele in Östrerreich produziert. Wie man als Unternehmerin in der Branche erfolgreich wird und was uns auf dem Gaming-Markt erwartet.Mit "Lightfield" hat das junge Entwicklerstudio "Lost in the Garden" einen Meilenstein gesetzt. Das Spiel aus Österreich verkauft sich weltwe…
 
Florian Gschwandtner, Leo Hillinger, Hans-Peter Haselsteiner, Katharina Schneider und Martin Rohla. Ab dem 05. Februar startet die 6. Staffel der Startup-Show "2 Minuten 2 Millionen" - Wir haben vorab einen Blick hinter die Kulissen und auf die Highlighs geworfen!Luftballons mit denen man sich das Schnarchen abtrainieren kann, Fruchtbarkeitstests ü…
 
Keine Lust mehr auf Weltkrise? Das Startup "Wohnwagon" verkauft mit ihren Mini-Häusern den Traum vom autarken Leben. Wo dieser Traum hinführen soll haben wir Co-Gründerin Theresa Steininger gefragt.10 Meter lang, 33m2 Fläche. "Fanny" ist so etwas wie der Tesla für Aussteiger. Das "Wohnmobil" ist nahezu autark. Eine Photovaltaik-Anlage am Dach sorgt…
 
Zum Ende des spannenden Jahres 2018 - mit Highlights wie der royalen Hochzeit und der 1. Pitch-Sendung bei „Start me up“, aber auch Diskussionen wie um die E-Scooter in Wien - blicken wir zurück in unserer großen Live-„Best-Of-Sendung“! Moderator Michel Mehle empfängt im Studio Top-Gäste wie Maria Smodics-Neumann, Spartenobfrau im Bereich „Handwerk…
 
Helene Fischer, Vanessa Mai, die Mayerin. Der Schlager von heute hat wenig mit Alpenpanorama zu tun. Dafür umso mehr mit riesigen Konzerten uns ausverkauften Stadien. Mit der österreichischen Musikerin Ulrike Mayer alias die Mayerin sprechen wir über den Pop-Schlager und wie man im Musikbusiness besteht.Bonez MC und RAF Camorra haben im Oktober die…
 
Poylmere sehen etwa so aus wie gekochte Spaghetti - nur eben sehr viel kleiner. Miriam Unterlass nutzt diese Polymere um etwa Satelliten vor kosmischer Strahlung zu schützen. Ihr Startup "UGP Materials" verbindet Wissenschaft und Technik.Ein streng geheimes Projekt der europäischen Weltraumbehörde ESA vertraut derzeit auf die Arbeit der österreichi…
 
Er ist das Aushängeschild der österreichischen Startup-Szene. Florian Gschwandtner hat die Sport-App Runtastic zu einem weltweiten Unternehmen mit über 130 Millionen Nutzerinnen und Nutzern gemacht. Jetzt steht ihm die wohl schwierigste Challenge aller Zeiten bevor: Urlaub.In der Welt von Österreichs berühmtesten Fitness-Startup, Runtastic, geht es…
 
Emanuel Kaspar ist Co-Gründer bei UniPortal, einer App, über die Personal-Abteilungs-Leute gezielt die besten MitarbeiterInnen unter Studierenden finden können. - Der spannende Talk über sein Business und Pläne.Radio NJOY 91.3 による
 
Wer in Deutschland, England oder den USA einen Studienplatz sucht, tut das möglicherweise über die App "UNIspotter". Christoph Trost hat das österreichische Startup zu einem internationalen Unternehmen gemacht. In "Start Me Up" gibt er Business-Tipps und spricht über Österreichs Bildungspolitik.Justin Trudeau, der kanadische Premierminister, hat et…
 
Der Arbeitsmarkt steht unter Druck. UnternehmerInnen suchen händeringend nach MitarbeiterInnen - Flüchtlinge, Frauen und ältere Menschen werden nicht oder nur unzureichend angestellt. Klaudia Bachinger will hier eingreifen und ältere Menschen an Unternehmen vermitteln. Ihr Startup: WisR.Radio NJOY 91.3 による
 
"Grundsätzlich geht es darum, so objektiv wie möglich Profilbilder zu bewerten, Chatverläufe zu bewerten und das Date im echten Leben zu bewerten." Clementine Lalande leitet die "Anti-Tinder"-App "Once". Im Gegensatz zu Tinder sollen UserInnen auf Once nicht den schnellen Sex, sondern die wahre Liebe finden. Damit es auf dem Weg dorthin keine Überr…
 
Loading …

クイックリファレンスガイド

Google login Twitter login Classic login