Corona Krise 公開
[search 0]
もっと

Download the App!

show episodes
 
Das Coronavirus SARS-CoV-2 bestimmt derzeit unser Leben. Der Virologe und Epidemiologe Prof. Alexander Kekulé erklärt im Podcast von MDR AKTUELL die Corona-Krise. Im Gespräch mit dem Redakteur Camillo Schumann bewertet er die Infektionslage, neue Studien und gibt Einschätzungen zu politischen Entwicklungen ab - für jedermann verständlich und immer unter dem Motto: Wir wollen Orientierung geben. Deshalb bietet dieser Podcast auch viel Raum, um die Fragen von Hörerinnen und Hörern rund um das ...
 
Die Corona-Krise stellt alle vor eine große Herausforderung, gesundheitlich, finanziell, aber auch mental. In diesem Podcast werden psychologische Faktoren im Zusammenhang mit der Krise thematisiert und erklärt. Anschließend sollen hieraus Möglichkeiten zur besseren Bewältigung abgeleitet werden.
 
Das Coronavirus SARS-CoV-2 bestimmt derzeit unser Leben. Der Virologe und Epidemiologe Prof. Alexander Kekulé erklärt im Podcast von MDR AKTUELL die Corona-Krise. Im Gespräch mit dem Redakteur Camillo Schumann bewertet er die Infektionslage, neue Studien und gibt Einschätzungen zu politischen Entwicklungen ab - für jedermann verständlich und immer unter dem Motto: Wir wollen Orientierung geben. Deshalb bietet dieser Podcast auch viel Raum, um die Fragen von Hörerinnen und Hörern rund um das ...
 
Die Corona-Krise hat die Welt in kürzester Zeit in „Pandemia“ verwandelt: eine neue Realität zwingt die Menschheit sich mit der Bedrohung durch Infektionskrankheiten auseinanderzusetzen. Die Wissenschafts- und Gesellschaftsjournalisten Laura Salm-Reifferscheidt, Kai Kupferschmidt und Nicolas Semak begeben sich in diesem Podcast auf Reisen in verschiedene Länder und versuchen zu ergründen, welche Lehren wir aus vorhergegangenen Seuchen und Krisen für unsere jetzige Lage ziehen können. | Eine ...
 
Corona har været en uundgåelig del af vores liv i over et år, og vi har oplevet et arbejdsliv, der er blevet vendt på hovedet. For nogle er arbejdsdagen fuld af værnemidler, forholdsregler og bekymring over at tage smitte og sygdom med hjem til familien, mens den for andre er en balance mellem virtuelle møder, kontor i stuen og en følelse af aldrig at holde fri. I podcastserien ”Når arbejdsdagen får corona” dykker vi ned i forskellige medarbejders hverdag på arbejdspladsen og ser nærmere på ...
 
Corona ist mehr als ein Virus: Es verändert unsere Beziehungen, unsere Arbeit, unser ganzes Leben. In "Klamroth Calling" möchten wir reden - über den Ausnahmezustand und was er mit uns macht. Louis Klamroth und sein Team begegnen jeden Tag einem Menschen und fragen, was die Corona-Krise mit ihnen macht. Und wir fragen Expert*innen, was wir jetzt tun können. Jede*r von uns. "Klamroth Calling" - jeden Tag eine neue Begegnung in Zeiten des Ausnahmezustands.
 
Seit mehreren Wochen hat uns das Coronavirus fest im Griff. Das Land läuft auf Sparflamme, täglich beobachtet man die Ansteckungskurve, wartet auf neue Regierungsmaßnahmen und über all dem schwebt die Frage: Wie lange dauert das alles noch? Die Salzburger Nachrichten wollen in dem Podcast "Wege aus der Krise" einen Blick in die Zukunft wagen und die Frage stellen: Was müssen wir aus der Coronakrise lernen?
 
Die Corona-Pandemie ist der gravierendste Schock für die Weltwirtschaft seit mindestens 70 Jahren. Aber wie verändert sich unsere Welt durch das Virus? Jede Woche spricht Wirtschaftsredakteurin Lisa Splanemann im Wechsel mit dem führenden Ökonom Marcel Fratzscher Marcel (DIW, Berlin) und dem renommierten Wirtschaftshistoriker Adam Tooze (Columbia University, New York City) über die Auswirkungen dieser Krise.
 
Wie können wir in Zeiten von Corona gemeinsam sicher reisen? Was für Hygiene- und Sicherheits-Maßnahmen gelten für Zugfahrten? Was muss ich als Reisender beachten? Diesen Fragen geht Journalist und Moderator Thilo Mischke (Uncovered) im Auftrag der Deutschen Bahn in dieser 7-teiligen Podcast-Reihe auf den Grund. In Gesprächen mit DB-Mitarbeitern und Fahrgästen wird klar: Im Moment ist vor allem wichtig, dass alle an einem Strang ziehen. Denn Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen wirken nur, wenn ...
 
Corona-Pandemie, Isolationsleben, Wirtschaftsschmelze: In einer Krise ändert das Gehirn seine Arbeitsweise. Plötzlich funktioniert es anders. Was macht der Krisenkopf mit uns? Und wie bekommen wir die Kontrolle zurück? Darüber sprechen hier die Therapeutin Petra Muth und die Journalistin Anett Selle immer freitags in einem Podcast der taz.
 
Béla Anda spricht mit Bundeskanzler a.D. Gerhard Schröder über Aktuelles und Vergangenes, über sein heutiges Leben, seine Erfahrungen und Ansichten. Mit Abstand vom politischen Tagesgeschäft ordnet Gerhard Schröder die wichtigen Themen der heutigen Zeit relevant ein. Mit Erfahrung, Weitblick und Mut äußert er sich zur aktuellen Corona-Krise, Herausforderungen der Wirtschaft, Europapolitik, den kommenden US-Wahlen und zum Thema Bildung in Deutschland. Schröders unverwechselbare Stimme macht d ...
 
Podcasten er sponsoreret af Lunar. Mange virksomheder kæmper i disse tider for overlevelse. Nogle har ikke kunne åbne, mange har sagt farvel til dygtige medarbejdere, fordi deres kernemarked er blevet indskrænket, mens få har øjnet en mulighed i krisen. Med podcasten 'Vendt på hovedet' sætter vi fokus på dem, der i bogstaveligste forstand har vendt deres virksomhed op og ned for at overleve. Vært Le Gammeltoft tager på godt gammeldags virksomhedsbesøg hos fem vidt forskellige virksomheder fo ...
 
Loading …
show series
 
Ein Ende der Corona-Maßnahmen? Kassenärztechef Gassen hat sich für einen "Freedom Day" nach Vorbild Großbritanniens ausgesprochen. Prof. Kekulé sieht das kritisch. Außerdem: Impfung für 5- bis 11-jährige Kinder?Mitteldeutscher Rundfunk による
 
Sollte man auf neue Impfstoffe warten oder sich schnell impfen lassen? Wie kann Musikunterricht sicher stattfinden? Und: Wird Sexarbeit zu stark eingeschränkt? Das sind einige der Themen, die wir im Podcast besprechen.Mitteldeutscher Rundfunk による
 
Prof. Kekulé rechnet mit mehr Influenza-Fällen in Herbst und Winter. Er ruft zur Impfung auf – auch wenn die Impfstoff-Entwicklung schwierig war. Außerdem: Wie hat sich der chinesische Corona-Impfstoff Sinovac bewährt?Mitteldeutscher Rundfunk による
 
Zahlen aus den USA zeigen, dass die Corona-Impfstoffe unterschiedlich gut gegen die Delta-Variante wirken. Der Favorit: Moderna. Außerdem: Sollen Ungeimpfte keine Entschädigung kriegen, wenn sie in Quarantäne müssen?Mitteldeutscher Rundfunk による
 
Wie entstehen Impfstudien mit Babys? Sollte der Genesenen-Status länger als sechs Monate gelten? Verlieren auch Kinder durch eine Infektion den Geschmackssinn? Prof. Kekulé beantwortet Fragen von Hörern und Hörerinnen.Mitteldeutscher Rundfunk による
 
Dänemark wagt den nächsten Schritt: Am 10. September gibt das Land die letzten Corona-Beschränkungen auf. Anlass für das Pandemia-Team darüber zu diskutieren, wie das Ende der Pandemie und der Übergang in die Endemie aussehen könnte und was Deutschland in den nächsten Monaten erwartet. Mit Jeremy Farrar sprechen sie darüber, wie viele Corona-Tote e…
 
Gesundheitsminister Spahn spricht von Ungeimpften als "Impfmuffel". Der Virologe Kekulé findet das nicht gut, wirbt aber auch fürs Impfen. Außerdem: Das RKI warnt vor einer fulminanten vierten Welle. Wird es so kommen?Mitteldeutscher Rundfunk による
 
Keine Quarantäne mehr für ganze Klassen. Was ist von den neuen Regelungen zu halten? Dann: Können sich Corona-Viren untereinander verstärken? Und: Eine Studie gibt Aufschluss über Nebenwirkungen nach Biontech-Impfungen.Mitteldeutscher Rundfunk による
 
Sie ist inzwischen eines der Gesichter Hamburgs, präsentiert die Tagesschau und das Hamburg Journal – und sie hat an der Universität Hamburg studiert: Julia-Niharika Sen. Die Alumna erzählt im Podcast von ihrer Studienzeit und ihren Weg in den Journalismus. „Das Studium hat mir wahnsinnig Spaß gemacht“, erzählt Julia-Niharika Sen. Die Journalistin …
 
Wieso sind die Inzidenzen in manchen Regionen mit einer hohen Impfquote besonders hoch? Reagieren auch Geimpfte beim PCR-Test positiv? Und: Ist eine Impfung nach zwei durchgemachten Infektionen überflüssig?Mitteldeutscher Rundfunk による
 
Wann ist die Pandemie vorbei? Alexander Kekulé gibt eine Prognose ab. Außerdem: Covid-19 und die Kreuzimmunität. Eine neue Studie gibt wichtige Aufschlüsse. Und: Eine Impfung gegen alle Varianten scheint möglich.Mitteldeutscher Rundfunk による
 
Nach dem Schulbeginn geht die Inzidenz in NRW durch die Decke – vor allem bei den Jüngsten. Hat die Durchseuchung der Kinder begonnen? Dann: Alle wichtigen Infos zu Impfdurchbrüchen. Und: Die Debatte über 2G und 3G.Mitteldeutscher Rundfunk による
 
Diesmal beschäftigt sich das Pandemia-Team nicht mit einem Virus oder einem Bakterium, sondern mit einem Pilz: Batrachochytrium dendrobatidis. Dieser Erreger hat in den letzten Jahrzehnten zu einem weltweiten Massensterben von Amphibien geführt. Die australische Forscherin Lee Berger erzählt, wie sie den Erreger in den 1990er Jahren entdeckt hat un…
 
Wann kommen die Protein-Impfstoffe? Was ist der positive prädiktive Wert eines Tests? ADE-Effekt: Verstärken mRNA- oder Vektor-Impfstoffe eine Corona-Infektion? Und: Sollten sich stillende Mütter impfen lassen?Mitteldeutscher Rundfunk による
 
Gesundheitsminister Spahn will offenbar Impfstoffe einlagern. Macht das Sinn? Dann: Was für und was gegen Auffrischungsimpfungen spricht. Und: Wie hoch der Anteil Geimpfter an den festgestellten Neu-Infektionen ist.Mitteldeutscher Rundfunk による
 
20 Jahre danach Béla Anda spricht mit Bundeskanzler a.D. Gerhard Schröder über Aktuelles und Vergangenes, über sein heutiges Leben, seine Erfahrungen und Ansichten. Mit Abstand vom politischen Tagesgeschäft ordnet Gerhard Schröder die wichtigen Themen der heutigen Zeit relevant ein. Mit Erfahrung, Weitblick und Mut äußert er sich zu Themen wie zur …
 
Der Virologe Kekulé kann die STIKO-Empfehlung für die Impfung von 12- bis 17-Jährigen verstehen, allerdings gebe es Ungewissheiten. Außerdem: Die künftige Rolle der Inzidenz und die Abschaffung der kostenlosen Tests.Mitteldeutscher Rundfunk による
 
Social Distancing – so lautet die Formel, die den pandemischen Alltag bestimmt. In der öffentlichen Debatte gerät jedoch aus dem Blick, dass damit nicht nur ein Phänomen der Gegenwart bezeichnet wird. In ihrem Vortrag vom 4. August 2021 stellte Angelika Schwarz eine kurze Kulturgeschichte der sozialen Distanz dar. Parallel wird diskutiert, was die …
 
Im Sommer 1999 fallen in New York tote Krähen vom Himmel. Dann sterben Menschen. Das Pandemia-Team redet mit der Tierärztin Tracey McNamara und der Forscherin Kristy Murray, die damals nach dem Erreger suchen. Das von ihnen gefundene Virus breitet sich auch in Europa aus. Das Team redet mit der Wissenschaftlerin Corinna Pietsch über einen Ausbruch …
 
In seinem Vortrag vom 28. Juli 2021 verglich Maximilian Mayer die unterschiedlichen Strategien zur Einschränkung der Pandemie in verschiedenen Ländern. Er arbeitet heraus, welche Begründungen und Erklärungen es für die jeweiligen Entscheidungen gab. Außerdem gab er einen Ausblick auf die international relevanten langfristigen Konsequenzen aus den u…
 
Am 28. Juli 2021 hielt Mathias Huebener einen Vortrag mit dem Titel „Rolle rückwärts in den Einstellungen zur Erwerbstätigkeit von Müttern – Neue empirische Befunde zu den Effekten der Pandemie. Repräsentative Daten aus dem Frühjahr 2021 zeigen eine zurückgegangene Zustimmung von Vätern in Westdeutschland zur Erwerbstätigkeit von Müttern. Bei Mütte…
 
Am 21. Juli 2021 hielten Jochen Gensichen, Anita Hausen und Katharina Mayr einen Vortrag über den Bayerischen ambulanten COVID-19-Monitor. Das interdisziplinäre Forschungsvorhaben möchte eine solide Datengrundlage über die Auswirkungen der Pandemie in der Langzeitpflege schaffen. Ziel ist es die Bedarfe von Pflegebedürftigen, deren Angehörigen sowi…
 
In ihrem Vortrag vom 21. Juli 2021 ging Gesa Lindemann von der Annahme aus, dass eine geteilte Wahrheit nur im Rahmen einer spezifischen Verfahrensordnung der Gewalt entstehen kann. Unterschieden werden die Ordnung des Austauschs und der Rechtsstaatlichkeit und ihre Bedeutung für das Verständnis der Pandemie. Gesa Lindemann ist Professorin für Sozi…
 
Weltmeisterin, Olympionikin, Killerbiene Béla Anda spricht mit Bundeskanzler a.D. Gerhard Schröder über Aktuelles und Vergangenes, über sein heutiges Leben, seine Erfahrungen und Ansichten. Mit Abstand vom politischen Tagesgeschäft ordnet Gerhard Schröder die wichtigen Themen der heutigen Zeit relevant ein. Mit Erfahrung, Weitblick und Mut äußert e…
 
Die Zunge von Schnecken ist bespickt mit vielen, winzigen Zähnchen. Über ihre Funktion ist in der Forschung bislang wenig bekannt. Das möchte Dr. Wencke Krings ändern. Mit Hilfe von Schleifpapier erforscht sie die Zahntypen von Schnecken und entwickelt Modelle als Basis für Greifarme in der Robotik. „Schnecken als Forschungsthema – das war eher Lie…
 
In ihrem Vortrag vom 14. Juli 2021 ging Yvonne Lott der Frage nach, wie sich die Aufteilung der Kinderbetreuung während der Corona-Krise verändert hat. Die Erwerbspersonenbefragung der Hans-Böckler-Stiftung aus dem Frühling und Herbst 2020 zeigt, dass sich die Arbeitsteilung in weniger als einem Drittel der Paarbeziehungen veränderte. Dabei sind so…
 
Loading …

クイックリファレンスガイド

Google login Twitter login Classic login