#27 - Was Mutter & Kind für eine sichere Geburt brauchen

58:03
 
シェア
 

Manage episode 265042963 series 2701161
著作 Babelli - der Eltern-Podcast の情報はPlayer FM及びコミュニティによって発見されました。著作権は出版社によって所持されます。そして、番組のオーディオは、その出版社のサーバから直接にストリーミングされます。Player FMで購読ボタンをタップし、更新できて、または他のポッドキャストアプリにフィードのURLを貼り付けます。
Interview mit Carola Hauck - Macherin des Films "Die sichere Geburt"

Es ist nicht egal, wie wir geboren werden. Und wie wir gebären. Genau darum frage ich meinen heutigen Gast: Was ist eigentlich eine sichere Geburt? Was fördert sie? Und was nicht? Mein Gast Carola Hauck ist die Macherin des Films “Die sichere Geburt”. Und in jeder Gesprächsminute ist spürbar, mit welcher Kraft sie für ihre Standpunkte einsteht. Klar benennt sie, welche Probleme sie in der Geburtsmedizin sieht und gibt Tipps, damit ihr gut vorbereitet und vielleicht auch unter schwierigen Umständen eine sichere und selbstbestimmte Geburt erlebt.

Links:

1) Carolas Film habe ich für die Recherche zu diesem Interview geschaut. Im Vorfeld dachte ich: Was soll ich da noch groß lernen? Tja, so einiges! Hier erfahrt ihr mehr: https://die-sichere-geburt.de/

2) Von Carola als gute Quelle rund um Infos zu Geburten außerhalb von Krankenhäusern genannt und bereits in unserer 6. Podcast-Folge zu Hausgeburten verlinkt wurde die Gesellschaft für Qualität in der außerklinischen Geburtshilfe e.V.: https://www.quag.de/

3) Eine Art, um bereits in der Schwangerschaft gut für sich und die eigenen Bedürfnisse zu sorgen ist Kundalini Yoga. Hier gibt es mehr Infos: https://www.yogaeasy.de/artikel/kundalini-yoga-in-der-schwangerschaft

4) Wer sich für mehr sichere Geburten oder eine positive Entwicklung der Geburtshilfe stark machen möchte, dem legt Carola den Mother-Hood e.V. ans Herz: https://www.mother-hood.de/aktuelles/aktuelles.html

5) Eine weitere wertvolle Empfehlung Carolas ist der ISPPM e.V. (Gesellschaft für Prä-, Peri- und Postnatale Psychologie). Ein zentrales Thema ist die Bindung. So bietet die Gesellschaft zum Beispiel eine Liste von Therapeuten, die Schwangere mittels "Bindungsanalyse" dabei begleiten, eine Bindung zum Kind aufzubauen: https://isppm.de/

6) Wer eine schwierige Geburt erlebt hat und verarbeiten möchte, kann sich an das Hilftelefon “schwierige Geburt” wenden. Hier gibt es mehr Infos: https://hilfetelefon-schwierige-geburt.de/

7) Erzählcafés sind eine tolle Möglichkeit, sich (nicht nur) über das Thema Geburt auszutauschen. In diesem Post gibt es Anregungen, wie so ein Erzählcafé aussehen und gestartet werden kann: https://magazin.nebenan.de/artikel/anleitung-erzaehlcafe-nachbarschaft

Euch hat diese Folge gefallen? Dann lasst es mich wissen und bewertet unseren Podcast! Wenn ihr über weitere Folgen informiert werden möchtet, dann abonniert unseren Podcast unbedingt!

Schreibt uns gern eine Email an podcast@babelli.de, wenn ihr Themenvorschläge, Anregungen oder Kritik habt. Wir freuen uns immer über ein Feedback.

43 つのエピソード