Die Zinswende der EZB (Episode 53)

17:17
 
シェア
 

Manage episode 320539739 series 2831306
著作 Börsen-Zeitung und QC Partners and QC Partners の情報はPlayer FM及びコミュニティによって発見されました。著作権は出版社によって所持されます。そして、番組のオーディオは、その出版社のサーバから直接にストリーミングされます。Player FMで購読ボタンをタップし、更新できて、または他のポッドキャストアプリにフィードのURLを貼り付けます。
Die Zeiten der großen Aktienkursgewinne sind vorerst vorbei

Trotz steigender Inflationsraten und der Kehrtwende der amerikanischen Fed sowie der Bank of England hatte die EZB lange an ihrer ultralockeren Geldpolitik festgehalten. Das hat sich mit der ersten Ratssitzung der EZB in diesem Jahr überraschend geändert. EZB-Chefin Christine Lagarde hat Spekulationen über erste Zinsschritte möglicherweise noch in diesem Jahr kräftig angefacht. Die Renditen an den Anleihemärkten sind bereits ordentlich gestiegen. Das lockt mittlerweile die ersten institutionellen Investoren zurück in den Rentenmarkt. Die Aktienmärkte kommen mit den strafferen Kurs der Notenbanken momentan gut klar. "Trotzdem ist klar, dass die Zeit der großen Kursgewinne erst einmal vorbei ist", meint Thomas Altmann, Head of Portfoliomanagement bei QC Partners, im Gespräch mit Christiane Lang, Redakteurin der Börsen-Zeitung, in der neuen Episode von #Volatility.

Und hören Sie auch in "#7TageMaerkte - Die Wochenvorschau der Börsen-Zeitung" rein.

(Foto: QC Partners & Börsen-Zeitung).

63 つのエピソード