Jochen Gensichen, Anita Hausen und Katharina Mayr: Die COVID-19-Pandemie in der Langzeitpflege: Der Bayerische ambulante COVID-19-Monitor mit Blick auf Folgen, Bedarfe und Handlungsmöglichkeiten

28:48
 
シェア
 

Manage episode 298192109 series 2657302
著作 Jan Wetzel and Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung の情報はPlayer FM及びコミュニティによって発見されました。著作権は出版社によって所持されます。そして、番組のオーディオは、その出版社のサーバから直接にストリーミングされます。Player FMで購読ボタンをタップし、更新できて、または他のポッドキャストアプリにフィードのURLを貼り付けます。

Am 21. Juli 2021 hielten Jochen Gensichen, Anita Hausen und Katharina Mayr einen Vortrag über den Bayerischen ambulanten COVID-19-Monitor. Das interdisziplinäre Forschungsvorhaben möchte eine solide Datengrundlage über die Auswirkungen der Pandemie in der Langzeitpflege schaffen. Ziel ist es die Bedarfe von Pflegebedürftigen, deren Angehörigen sowie Pflegekräften zu erheben und der Politikplanung politischen Planung in Bayern zur Verfügung zu stellen.

Jochen Gensichen ist Professor für Allgemeinmedizin am Institut für Allgemeinmedizin der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Anita Hausen ist Professorin für Versorgungsforschung und Versorgungskonzepte an der katholischen Stiftungshochschule München.

Katharina Mayr ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Soziologie der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Transkript

Das Transkript zur Episode ist hier abrufbar. ACHTUNG: Das Transkript wird automatisch durch wit.ai erstellt und aus zeitlichen Gründen NICHT korrigiert. Fehler bitten wir deshalb zu entschuldigen.

Verwandte Episoden

Moderation

98 つのエピソード