Meinungsfreiheit - Was die Buchmesse (rechtlich) aushalten muss

4:34
 
シェア
 

Fetch error

Hmmm there seems to be a problem fetching this series right now. Last successful fetch was on November 03, 2021 20:18 (26d ago)

What now? This series will be checked again in the next day. If you believe it should be working, please verify the publisher's feed link below is valid and includes actual episode links. You can contact support to request the feed be immediately fetched.

Manage episode 305209426 series 2489465
著作 Deutschlandfunk Nova Podcasts の情報はPlayer FM及びコミュニティによって発見されました。著作権は出版社によって所持されます。そして、番組のオーディオは、その出版社のサーバから直接にストリーミングされます。Player FMで購読ボタンをタップし、更新できて、または他のポッドキャストアプリにフィードのURLを貼り付けます。

Autorin Jasmina Kuhnke hat ihre Teilnahme an der Frankfurter Buchmesse abgesagt. Ihre Begründung: Auch rechtsextreme Verlage seien vor Ort und sie fühle sich als Schwarze Frau nicht sicher. Die Frankfurter Buchmesse entgegnete daraufhin, dass die Teilnahme dieser Verlage zur Meinungsfreiheit gehören würden. Wir sprechen mit Rechtsanwalt Chan-Jo Jun darüber, was Meinungsfreiheit im juristischen Sinn eigentlich heißt – und wer was wann aushalten muss und wann nicht.

6843 つのエピソード