Was soll man sagen – Macht, Moral und Cancel Culture

46:54
 
シェア
 

Manage episode 291490165 series 2461565
著作 Schweizer Radio und Fernsehen (SRF), Schweizer Radio, and Fernsehen (SRF) の情報はPlayer FM及びコミュニティによって発見されました。著作権は出版社によって所持されます。そして、番組のオーディオは、その出版社のサーバから直接にストリーミングされます。Player FMで購読ボタンをタップし、更新できて、または他のポッドキャストアプリにフィードのURLを貼り付けます。
Ist die Redefreiheit in Gefahr? Oder reden heute viel mehr Menschen öffentlich mit – und das gefährdet die Eliten? Und wer ist das überhaupt – die Eliten? Zwei junge Autorinnen diskutieren: Die WELT- und NZZ-Kolumnistin Judith Basad und die LGBTQ-Aktivistin und Kolumnistin Anna Rosenwasser. Wer sagt, was wir sagen dürfen? Und wer spricht eigentlich für wen, wenn es um Toleranz und Identität geht? Es diskutieren Judith Sevinç Basad und Anna Rosenwasser. Die eine kanzelt Cancel Culture ab; die andere sagt, nur schon der Begriff sei Ausdruck überkommener Machtverhältnisse. Beide sind Anfang 30 und exponieren sich für ihre Anliegen: Anna Rosenwasser als schweizerisch-israelische Queere, Judith Basad als deutsch-türkische Liberale, die eben ein Buch zum Thema veröffentlicht hat..

696 つのエピソード