Gétatchew Mèkurya – gut gebrüllt, Löwe

1:00:23
 
シェア
 

Manage episode 291561380 series 2559014
著作 Schweizer Radio und Fernsehen (SRF), Schweizer Radio, and Fernsehen (SRF) の情報はPlayer FM及びコミュニティによって発見されました。著作権は出版社によって所持されます。そして、番組のオーディオは、その出版社のサーバから直接にストリーミングされます。Player FMで購読ボタンをタップし、更新できて、または他のポッドキャストアプリにフィードのURLを貼り付けます。
Die Kriegsgesänge Äthiopiens sind Vorbild für seine erdige Beschwörungsmusik. Gétachew Mèkurya übersetzt sie auf sein Tenorsaxofon, dem er viele Facetten von stimmlichen Klängen entlockt. Er ist fast 70, als anfangs der Nullerjahre seine trancehafte Musik auch ausserhalb Äthiopiens entdeckt wird. Am liebsten spielt Gétachew Mèkurya von da an mit der niederländischen Punkband «The Ex», mit der er jahrelang international tourt. «Moa Anbessa», siegreicher Löwe, heisst die erste Platte, die Gétachew Mèkurya mit «The Ex» produziert. Aufgenommen wird sie von Jeroen Visser. Der niederländische Musiker und Tontechniker mischt die Band auch auf ihren unzähligen Tourneen. Jeroen Visser lebt und arbeitet heute in der Schweiz. Im Gespräch mit Annina Salis erinnert er sich an den Menschen und Musiker Gétachew Mèkurya und erzählt von der Musikszene Äthiopiens, der er mit Leib und Seele verfallen ist. Erstausstrahlung: 17.03.20

101 つのエピソード