Petra Kama-Welle; Führen auf Herzenshöhe

56:32
 
シェア
 

Manage episode 329111506 series 2609181
著作 SHORT CUTS GmbH design + kommunikation の情報はPlayer FM及びコミュニティによって発見されました。著作権は出版社によって所持されます。そして、番組のオーディオは、その出版社のサーバから直接にストリーミングされます。Player FMで購読ボタンをタップし、更新できて、または他のポッドキャストアプリにフィードのURLを貼り付けます。
56 Minuten Inspiration 💡😃

Petra Kama-Welle ist Vice President Corporate Human Transfomation, bei der Robert Bosch GmbH. Dort gestaltet sie mit ihren Kolleg:innen die Bereiche Leadership, Learning + Organisation, Diversity, Equity und Inclusion. Als ich sie bei Bosch kennenlernte, sagte sie zu mir, „Wir wollen hier nicht nur Führen auf Augenhöhe, wir wollen Führen auf Herzenshöhe“. Dieser Weg in Richtung einer Führung auf Herzenshöhe hat zuerst in ihr selbst begonnen. Jetzt gestaltet sie die Entwicklung der Kolleginnen und Kollegen bei Bosch in diese Richtung. Ihr Motto ist „Being present ist the greatest present“.

„We lead Bosch” beschreibt dieses veränderte Führungsverständnis. Es umfasst leading myself, leading others und leading the business. Drei Ebenen, perfekt passend zu unserem Podcast ICH-WIR-ALLE.

Wir durften Petra und das Team bei Bosch ein Stück auf dieser Reise begleiten. Im Rahmen des Programms transform2grow, dass sie mit ihrem Team entwickelt hat, konnten wir über 1.000 Führungskräften Impulse zur Erweiterung ihrer Haltung geben. Deshalb freuen wir uns ganz besonders, dass Bosch mit diesem Programm den St.Galler Leadership Award 2022 gewonnen hat.

Petra sagt, dass wir mit Sprache Wirklichkeit schaffen und das wir in Konzernen teilweise eine sehr militaristische Sprache benutzen. Führen auf Herzenshöhe braucht daher auch eine neue Sprache, in der aus Mitarbeitern Kolleg:innen werden, die nicht einen Lohn zur Belohnung bekommen, sondern ein Gehalt, weil sie etwas Gehaltvolles beitragen.

Die Reifung in der Rollen einer Führungspersönlichkeit ist für Petra damit verbunden, mehr wir selbst zu sein und weniger eine Rolle zu spielen.


Gesprächspartner dieser Folge:

Nach ihrem Staatsexamensabschluss für das höhere Lehramt und ihrer Journalistenausbildung arbeitete Petra Kama-Welle als Assistant Professor am German Department an der Stanford University sowie als Redakteurin bei zwei Tageszeitungen. Seit 1992 hat sie bei der Robert Bosch GmbH Erfahrung in HR, Führungskräfte-, Personal-und Organisationsentwicklung gesammelt – 20 Jahre davon als Führungskraft; zuletzt in agilen und selbstorganisierten Settings.

Petra ist eine leidenschaftliche Führungskraft und Mitgestalterin der Transformation bei Bosch. Als Vice President ist sie im Corporate Office Human Resources verantwortlich für „Leadership, Learning und Organizational Development”. Sie hat Zusatzqualifikationen u. a. als systemischer Coach und Beraterin sowie als Trainerin für Achtsamkeit in Organisationen. Sie ist verheiratet und hat drei Kinder.

LinkedIn-Profil >>

Podcast "Firmenfunk" mit Petra Kama-Welle "Sich selbst führen, andere führen, Firma führen" >>

LBosch Podcast mit Petra Kama-Welle:"Everyone is a leader" >>

Interview Petra Kama-Welle im "Business Insider", 2020 >>

Artikel „Personalwirtschaft“, Jens Mohaupt, 2019, ab Seite 34 >>

Zukunft jetzt!, Ausgabe 02/21 „Erfolgsfaktor Diversität >>

„Bosch treibt die Transformation – Wenn Agilität im Personalbereich zum Teil der Kultur wird“ im Buch „Agiles Human Resources“ ab Seite 159 >>


Hat Dir die Folge gefallen?: Wir freuen uns riesig über Sterne ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️


Mehr zu SHORT CUTS ❤️ ICH WIR ALLE :

Unsere Ausbildungen & Workshops zu Selbst- Team- und Werteentwicklung

Unser BLOG: Die Werteentwicklung.de

Unser Buch: Haltung entscheidet

Unser Hörbuch: Haltung entscheidet

Unser Newsletter: Tolle Texte, noch mehr Inspiration, Einladungen zu Event und vieles mehr :-)

✨ Schau mal vorbei 🤩: Instagram & Twitter

126 つのエピソード