51 Hurra Hurra x Johanna Seelemann

59:34
 
シェア
 

Manage episode 334812651 series 3249635
著作 Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle の情報はPlayer FM及びコミュニティによって発見されました。著作権は出版社によって所持されます。そして、番組のオーディオは、その出版社のサーバから直接にストリーミングされます。Player FMで購読ボタンをタップし、更新できて、または他のポッドキャストアプリにフィードのURLを貼り付けます。
ein Designpodcast der BURG

Von Halle über Reykjavík an die Design Academy in Eindhoven - Die konzeptionelle Designpraxis von BURG Alumna Johanna Seelemann ist geprägt durch die spezifischen lokalen Kontexte und unterschiedlichen Designkulturen ihrer Ausbildungsstätten. In Folge 51 des Hurra Hurra Podcasts spricht sie mit Christian Zöllner über die Potentiale lokaler Materialien, Produkte die niemals fertig werden, zukünftige Formen der Produktion und über Conceptual Design als eine Art praktizierter Designtheorie.

Johanna Seelemann (*1990) ist eine deutsche Designerin, die in ihrer Praxis alltägliche Gegenstände und Materialien unserer Umgebung und deren Hintergründe erforscht. Die Ergebnisse jener Erkundungen sind stets als optimistische Anregungen und Vorschläge formuliert, die alternative Zukunftsszenarien vorstellbar machen. Nach ihrem anfänglichen Studium an der Burg Giebichenstein, hat sie einen Bachelor im Produktdesign der Iceland University of the Arts (2016), und einen Master für Contextual Design der Design Academy Eindhoven (2019). Sie arbeitete seit 2016 für Formafantasma an deren 'Ore Streams' und 'Cambio' Projekten, unterrichtet Design an der Iceland University of the Arts, und hat nun ihr eigenes Design Studio im Leipziger Südraum.


Weiterführende Links:

Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle

Hurra Hurra Festival

Website von Johanna Seelemann

Workshop "Casting Journeys" beim Design Campus Dresden

Daniel Rauch

Jana Schindelhauer

Dutch Invertuals

The Future Laboratory

Heinrich Ehnert

Studio for Immediate spaces, Sandberg Instituut

Ore Streams

Cambio

57 つのエピソード