"Wie das Wetter auch wird in unser’m Klima ... Vol. II („HAARP“)" - Ein Artikel von Uwe Kranz

 
シェア
 

Manage episode 300191968 series 2817452
著作 HALLO MEINUNG の情報はPlayer FM及びコミュニティによって発見されました。著作権は出版社によって所持されます。そして、番組のオーディオは、その出版社のサーバから直接にストリーミングされます。Player FMで購読ボタンをタップし、更新できて、または他のポッドキャストアプリにフィードのURLを貼り付けます。
Im meiner letzten Kolumne hatte ich unter gleicher Überschrift auf der Grundlage der aktuellen Flutkatastrophen über die Eingriffe der „Regenmacher“ in das Naturgeschehen geschrieben, die als „Wetterschubserei“ anfingen und sich über Jahrzehnte über cloud seeding und zapper drones bis zum Einsatz von menschengemachtem Wetter als Biowaffen auswuchsen. Hoch- und Tiefdruckgebiete können mit diesen Techniken über längere Zeit ortsfest "eingesperrt" werden und so in einem Land nach Belieben eine Dürrekatastrophe oder verheerende Überschwemmungen auslösen. Dass mehr als die Hälfte der deutschen Bevölkerung inzwischen felsenfest glaube, dass die Umweltkatstrophen von Ahrweiler Folge des von Menschen gemachten Klimas und zusätzlich ein knappes Viertel sich darüber nicht so ganz sicher sei , könnte man ja noch verschmerzen: Die relative bis absolute Ahnungslosigkeit, die die arbeitende Bevölkerung hat über das Wetter, das Klima und die Dimensionen der jahrzehntelangen „Wetterschubserei“ bzw. den geheimen Einsatz der Bio-Waffe „Wetter“, ist verständlich.

Ein Artikel von Uwe Kranz Gesprochen von: Oliver Ratzke © www.hallo-meinung.de

254 つのエピソード