Marktbericht Di. 21.06.2021- Börse ohne Bewegung vor Powell-Auftritt, Bitcoin fällt zeitweise unter 29.000 Dollar

13:42
 
シェア
 

Manage episode 295623852 series 2895053
著作 Börsen Radio Network AG の情報はPlayer FM及びコミュニティによって発見されました。著作権は出版社によって所持されます。そして、番組のオーディオは、その出版社のサーバから直接にストリーミングされます。Player FMで購読ボタンをタップし、更新できて、または他のポッドキャストアプリにフィードのURLを貼り付けます。
Börse ohne Bewegung vor Powell-Auftritt, Bitcoin fällt zeitweise unter 29.000 Dollar, Subsription Eco0nomy im Fokus

Langweiliger Tag an den Börsen, der DAX bewegte sich kaum am Dienstag und schloss bei 15.636 Punkten mit +0,2 %. Der ATX in Wien legte 0,1 % zu auf 3.453 Punkte. An der Wall Street passierte fast nichts. Könnte Zurückhaltung sein, immerhin steht am Dienstagabend noch der Auftritt von Fed-Chef Jerome Powell vor dem Repräsentantenhaus bevor. Es wird wohl auch um das Thema Inflation gehen. Im Fokus war außerdem mal wieder der Bitcoin. Dort gibt es Sorge vor Regulierung in China, der Bitcoin fällt zeitweise unter 29.000 Dollar. Gewinner im DAX war Covestro mit +4,6 %, hier gab es verschiedene Analystenempfehlungen, weitere Gewinner waren Merck mit +2,2 % und Vonovia mit +1,5 %. DAX Verlierer waren Siemens Energy mit -1 %, VW mit -1,4 % und Schlusslicht war Bayer mit -1,7 %. Angeblich sollen in den USA neue Glyphosat Klagen bevorstehen. Hören Sie den globalen Anlagestrategen Heiko Thieme zu seiner aktuellen Markteinschätzung, Zinsexperte Christoph Rieger von der Commerzbank zur Zinswende, Portfoliomanager Alexander Chamier von Apo Asset Management zum Hype um Impfstoffaktien und Tech Experte Thomas Rappold zur Subscription Economy.

Sie hören Ausschnitte aus Börsenradiointerviews. Ausführliche Interviews finden Sie auf www.brn-ag.de oder in der Börsenradio App

501 つのエピソード