Ostfront des Zweiten Weltkriegs - Brutalität gegen Zivilisten auf allen Seiten

15:37
 
シェア
 

Manage episode 301918866 series 1432255
著作 Redaktion deutschlandradio.de の情報はPlayer FM及びコミュニティによって発見されました。著作権は出版社によって所持されます。そして、番組のオーディオは、その出版社のサーバから直接にストリーミングされます。Player FMで購読ボタンをタップし、更新できて、または他のポッドキャストアプリにフィードのURLを貼り付けます。
Ein Panzerfahrzeug der Wehrmacht, gefolgt von Soldaten auf Motorrädern, in der Stadt Minsk während des Russland-Feldzuges im August 1941.Die Zivilbevölkerung "massiv zu verringern" - also zu ermorden - gehörte von Beginn an zur Strategie des Angriffskrieges der Deutschen auf Osteuropa. Aber auch Russen und Ukrainer verübten Gewalttaten gegen Zivilisten. Ein trilaterales Forschungsprojekt versucht, die Details der Verbrechen zu klären.
Von Uli Hufen
www.deutschlandfunk.de, Aus Kultur- und Sozialwissenschaften
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

1172 つのエピソード