Gefängnisarzt – nichts für schwache Nerven?

17:12
 
シェア
 

Manage episode 279256697 series 2618738
著作 Ärzte Zeitung の情報はPlayer FM及びコミュニティによって発見されました。著作権は出版社によって所持されます。そして、番組のオーディオは、その出版社のサーバから直接にストリーミングされます。Player FMで購読ボタンをタップし、更新できて、または他のポッドキャストアプリにフィードのURLを貼り付けます。
Und warum die Arbeit doch Freude macht

Auch im Gefängnis ist selbstverständlich ärztliche Hilfe nötig – doch den Job als Gefängnisarzt haben nur wenige Mediziner als Berufswunsch auf dem Plan. Die Misere im öffentlichen Dienst macht sich daher nicht nur in den Gesundheitsämtern bemerkbar. Auch viele Justizvollzugsanstalten – kurz JVA – können ihre Planstellen nicht mehr besetzen. Einer, den das nicht abgeschreckt hat, ist Bernhard Rösch. Der Internist leitet bereits seit 14 Jahren den Medizinischen Dienst der JVA Würzburg – zusammen mit einem Kollegen. Im Podcast-Gespräch erzählt, was die Arbeit als Gefängnisarzt prägt, wie diese Ärzte mit Sucht, Gewalt und psychischen Störungen bei Patienten umgehen und inwiefern die Telemedizin, die immer mehr Gefängnisse derzeit erproben, eine sinnvolle Option ist, die Behandlungsmöglichkeiten für Insassen zu erweitern.

305 つのエピソード