Fernsehen Srf 公開
[search 0]
もっと

Download the App!

show episodes
 
Die Sendung «Potzmusig» ist bei Schweizer Radio und Fernsehen das Zuhause der Schweizer Volksmusik. Moderator Nicolas Senn präsentiert live gespielte Musik mit Gästen aus der Szene. Im Zentrum der Volksmusik-Sendung stehen ein musikalischer Gast und viel live gespielte Musik.
 
Lächeln bitte. Lächeln! Nicht: sich wegschmeissen vor Lachen. Hach. Frage: Warum erstellen Universitäten Studien über das Balz-Verhalten von heterosexuellen Wiedehopf-Kennern mit baltischem Migrationshintergrund? Antwort: Damit SRF 3-Haus-Satiriker Peter Schneider in seiner Hör-Kolumne genüsslich darüber herziehen kann. Der tägliche Irrsinn bei der Zeitungs-Lektüre – schonungslos vor Augen geführt von Peter Schneider. Vor dem Konsum von Peter-Schneider-Hörkolumnen lesen Sie die Packungs-Beil ...
 
Also mal unter uns: Wäre es nicht schön, zum Kaffee to go auch noch was Lustiges mitzunehmen? Um beim Kaffeetrinken die Ohren voll zu haben mit Leuten, die was zu sagen haben? Und darüber zu lachen? Allerdings lässt uns Alexander Götz vorher nicht wissen, wer da zu hören ist. Das wird erst am Ende verraten.
 
Der wöchentliche Stromstoss aus der Welt der Electronica. Ungehörtes, Klassiker und Kuriositäten – handgepflückt und jeden Freitag frisch ins Ohr. «Ampère» wagt den Blick über den Tellerrand hinaus und berichtet Klänge, Perspektiven und Geschichten von den Rändern der Subkultur.
 
«Spasspartout» bietet intelligente Unterhaltung für die Ohren aus den Sparten Kabarett, Satire, Comedy und Slam Poetry. Porträts, Gespräche, Mitschnitte der wichtigsten Veranstaltungen im deutschsprachigen Raum, Mundart aus allen Kantonen, Themensendungen, unterhaltsame Feiertagssendungen, sowie kostbare Perlen aus dem Archiv verleihen dem Programm Ecken und Pointen. Regelmässig produziert «Spasspartout» auch exklusive Live-Sendungen aus Schweizer Kleintheatern. «Spasspartout» führt die reic ...
 
1. Die «Wirtschaftswoche» auf Radio SRF4 News blickt auf die die wichtigsten wirtschafts- und finanzpolitischen Themen der Woche zurück. 2. Drei Kolumnistinnen und Kolumnisten wechseln sich wochenweise ab; sie erläutern und analysieren die wichtigsten und bemerkenswertesten Ereignisse aus der Wirtschaftswelt im In- und Ausland. 3. Die Gesprächspartner sind: Cornelia Meyer (Wirtschafts- und Energieberaterin), Klaus Wellershoff (Unternehmensberater und ehemaliger Chefökonom der UBS) und Rudolf ...
 
Die Reality-Show «Das Experiment» stellt acht gewöhnlichen Menschen die Frage: «Wo ist dein Limit?». Die Abenteurer werden als Schicksalsgemeinschaft in der Wildnis ausgesetzt. Dem Alltag entfliehen und die eigenen Grenzen ausloten, das wollen sie alle. Doch ohne Essen, Trinken und weiches Bett hört der Spass bald auf. Wer sich auf das Experiment einlässt, weiss nicht, was auf ihn zukommt. Nur eines ist sicher: Jeder und jede kommt irgendwann ans Limit. Die sechste und neue Staffel von «Das ...
 
Geschichte im Gespräch. Zeitzeugen, Expertinnen, oder Betroffene schildern ihre Erinnerungen an historische Ereignisse. Aber nicht nur der Blick zurück ist hier wichtig, die «Zeitblende» auf Radio SRF4 News analysiert auch die aktuelle Bedeutung dieser Ereignisse.
 
«Input» ist der Hintergrundpodcast, der sich Zeit fürs Leben nimmt. Wir vertiefen, was euch in eurem Alltag bewegt und berührt - sei es im Job, in der Partnerschaft oder im Freundeskreis. Diskutiert mit: input@srf3.ch
 
I
Input

1
Input

Unsubscribe
Unsubscribe
ウィークリー+
 
«Input» ist der Hintergrundpodcast, der sich Zeit fürs Leben nimmt. Wir vertiefen, was euch in eurem Alltag bewegt und berührt - sei es im Job, in der Partnerschaft oder im Freundeskreis. Diskutiert mit: input@srf3.ch
 
Vom Hinterzimmerdeal bis zur Volksinitiative. Wir erzählen Geschichten aus der Schweizer Politik. Alle 14 Tage. #srfeinfachpolitik Schweizer Politik - das bedeutet politische Vor- und Gegenstösse, geheime Kommissionssitzungen, Referenden, Interpellationen, Vernehmlassungen und vieles mehr. Manchmal superspannend, manchmal aber auch sehr anstrengend. Und für Nicht-Politiker ist nicht immer einfach zu erkennen: Was geht das alles MICH an? Einfach Politik leistet da Abhilfe. Wir zeigen auf, was ...
 
Das Magazin am Sonntag Morgen mit aktuellen Themen aus Religion, Ethik, Theologie, Kirche. Berichte, Nachrichten und Reaktionen zum Geschehen der Woche mit theologischen und ethischen Fragen mit Antworten aus der Schweiz und dem Ausland. Leitung: Judith Wipfler Team: Léa Burger, Nicole Freudiger, Kathrin Ueltschi Sekretariat: Ursula Huser Kontakt: sekretariat.religion@srf.ch
 
Die Sendung Passage steht für radiophone Exzellenz auf SRF 2 Kultur. Hier verbinden sich Wort und Musik, Ton und Stille. Passagen berühren, verführen, informieren: mit dem präzise gebauten Feature, mit dem packenden Porträt, mit dem aufschlussreichen Interview. Die drei tragenden Elemente der Passage sind Musik, Storytelling und Tondokumente. Leitung: Sandra Leis, Redaktion: Bernard Senn Kontakt: info@srf2kultur.ch
 
Im «Forum» diskutieren Fachleute mit Hörerinnen und Hörern brennende aktuelle Themen aus Gesellschaft, Politik, Wirtschaft, Kultur oder Sport. Das «Forum» ist live. Der Hörer- und Usereinbezug ist das Markenzeichen der Sendung «Forum». Die Hörerinnen und Hörer sind entweder live im Studio oder aber sie beteiligen sich per Telefon oder an der Online-Diskussion auf srf1.ch.
 
Im Musikmagazin laden wir ein zum Streifzug durch die Szenen von Klassik, World und Crossover. Wir reden mit den Stars, entdecken junge Talente, stellen Neuerscheinungen vor und werfen ein Streiflicht auf aktuelle Entwicklungen. Wir geben zudem einen kompakten Eindruck von der beliebten «Diskothek» auf SRF 2 Kultur und weisen im «Swiss Corner» auf neue Schweizer Produktionen hin. Leitung: Peter Bürli Redaktion: Annelis Berger, Florian Hauser, Benjamin Herzog, Andreas Müller-Crepon (Fachführu ...
 
Bildung, Wissenschaft und Innovation sind die Säulen einer modernen Gesellschaft. Das Wissenschaftsmagazin macht Forschen und Forschungsergebnisse zum Thema, informiert über die gesellschaftlichen Auswirkungen und stellt kritische Fragen nach dem Nutzen. Das Wissenschaftsmagazin öffnet ein Fenster in die Welt von Forschung und Entwicklung und deren Auswirkungen, berichtet aktuell und fundiert über Neues in Naturwissenschaft, Medizin und Technik, schlägt Brücken zu angrenzenden Wissenschaften ...
 
Was immer passiert – seine Figuren haben eine Meinung dazu: Jeden Freitag Morgen kommentiert der Comedian Fabian Unteregger mit seiner Freitagsrunde die Geschehnisse der Woche. «Zum Glück ist Freitag» heisst der satirische Muntermacher am Freitag Morgen. Fabian Unteregger lässt seine prominentesten Figuren darüber diskutieren, was in den vergangenen Tagen geschehen ist – auf der Welt im allgemeinen und in der Schweiz im speziellen. Von Musiker Baschi über Tennis-As Roger Federer bis zu den B ...
 
Zürich liegt am Wattenmeer, in Glarus spricht man Englisch und Hasle liegt nicht im Entlebuch sondern auf einer Insel in der Ostsee. «Verkehrte Welt» stellt alles auf den Kopf. In der neuen Reality-Soap auf SRF1 tauschen Familien, Wohngemeinschaften oder Geschäftspartner für eine Woche ihr geregeltes Leben in der Schweiz mit dem Leben einer Tauschgemeinschaft aus dem Ausland. Alles wird anders, nur eines bleibt gleich: der Name der Ortschaft.
 
Zürich liegt am Wattenmeer, in Glarus spricht man Englisch und Hasle liegt nicht im Entlebuch sondern auf einer Insel in der Ostsee. «Verkehrte Welt» stellt alles auf den Kopf. In der neuen Reality-Soap auf SRF1 tauschen Familien, Wohngemeinschaften oder Geschäftspartner für eine Woche ihr geregeltes Leben in der Schweiz mit dem Leben einer Tauschgemeinschaft aus dem Ausland. Alles wird anders, nur eines bleibt gleich: der Name der Ortschaft.
 
Loading …
show series
 
Bundesrat Ueli Maurer ist froh, dass die Inaugurationsfeier des neuen Präsidenten der Schweiz nur 12 Franken 50 gekostet hat. Im Home Office können sich viele Rekruten nicht einloggen. VBS-Chefin Viola Amherd bietet ihnen attraktive Alternativen.Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) による
 
Seit dieser Woche gilt in der Schweiz ein weitgehender Shutdown. Viele Läden sind geschlossen, zehntausende Menschen sind im Homeoffice, es gilt eine fünf Personen Regel – doch die Schweizer Skigebiete sind weiterhin offen und locken an Wochenenden tausende Skifahrer und Ausflügler in die Gondeln. Ist das eine gute Idee? Oder sollten auch Skigebiet…
 
Depression? Nicht lustig. Dass er sein Programm dennoch «Ha! Ha! Depression!» nennt, passt zu Stefan Uehlinger. Dieser Mann schreckt vor nichts zurück. Der gebürtige Basler ist als Schauspieler und Autor seit zwanzig Jahren Teil der Basler Kulturszene. In jüngster Zeit wagt er sich öfter solo auf die Bretter, und das ist gut, denn Uehlinger ist ein…
 
«Edi» aus dem gleichnamigen Podcast geht es nicht sehr gut. Die Arbeit mit Hunden sollte ihn weg von der IV bringen. Stattdessen führte sie ihn erneut vor Gericht. Edi ist völlig blockiert, gefangen im Kampf mit Behörden. Patricia Banzer, die Edis Werdegang seit Jahren verfolgt, erzählt die Fortsetzung seiner Geschichte und fragt: Wie kann es passi…
 
«Edi» aus dem gleichnamigen Podcast geht es nicht sehr gut. Die Arbeit mit Hunden sollte ihn weg von der IV bringen. Stattdessen führte sie ihn erneut vor Gericht. Edi ist völlig blockiert, gefangen im Kampf mit Behörden. Patricia Banzer, die Edis Werdegang seit Jahren verfolgt, erzählt die Fortsetzung seiner Geschichte und fragt: Wie kann es passi…
 
Sei es als Schlagzeuger der besten Hip Hop Liveband der Welt «The Roots», als Produzent von Künstlern wie Erykah Badu, Jill Scott, Common und D'Angelo oder als DJ, Podcaster, Musikjournalist, Schauspieler und Kochbuchautor... Questlove ist einer der sympathischsten Kreativköpfe des Musikbusiness.Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) による
 
Appenzell? Das ist doch dort, wo die Frauen gefühlt erst seit gestern abstimmen dürfen? Beatrice Gmünder, selbst von dort, trifft Ottilia Dörig, die für das Stimmrecht kämpfte – und ihre Tochter, die dieses Recht für selbstverständlich nimmt. Alle drei sind sich einig: Dieses Urteil wird zu schnell gefällt. Das «Nein» der Männer zum Frauenstimmrech…
 
Appenzell? Das ist doch dort, wo die Frauen gefühlt erst seit gestern abstimmen dürfen? Beatrice Gmünder, selbst von dort, trifft Ottilia Dörig, die für das Stimmrecht kämpfte – und ihre Tochter, die dieses Recht für selbstverständlich nimmt. Alle drei sind sich einig: Dieses Urteil wird zu schnell gefällt. Das «Nein» der Männer zum Frauenstimmrech…
 
Neue Erkenntnisse zu Nikab-Trägerinnen in der Schweiz - Feministische Theologie: wohin geht die Reise? - Religionsmeldungen der Woche Die Burka-Debatte in der Schweiz Bald stimmen die Schweizerinnen und Schweizer ab über die Burka-Initiative. Doch über die Frauen, die in der Schweiz einen Gesichtsschleier tragen, ist so gut wie nichts bekannt. Bis …
 
US-Forschende haben einen Algorithmus entwickelt, der berechnet, wie sich Mutationen von Sars-CoV-2 der Immunantwort entziehen können. Die Forscher stützen sich dabei auf die Methoden des Natural Language Processing – der maschinellen Verarbeitung natürlicher Sprache. Wenn man Mutationen besser voraussagen kann, ist man besser gewappnet, das Virus …
 
Es gab Berichte, Untersuchungen, Meinungen, Vermutungen zuhauf, wie die Virenbelastung in den Konzerthäusern aussieht. Nun liegt die erste offizielle Studie zur Aerosolbelastung in der Raumluft vor, also zur Ansteckungsgefahr für Besucher von Konzerthäusern und Theatern. Wir nehmen sie näher unter die Lupe. Ausserdem in der Sendung: - Ein Gespräch …
 
Blues ist mehr als ein Musikgenre, er beschreibt ein Lebensgefühl. In diesem Sinne kann auch Spiritualität mit der «Teufelsmusik» einhergehen. Insbesondere in den USA kann Blues eine befreiende religiöse Praxis der Schwarzen sein. Selbst in der Schweiz finden Blues und Religion zusammen. Es gibt Bluesstücke mit religiösem Inhalt und religiöse Blues…
 
Der verschärften Coronamassnahmen des Bundes geben auch im Tessin und der Romandie zu reden. Besonders geärgert über die Entscheide hat sich die Genfer Staatsrätin Nathalie Fontanet. Weitere Themen: * Der ehemalige Tessiner Ständerat Filippo Lombardi kandidiert bei den Gemeindewahlen in Lugano. * Von der Polizistin zur Musikerin: Phanee de Pool ist…
 
Warum bleiben Blumenläden unter dem verschärften Corona-Regime des Bundesrates offen, während Schuhläden schliessen müssen? Und: Wie wahrscheinlich ist, dass die Wirtschaft jetzt erneut einbricht? Das wollte Maren Peters vom SP-Alt-Nationalrat und früheren Preisüberwacher Rudolf Strahm wissen. Weitere Themen der Wirtschaftswoche: Warum ein neues Ge…
 
Roger Federer hat Verständnis für die neuen Corona-Massnahmen. Aber die 5-Personen-Regel geht ihm zu weit. Maurer begrüsst die RS im Home Office Für Finanzminister Ueli Maurer hat die RS im Home Office grosse Vorteile – auch, was die Wehrfähigkeit der Rekruten betrifft.Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) による
 
Drohendes Beizensterben: Mittlerweile sieht sich jedes zweite Restaurant in seiner Existenz bedroht. Dies geht aus einer Umfrage des Branchenverbands «Gastrosuisse» hervor, an der 4000 Gastronomen teilgenommen haben. Kommt die mögliche Hilfe für «Rössli», «Anker», «Beau Rivage» oder «Kosmos» zu spät? Welche Hilfe braucht es jetzt, um ein Beizenster…
 
Das ganze Jahr über begleiten wir bei SRF im Fernsehen, Online und im Radio den aussergewöhnlichen Nachwuchs, der uns im ganzen Land zum Lachen bringt. Auf der Bühne im Theater Ticino stehen nun vier junge Künstlerinnen und Künstler, die (noch) nicht überall bekannt sind, aber das wird sich ändern. Das Jahr 2021 wird ihr Jahr. Garantiert! Mit dabei…
 
Drei Monate nachdem die amerikanische Bluesrock-Ikone Janis Joplin im Oktober 1970 an einer Überdosis Heroin starb, kam ihr zweites Studioalbum «Pearl» in die Läden. Das mit Hits wie «Mercedes Benz» oder «Me and Bobby McGee» bestückte Album stand 9 Wochen lang an der Spitze der US-Charts.Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) による
 
Zu dick, zu dünn, zu klein. Was bei Frauen schon lange Thema ist, wird in der Männerrunde kaum offen angesprochen. Das findet auch Input-Hörer Manuel. Der sehr dünne Mann kennt blöde Sprüche wegen seines Körpers. Nicht nur deshalb fordert er, das männliche Schönheitsideal kritischer zu betrachten.Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) による
 
Zu dick, zu dünn, zu klein. Was bei Frauen schon lange Thema ist, wird in der Männerrunde kaum offen angesprochen. Das findet auch Input-Hörer Manuel. Der sehr dünne Mann kennt blöde Sprüche wegen seines Körpers. Nicht nur deshalb fordert er, das männliche Schönheitsideal kritischer zu betrachten.Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) による
 
Sternsingkinder digital unterwegs – Aktuelle Kurzmeldungen aus Kirchen und Religionen Rund 10'000 römisch-katholische Kinder engagieren sich jedes Jahr für die Aktion Sternsingen in der Schweiz. Dieses Jahr dürfen sie zwar nicht in Häusern singen, aber den Segen für Mensch und Haus spenden sie dennoch. Dazu haben die Sternsingkinder zusammen mit vi…
 
Kulturschaffende können aufgrund der aktuellen Corona-Situation nicht mehr oder nur noch eingeschränkt auftreten. SRF leistet hier einen Beitrag und gibt Schweizer Kulturschaffenden unter dem Motto «Zäme stah» eine Bühne. Ein intimer und musikalischer Jahresauftakt bei «Potzmusig». Im SRF-Studio in Zürich wurden 50 Bands aus Rock, Pop, Hip-Hop, Jaz…
 
Sein Name ist Programm: Gonzalo Moratorio, führender Virologe in Uruguay, hat den kleinen südamerikanischen Staat bisher gut durch die Corona-Pandemie gelotst. Uruguay ist heute eines der Länder mit der weltweit tiefsten Covid-Sterblichkeit. Was ist sein Rezept. Weitere Themen: Gleiche Technik, andere Krankheit – wie mRNA Impfstoffe nicht nur gegen…
 
Es sind junge Rapper, die in Tunesien den Soundtrack zum arabischen Frühling 2011 liefern. Sie übersetzen die Wut einer ganzen Generation und riskieren damit viel. Zehn Jahre später sind die tunesischen Protestmusikerinnen und -musiker sehr viel freier, aber die Ernüchterung ist trotzdem gross. "Herr Präsident, dein Volk stirbt, viele Leute essen a…
 
Arbeit mache ihn fröhlich, meint der Österreicher Florian Boesch. Und baute während der Corona-Pause ein Gewächshaus und Gemüsehochbeete. Der Bariton singt Schubert so wie kein anderer: Eine Art virtuose Nonchalance zeichnet seine Interpretationen aus - er erzählt seine Lieder. Und immer wieder ist da ein Groove mit drin. Kein Wunder, hat sich die …
 
Audioporn heißt ein blühendes Genre, das durch Stimmen und Geräusche sexuell stimuliert. Im Medium des Podcast lässt sich anscheinend besonders gut über Sex und Beziehung reden, davon erzählen zumindest die Charts der diversen Podcast-Portalen. Und in Zeiten verordneter Kontaktreduktion erlebt die sonische Vereinigung Hochkonjunktur. Mit ihr vielle…
 
Auch im Tessin und in mehreren Westschweizer Kantonen hat diese Woche die Impfkampagne begonnen. Wir ziehen eine erste Bilanz. Weitere Themen: * Fast schon absurde Regeln für Skitouristen am Jurabogen. * Der bekannte Tessiner Architekt Luigi Snozzi ist gestorben. * In Giubiasco trabt am hellichten Tag ein Wolf über einen Sportplatz.…
 
In den USA klettern die Börsenkurse weiter nach oben - ungeachtet der Turbulenzen in Washington. Die Investoren hoffen offenbar auf eine berechenbarere Politik von Präsident Joe Biden und seiner demokratischen Parlamentsmehrheit, meint die Ökonomin und Unternehmensberaterin Cornelia Meyer. Weitere Themen in der Wirtschaftswoche: --- Der Nationalban…
 
Inzwischen haben fast alle Kantone mit ihrer Impfkampagne gegen das Coronavirus begonnen. Doch es geht nur schleppend voran: Bisher hat die Schweiz erst gut 200'000 Impfdosen erhalten. Die Behörden hätten zu wenig und zu spät Impfstoff bestellt, bemängeln Kritiker. Dass die Schweiz so langsam unterwegs ist, sei selbstverschuldet, sagen Kritiker. De…
 
Das ganze Jahr über begleiten wir bei SRF im Fernsehen, Online und im Radio den aussergewöhnlichen Nachwuchs, der uns im ganzen Land zum Lachen bringt. Auf der Bühne im Theater Ticino stehen nun vier junge Künstlerinnen und Künstler, die (noch) nicht überall bekannt sind, aber das wird sich ändern. Das Jahr 2021 wird ihr Jahr. Garantiert! Mit dabei…
 
Spirituelle Geigenklänge - Religionsmeldungen der Woche Helena Winkelman entdeckt die Geige im Alter von fünf Jahren und ist bis heute dabei geblieben. Die international bekannte Schweizer Musikerin und Komponistin lebt in Basel und leitet unter anderem das Ensemble Camerata Variabile. In ihren Werken lässt Helena Winkelman philosophische Fragen an…
 
Festgefroren am Nordpol, machtbewusst von Natur, getrieben vom Erdöl – was ein schmächtiger Affe auf diesem Planeten treibt. 500 Wissenschaftler_innen lassen sich von einer Eisscholle durchs arktische Meer ziehen. Der Bildband von Esther Horvath zeigt, wie Klimaforschung in der Polarnacht aussieht. Die «Kleine Geschichte der Menschheit» von Yuval H…
 
Loading …

クイックリファレンスガイド

Google login Twitter login Classic login