Die Zeit Freunde Der Zeit 公開
[search 0]
もっと

Download the App!

show episodes
 
Im neuen ZEIT Podcast berichten unsere Redakteure von den Höhepunkten ihrer Recherchen und bieten dem Hörer damit einen direkten und oft sehr persönlichen „Blick“ hinter die Kulissen ihrer täglichen Arbeit. Was hat sie an dem Thema gereizt? Was war überraschend? Welche Persönlichkeiten haben sie beeindruckt? Wo sind sie auf Widerstände und wo vielleicht auch mal an ihre Grenzen gestoßen? Mit dem Podcast möchten wir unseren Freunden der ZEIT die Möglichkeit geben, die Redakteure hinter den Ge ...
 
Loading …
show series
 
Seit ihrem zehnten Lebensjahr leidet unsere Autorin Lisa McMinn unter regelmäßigen Panikattacken. Im ZEITmagazin schreibt sie nun erstmals öffentlich über die Angst, für die sie sich so lange geschämt hat. Zur Geschichte »Hallo, Angst« von Lisa McMinnDIE ZEIT // Freunde der ZEIT による
 
Wer Eier mit Bio-Siegel kauft, geht davon aus, dass sie von Hühnern stammen, die genug Auslauf haben und deren Futter gentechnikfrei ist. Die Redakteurin Anne Kunze aus dem Investigativ-Ressort zeigt, dass in der Öko-Branche oft andere Standards gelten. Zur Geschichte »Tierhaltung: Die Bio-Lüge« von Anne Kunze…
 
Viele Unternehmen versprechen, gebrauchte Turnschuhe zu recyceln. Ein Team um den ZEIT-Autor Felix Rohrbeck hat in Sneaker von Prominenten GPS-Sender eingebaut und ist dem Weg der Treter in entlegene Winkel Europas gefolgt. Zur Geschichte: »Sneakerjagd: Schmutziger Fußabdruck« von Anne Kunze, Felix Rohrbeck und Christian Salewski…
 
Tausende Menschen werden über Belarus nach Polen und Deutschland geschleust. Simon Langemann, Politikredakteur der ZEIT, hat die Lage an der Ost-Grenze der EU recherchiert und erzählt von einem schmutzigen Geschäft und der Hilflosigkeit der Flüchtenden. Zur Geschichte »Belarus-Route: Wem nützt die Not?« von Simon Langemann, Paul Middelhoff, August …
 
Innovative Ideen für die Zukunft der Mobilität gibt es viele. ZEIT:Hamburg-Redakteur Frank Drieschner bezweifelt, dass sie die Probleme lösen. Im Grunde helfen nur weniger Autos.Selbstfahrende Autos, autonome S-Bahnen, Lastendrohnen: Wie der Verkehr der Zukunft aussehen könnte, war auf dem ITS Weltkongress in Hamburg zu sehen. Frank Drieschner ist …
 
Über 90.000 Menschen haben sich seit 2017 zur Diskussion mit politisch Andersdenkenden getroffen. Möglich macht das die Plattform »Deutschland spricht« von ZEIT ONLINE. Im Podcast verrät deren Leiterin Hanna Israel, was eine gute Diskussion ausmacht. Zu »Europe talks«DIE ZEIT // Freunde der ZEIT による
 
Ein neuer Themenschwerpunkt in der ZEIT und auf ZEIT ONLINE befasst sich mit der großen Frage nach dem Sinn. Gemeinsam mit Patrik Schwarz sprechen wir über Sinnfragen, Lebensentscheidungen und Wendepunkte.Die Frage nach dem Sinn ist allgegenwärtig: Etwa drei Viertel aller Deutschen denken über den Sinn nach. Das besagt eine Studie der Psychologin u…
 
Ab dem 11. Oktober werden Corona-Tests kostenpflichtig, aber auch schon jetzt stellen sich viele Menschen das Zertifikat kurzerhand selbst aus. ZEIT-Entdecken-Redakteur Matthias Kirsch hat ausprobiert, wie leicht man einen Corona-Test fälschen kann. Zur Geschichte:Gefälschte Corona-Tests:Komme ich mit so was rein?Corona-Test fürs Restaurant – manch…
 
ZEIT-Redakteur Alard von Kittlitz kaufte Cannabis bei Straßendealern und schickte Proben ins Labor. Die toxikologische Analyse fiel erschreckend aus, berichtet er im ZEIT-Podcast »Hinter der Geschichte«. Zur Geschichte »Was rauchen unsere Kinder da für Zeug?« von Alard von KittlitzDIE ZEIT // Freunde der ZEIT による
 
Der ZEIT-Redakteur Hanns-Bruno Kammertöns hat bei einem Dokumentarfilm über die Formel-1-Legende Michael Schumacher Regie geführt. Im Podcast erzählt er von den Dreharbeiten und den Begegnungen mit Schumachers Familie. Zur Geschichte »Liebevoll und erbarmungslos« von Hanns-Bruno KammertönsDIE ZEIT // Freunde der ZEIT による
 
Wissen-Redakteur Fritz Habekuß hat versucht, die letzten Exemplare eines Schmetterlings zu finden, der in Deutschland bereits ausgestorben ist. Was hat das schnelle Artensterben mit dem Klimawandel und der Lebensweise der Menschen zu tun? Zum Artikel: »Artensterben – Einer fehlt«Er leuchtet in der Farbe des Safrans und gehört unter den Schmetterlin…
 
Vor 20 Jahren begann der amerikanische »War on Terror«. Damals war die Politikredakteurin Andrea Böhm als Reporterin in den USA. Im Podcast erzählt sie, wie 9/11 ihre Berichterstattung als Korrespondentin in den USA und im Nahen Osten seitdem geprägt hat. Zum Artikel »Der lange Schatten« von Andrea Böhm…
 
Bis vor kurzem glaubte außerhalb der SPD fast niemand an die Chancen von SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz. Fast niemand – außer ZEIT-Redakteur Peter Dausend.»Die Methoden des Olaf S.« lautet die Überschrift von Peter Dausends Olaf-Scholz-Porträt, das in der aktuellen Ausgabe der ZEIT auf Seite 3 des Politikteils erscheint. Darin erklärt Dausend die …
 
DIE ZEIT und andere deutsche Medien haben in einem offenen Brief ein sofortiges Visa-Notprogramm für Helfer der Journalistinnen vor Ort gefordert. Wolfgang Bauer, Mitinitiator des Aufrufs, spricht im Podcast über die aktuelle Lage vor Ort. Die aktuellsten Artikel und Berichte von Wolfgang Bauer finden Sie hier.…
 
ZEIT-Wirtschaftsredakteur Marcus Rohwetter gehört zu den über zwei Millionen deutschen Waldbesitzern. Damit tut er Gutes fürs Klima, aber ist gleichzeitig auch Teil eines wachsenden Problems. Zum Artikel »Mein Wald, das Klima und ich« von Marcus RohwetterDIE ZEIT // Freunde der ZEIT による
 
Christof Siemes berichtet seit 20 Jahren für die ZEIT von den Olympischen Spielen. Im Podcast erzählt er, wie er Olympia in Tokio erlebt, wie sich die Wettkämpfe ohne Zuschauer für die Athleten anfühlen und wie sich seine Arbeit als Reporter verändert hatSportliche Großveranstaltungen sind seit Jahren Teil öffentlicher Debatten: Nicht nachhaltig ge…
 
Mithilfe der Pegasus-Software lassen Staaten Journalisten und Menschenrechtlerinnen überwachen. Ein internationales Recherche-Team hat das aufgedeckt. Der Investigativ-Redakteur Sascha Venohr war dabei. Zur Artikelserie »The Pegasus Project«DIE ZEIT // Freunde der ZEIT による
 
Jeden Tag treffen wir hunderte Entscheidungen ganz intuitiv aus dem Bauch heraus. Für die aktuelle Titelgeschichte hat Alard von Kittlitz herausgefunden, wann man auf seinen Bauch hören sollte, und wann nicht. Zur Geschichte »Wie klug ist unser Bauch?« von Alard von KittlitzDIE ZEIT // Freunde der ZEIT による
 
Mit welcher Klimapolitik ziehen die Bundestagsparteien in den Wahlkampf? Wo liegen die großen Unterschiede und wo widersprechen sich die Parteien selbst? In der aktuellen ZEIT erklären die Spitzenkandidaten ihre Klimapolitik. Zu den InterviewsDIE ZEIT // Freunde der ZEIT による
 
Bitcoin, Ripple, Ethereum & Co sind in aller Munde. Höchste Zeit also, sich die neue Währung einmal genauer anzuschauen. Lisa Nienhaus wagt gemeinsam mit zwei Kollegen folgendes Experiment: Drei Personen, drei Strategien, dreimal 500 Euro. Zur Geschichte »Das Krypto-Experiment« von Lisa Nienhaus, Jens Tönnesmann und Lars Weisbrod Hier geht es zum T…
 
Ein Mitschnitt unseres Auftritts beim Podcastfestival von ZEIT ONLINE. Erfahren Sie mehr über unsere Arbeit bei »Hinter der Geschichte« und lernen Sie vier der Podcast-Hosts und ihre Lieblingsgeschichten kennen. Von 10 Uhr morgens bis 1 Uhr nachts dauerte das erste ZEIT ONLINE-Podcastfestival. Falls Sie es verpasst haben: Hier finden Sie die komple…
 
Wie hat sich unser Sexleben in der Pandemie verändert, wie prägt das Weltgeschehen unsere Intimität? Im Podcast erzählt die Journalistin Anne Backhaus von neuer Unlust, der Sehnsucht nach Nähe – und der Scham, über all das zu sprechen. Zur Geschichte »Sexualität im Corona-Lockdown: Unsere Lust« von Anne Backhaus…
 
Für die Titelgeschichte der aktuellen Ausgabe traf ZEIT-Redakteurin Stefanie Flamm Altersgenossinnen und Abi-Kollegen der Grünen-Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock – und stieß auf unerwartete Gemeinsamkeiten. Zum Artikel: »Woher kommt die Generation Baerbock?« von Stefanie FlammDIE ZEIT // Freunde der ZEIT による
 
Amélie Schneider ist seit zwei Jahren Bildchefin bei der ZEIT und gemeinsam mit ihren Kolleginnen und Kollegen kreiert sie Woche für Woche die Optik der ZEIT. Im Gespräch mit Ina Mortsiefer gibt sie einen Einblick in die tägliche Arbeit der Bildredaktion. Zu den besprochenen FotosDIE ZEIT // Freunde der ZEIT による
 
Anlässlich des 75-jährigen Bestehens der ZEIT hat Geschichts-Redakteur Christian Staas ihre Anfänge unter die Lupe genommen: Wie sehr haben ehemalige NSDAP-Mitglieder und Propaganda-hörige Journalisten die Wochenzeitung belastet? Zum Artikel: »Die ZEIT und die NS-Zeit« von Christian StaasDIE ZEIT // Freunde der ZEIT による
 
Loading …

クイックリファレンスガイド

Google login Twitter login Classic login