Deutschlandfunk Kultur 公開
[search 0]
もっと

Download the App!

show episodes
 
Überirdisch und überaus irdisch – Glaube prägt ganze Gesellschaften. In "Religionen" erfahren Sie Hintergründiges aus verschiedensten Glaubensgebäuden. Verantwortung und Mitmenschlichkeit oder Machtanspruch und Krieg: jeden Sonntag beschäftigt sich Deutschlandfunk Kultur damit, was Religionen mit Menschen und was Menschen mit Religionen machen.
 
Eine ganze Stunde widmen wir einer Person. Es geht um Beruf wie Berufung, bemerkenswerte Lebensgeschichten und große Leidenschaften. Unsere Gäste kommen aus Kultur und Politik, Wissenschaft und Wirtschaft, sind prominent oder weniger bekannt, aber stets Persönlichkeiten, die etwas zu erzählen haben. Sie gewähren uns Einblicke in ihr Leben - was sie bewegt, was sie antreibt, wofür sie sich engagieren.
 
Das Kulturmagazin liefert einen aktuellen Überblick über Kulturereignisse des Tages. Es bietet eine schnelle und direkte Reaktion auf Theater- und Filmpremieren, Ausstellungseröffnungen, Diskussionsforen und Kulturveranstaltungen im In- und Ausland. Darüber hinaus greift die Sendung auch kulturpolitische Probleme, Tendenzen und Phänomene in Form von Hintergrundberichten, Kommentaren und Glossen auf.
 
Korrespondenten weltweit im Selbstversuch: Wir befragen unsere Reporterinnen und Reporter einmal nicht nach den wichtigen Geschichten in ihrem Berichtsgebiet, sondern nach den kleinen Dingen des Alltags. Hören Sie im Folgenden, wie anders das Leben in Peking, Mexiko City, Nairobi, Moskau, Los Angeles, Rabat, Tel Aviv oder Tokio verläuft.
 
Im Kinderhörspiel von Deutschlandfunk Kultur werden Geschichten lebendig. In unseren Hörspielstudios zaubern wir die unterschiedlichsten Welten herbei: einen Elfenwald, die Tiefsee oder eine Mäusehöhle. Und all das nur durch Musik, Geräusche und die Spielfreude der Schauspieler und der vielen begabten Kinder. Unsere Geschichten eignen sich meist für Hörer ab 7 Jahren.
 
Die Sendung bietet einen Blick hinter die Kulissen des Sports und seiner Protagonisten. Was Fernseh-Kameras nicht einfangen, wird im "Nachspiel" thematisch breit gefächert und akustisch anspruchsvoll aufbereitet. Randsportarten, das Vereinsleben, die Sportpolitik im In- wie im Ausland stehen gleichberechtigt neben Olympia, Fußballweltmeisterschaft oder Formel 1.
 
Loading …
show series
 
In Deutschland werden zu viele unsinnige Behandlungen vorgenommen, sagt der Journalist Ralph Bollmann. Außerdem sprechen wir mit ihm über das erste Jahr der Ampelkoalition, die Gaspreisbremse, den Balkangipfel und über Peter Handke. Ralph Bollmann im Gespräch mit Jana Münkel www.deutschlandfunkkultur.de, Studio 9 - Der Tag mit ... Direkter Link zur…
 
Es muss gar nicht immer das Museum sein: Wer mit offenen Augen durch die Straßen geht, findet Kunst auf Wänden, Treppen und manchmal sogar auf Bäumen. Was genau ist Street Art? Wo kommt sie her? Und kann jede und jeder Straßenkunst machen? Finden wir raus! mit Tim und Merida Direkter Link zur Audiodatei…
 
Wer etwas wissen will, fragt oft eine Suchmaschine. Die Ergebnisse sind aber nach Kriterien vorsortiert, die für Bürger intransparent sind und hinter denen meistens kommerzielle oder politische Interessen stehen, kritisiert der Philosoph Michael Andrick. Überlegungen von Michael Andrick www.deutschlandfunkkultur.de, Politisches Feuilleton Direkter …
 
Ob eine Chatnachricht, ein Unterhaltungsvideo oder eine E-Mail ans Amt – auch für wohnungslose Menschen wird das Smartphone immer wichtiger. Aber oft werden die Geräte geklaut, und der Strom dafür muss ja auch irgendwo herkommen. Von Vera Klocke www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen. Feature Direkter Link zur Audiodatei…
 
Täglich verschwinden etwa 150 Arten von unserem Planeten – für immer. Regierungen aus aller Welt treffen sich jetzt in Montreal, um für den Erhalt der biologischen Vielfalt zu kämpfen. Aber haben sie überhaupt noch eine Chance? Von Antje Passenheim und Stephan Hübner www.deutschlandfunkkultur.de, Weltzeit Direkter Link zur Audiodatei…
 
Nach 25 Jahren im Ausland lebt der Journalist Kai Strittmatter wieder in Deutschland. In China gilt er seit seinem Buch "Die Neuerfindung der Diktatur" als unerwünscht. Aber kulinarisch bleibt er seiner langjährigen Wirkungsstätte eng verbunden. Schreyl, Marco www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Direkter Link zur Audiodatei…
 
„Eat clean – Train dirty“ - bewusstes Essen und hartes Training gehören zusammen. Im Spitzensport ist das längst bekannt. Doch das Ernährungsthema wird auch für Breitensportler immer interessanter. Von Elmar Krämer www.deutschlandfunkkultur.de, Nachspiel. Feature Direkter Link zur AudiodateiKrämer, Elmar による
 
Klimaprotest, Bürgerbegehren, Bekenntnisse gegen Diskriminierung: Auf Schritt und Tritt werden wir aufgefordert, für eine gerechte Sache Position zu beziehen. Hat Aktivismus die Mitte der Gesellschaft ereicht? Und bringt er sie voran? Wolfram Eilenberger und Catherine Newmark im Gespräch mit Simone Miller www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Stre…
 
Mehr Aktivismus war nie: Mit Wolfram Eilenberger und Catherine Newmark diskutieren wir, ob die Konjunktur des Protests uns alle voranbringt oder eher von Verzweiflung zeugt. Außerdem im Adventskalender: ein Buch, das Mut macht, aktiv zu werden. Moderation: Simone Miller www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit Direkter Link zur Audiodatei…
 
Nach einem Unfall mit seinem Fahrrad in den norwegischen Bergen muss sich der Physiotherapeut Sigurd Groven noch einmal neu erfinden. Hilfe bekommt er von einem Flugzeugmechaniker, der einige Ideen dazu hat, wie man einen Rollstuhl frisiert. Von Christine Westerhaus www.deutschlandfunkkultur.de, Plus Eins Direkter Link zur Audiodatei…
 
In einem Fischbauch treffen sich vier Dinge: ein Zinnsoldat, der nur ein Bein hat; eine eingebildete Stopfnadel, die sich für eine Nähnadel hält; ein Heringskopf, der von selber leuchtet; und ein Silberschilling, der keinen Wert mehr hat. von Mario Göpfert www.kakadu.de, Kakadu Direkter Link zur Audiodatei…
 
Der mediale Blick auf die documenta fifteen war dominiert von der Antisemismusdebatte. Welche Diskurse aber hätte man hier noch führen können? Diese Frage stand im Zentrum einer Diskussion am Hamburger Institut für Sozialforschung. Moderation: Thorsten Jantschek www.deutschlandfunkkultur.de, Diskurs Direkter Link zur Audiodatei…
 
Deutschlands Bevölkerung altert, die Politik muss reagieren. Das heißt aber nicht, dass ältere Gesellschaften per se problematisch seien, sagt die Soziologin Silke van Dyk: Die Konfliktlinie verlaufe entlang der Klasse und nicht entlang des Alters. Moderation: Susanne Führer www.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles Direkter Link zur Audiodatei…
 
Eine Echtzeit über das, was aus dem Rahmen fällt: die auf Englisch "Extras" genannten Komparsen beim Film, Ausstattungswünsche von Dienstwagen, die Höhe des Trinkgelds und das Dauergehupe in Indien, das eben nicht mehr als Warnsignal taugt. Schielke, Mandy www.deutschlandfunkkultur.de, Echtzeit Direkter Link zur Audiodatei…
 
Die Welten von Computerspielen werden immer komplexer, thematisch sind Spiele wie "Red Dead Redemption" oder "The Division" begrenzt. Mit Friedensskulpturen und Architekturführungen geht das Künstlerkollektiv Total Refusal über diese Grenzen hinaus. Von Philip Artelt www.deutschlandfunkkultur.de, Breitband Direkter Link zur Audiodatei…
 
Bigalke, Katja; Richter, Marcus; Lee, Joyce; Yang, Xifan; Brussee, Vincent www.deutschlandfunkkultur.de, Breitband Direkter Link zur AudiodateiBigalke, Katja; Richter, Marcus; Lee, Joyce; Yang, Xifan; Brussee, Vincent による
 
In der zweiten Folge unserer Reihe über Sammy Davis Jr. geht es um die Musik, die er liebt: Songs aus Broadway-Musicals! Diese sang er am liebsten live. Deshalb gab es auch erst spät Schallplatten von ihm. Von Siegfried Schmidt-Joos www.deutschlandfunkkultur.de, Aus den Archiven Direkter Link zur Audiodatei…
 
Die Ampel-Koalition hat einen Neuanfang in der Migrations- und Integrationspolitik auf den Weg gebracht. Für legale, notwendige Zuwanderung soll es mehr Anreize geben. Die neuen Regeln, wer kommen und wer bleiben darf, sind politisch umstritten. Moderation: Annette Riedel www.deutschlandfunkkultur.de, Wortwechsel Direkter Link zur Audiodatei…
 
Neue LNG-Terminals sollen an der Nordsee entstehen, doch es gibt auch ein vielversprechendes Projekt an der Ostsee: Die ReGas versucht derzeit vor Lubmin im Greifswalder Bodden ein privatwirtschaftlich finanziertes Terminal zu bauen. Doch es hakt. Von Silke Hasselmann www.deutschlandfunkkultur.de, Länderreport Direkter Link zur Audiodatei…
 
Mindestens 50.000 Geflüchtete aus Belarus und Russland fanden bisher in der litauischen Hauptstadt Vilnius Zuflucht. Wie richtet man sich ein, wenn man normal leben will und gleichzeitig auf eine Rückkehr in seine Heimat hofft? Von Anastasia Gorokhova www.deutschlandfunkkultur.de, Weltzeit Direkter Link zur Audiodatei…
 
Julian Assange, Edward Snowden, Chelsea Manning, Reality Winner – sie alle haben brisante Geheimdokumente an die Öffentlichkeit gebracht. Welch hohen Preis Whistleblower dafür zahlen, erzählt uns die Investigativ-Journalistin Sonia Kennebeck. Von Elena Gorgis und Julius Stucke Direkter Link zur Audiodatei…
 
Loading …

クイックリファレンスガイド

Google login Twitter login Classic login