Andreas Politis 公開
[search 0]
もっと

Download the App!

show episodes
 
Politik, kein Gelaber: Steven Geyer und Andreas Niesmann aus dem Berliner Büro des RedaktionsNetzwerks Deutschland streiten und bewerten mit weiteren Auskennern aus Hauptstadt-Presse und Politik-Betrieb, was hinter den Schlagzeilen über Koalitionspoker, Machtspielchen und Polit-Peinlichkeiten wirklich steckt. Unverkrampft, ohne Floskeln, mit alles und mit scharf. Neue Folgen immer freitags.
 
Politik mit Schwung ist der Podcast von Gregor Schwung. Einmal pro Woche wird ein politisches Top-Thema erklärt – und zwar verständlich und in kurzer Zeit. Der Podcast richtet sich an alle, die sich nicht regelmäßig informieren, aber trotzdem verstehen wollen, was in der Politik los ist.
 
G
Grundsatz

1
Grundsatz

Politische Akademie der Volkspartei

Unsubscribe
Unsubscribe
月ごとの
 
Lasst uns über Werte reden. Dieses Ziel hat sich „Grundsatz“, der Podcast der Politischen Akademie, gesetzt. Präsidentin Bettina Rausch und ihr Team wollen Politik grundsätzlich und abseits des politischen Tagesgeschäfts betrachten – und genau das will auch dieser Podcast regelmäßig tun: Tiefgehende Gespräche mit Expertinnen und Experten führen, immer von einem konkreten Anlass ausgehend. Und neue Einblicke für all jene liefern, die sich für mehr als nur die Schlagzeile des Tages interessieren.
 
Loading …
show series
 
Der politische Wochendurchblick Geyer & Niesmann fachsimpeln mit Nico Fried (Süddeutsche Zeitung) darüber, was das Besondere am Start der Ampel-Koalition ist, wohin der künftige Kanzler Olaf Scholz das Land steuern will, wie das Bundeskabinett aussehen wird und ob in der Corona-Krise alles auf eine allgemeine Impfpflicht zuläuft. Plus: Pitt von Beb…
 
Der politische Wochendurchblick Geyer & Niesmann beurteilen mit Anja Maier (Weser-Kurier), ob Merkel und die Ministerpräsidenten die Fehler des letzten Corona-Winters wiederholen, was den nächsten Lockdown abwenden kann, wie die Ampel-Verhandlungen vorankommen, und weshalb Friedrich Merz als CDU-Chef kaum noch zu verhindern ist. Außerdem berichtet …
 
Der politische Wochendurchblick Geyer & Niesmann klopfen mit Mariam Lau (Die Zeit) ab, wer die besten Chancen auf den CDU-Vorsitz hat, wann der nächste Corona-Lockdown kommt, ob eine Impfpflicht durchsetzbar wäre, woran die Ampel-Verhandlungen noch scheitern könnten und wie Europa auf die menschenverachtende Flüchtlingspolitik des belarussischen Di…
 
Der politische Wochendurchblick Geyer & Niesmann knobeln mit Florian Gathmann (Der Spiegel), wie die CDU einen Chef findet, wer an der SPD-Spitze auf Norbert Walter-Borjans folgt, warum die Harmonie der Ampel-Verhandlungen endet und ob die Politik im Umgang mit Corona schon wieder versagt. Außerdem sprechen Podcaster Maximilian Arnhold („Klima & wi…
 
Der politische Wochendurchblick Geyer & Niesmann diagnostizieren mit Eckart von Hirschhausen, wie die Koalitionsverhandlungen laufen, was die Ampel in der Klima- und Gesundheitspolitik leisten müsste, warum die Erderwärmung auch eine Gesundheitskrise ist, was den neuen Bundestag auszeichnet und welche Langzeitfolgen die Corona-Impfung hat.…
 
Der politische Wochendurchblick Geyer & Niesmann untersuchen mit den Publizisten Bascha Mika und Peter Zudeick, wie sich die Deutschen ihre Bundeskanzler wünschen, welcher Regierungschef das Amt am meisten prägte, wie Angela Merkel als erste Frau das Kanzlerbild veränderte, ob Olaf Scholz im Wahlkampf davon profitierte und woran alle Kanzler am End…
 
Der politische Wochendurchblick Geyer & Niesmann checken mit Evi Seibert (SWR), wer nach Armin Laschets Rückzug nächster CDU-Chef wird, ob FDP und Grüne Olaf Scholz nun in die Zange nehmen werden, weshalb Facebook Angst vor der Politik hat und ob das Ende der Maskenpflicht an den Schulen eine gute Idee ist. Außerdem sprechen sie mit Hannes Munzinge…
 
Der politische Wochendurchblick Geyer & Niesmann sondieren mit Eva Quadbeck (RND), wohin die „Zitrus-Gespräche“ zwischen Grünen und FDP führen können, ob sich Armin Laschet trotz seiner Niederlage an der CDU-Spitze halten kann, wie sich die SPD nach dem Wahlsieg personell aufstellt, ob sich Robert Habeck nun an Annalena Baerbock rächt und warum das…
 
Der politische Wochendurchblick Geyer & Niesmann bilanzieren mit Friedrich Küppersbusch den Wahlkampf: Sieht Deutschland am Sonntag schwarz oder rot? Woran sind die Grünen gescheitert? Kann es eine Regierung ohne Christian Lindner geben? Ist ein Votum für eine „sonstige“ Partei eine weggeworfene Stimme? Plus: Die Europa-Korrespondentin des „Economi…
 
Der politische Wochendurchblick Geyer & Niesmann durchleuchten mit Ann-Kathrin Hipp (Tagesspiegel) und Carolin Kock (NDR) die Lage in Berlin und Mecklenburg-Vorpommern vor den Landtagswahlen, das gemeinsame Erfolgsgeheimnis der Spitzenkandidaten Scholz, Schwesig und Giffey, wer vom Lagerwahlkampf zwischen Union und SPD profitiert, worum es bei der …
 
Der politische Wochendurchblick Geyer & Niesmann klamüsern mit Ann-Kathrin Büüsker (Deutschlandradio) auseinander, wie Angela Merkel in den letzten Tagen ihrer Kanzlerschaft den Holzhammer auspackt, warum Armin Laschets Zukunftsteam für alles außer Zukunft steht, woran der Wahl-O-Mat krankt und weshalb Christian Lindner das Finanzministerium so gut…
 
Interview mit den Biontech-Gründern: https://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/biontech-gruender-oezlem-tuereci-und-ugur-sahin-deutschland-wird-genug-impfstoff-bekommen-a-00000000-0002-0001-0000-000174691195 "Das Damengambit" auf Netflix: https://www.netflix.com/at/title/80234304Georg Mantler による
 
Der politische Wochendurchblick Geyer & Niesmann trinken mit Stephan Hebel (Frankfurter Rundschau, Bestseller "Mutter Blamage") auf das Comeback der Debatte über Rot-Rot-Grün und die Warnungen vor einem Linksrutsch, die Kompromisslosigkeit von Lokführern und Deutscher Bahn, die Debatte über Flüchtlinge aus Afghanistan und den Wunsch der Arbeitgeber…
 
Der politische Wochendurchblick Geyer & Niesmann klären mit Rena Lehmann (Neue Osnabrücker Zeitung), was CDU-Kanzlerkandidat Armin Laschet für eine Schubumkehr im Wahlkampf tun müsste, wie Olaf Scholz mit der SPD an der Union vorbeiziehen konnte, ob wir gerade zu lässig mit Corona umgehen und wie die Lastenrad-Prämie der Grünen zum Aufreger wurde. …
 
Der politische Wochendurchblick Geyer & Niesmann beraten mit Natalie Amiri (ARD-Weltspiegel), wie die Taliban in einem Blitzkrieg die Macht in Afghanistan wieder an sich reißen konnten, in welch großer Gefahr Frauen und Zivilisten in dem Land nun schweben, warum NATO und USA nicht zuletzt an ihrer Naivität gescheitert sind, wo die Bundesregierung v…
 
Der politische Wochendurchblick Geyer & Niesmann wetten mit Katharina Hamberger (Deutschlandradio), welche Corona-Maßnahmen die Ministerpräsidentenkonferenz als nächstes beschließt, wann Armin Laschet aus seinem Tiefschlaf erwacht und was er dann verstolpert, wie die Parteien auf den Weckruf des Weltklimarats reagieren und wer die nächste Regierung…
 
Zu Beginn der fünfzehnten Folge schildert Präsidentin Bettina Rausch, wie sich in der Politischen Akademie die Entwicklung vom Schock am Anfang der Pandemie über das Motto „Innovation in der Isolation“ hin zu umfangreichen und nachhaltigen Lerneffekten dargestellt hat. Rausch gibt auch einen Ausblick auf den Herbst, in dem die Politische Akademie i…
 
Der politische Wochendurchblick Geyer & Niesmann disputieren mit Tilo Jung (Jung & Naiv) über Armin Laschets Krisentauglichkeit, Annalena Baerbocks Angst vor der eigenen Courage, Abschiebungen nach Afghanistan, den Streit um die Ständige Impfkommission und die Fehler der Hauptstadtpresse im Wahlkampf.…
 
Der politische Wochendurchblick Geyer & Niesmann bilanzieren die Ära Merkel mit der langjährigen Kanzleramts-Watcherin Kristina Dunz (RedaktionsNetzwerk Deutschland): Wie hat sich Deutschland in den letzten 16 Jahren verändert? Was hat die Bundeskanzlerin angestoßen - und was versäumt? War sie wirklich die erfolgreiche Krisenmanagerin? Und: Was hat…
 
Der politische Wochendurchblick Geyer & Niesmann philosophieren mit Satiriker Harald Schmidt darüber, was aus Angela Merkel nach ihrem Abschied aus dem Rampenlicht wird und wer ihr im Kanzleramt folgt; wie sich Armin Laschet gegen Söder, AKK und Merz durchsetzen konnte; welche Ministerien die Grünen in der nächsten Bundesregierung besetzen und wofü…
 
Hier der Link zu allen Beiträgen einer Veranstaltung der Politischen Akademie, die auch im Podcast angesprochen wird: https://politische-akademie.at/de/themen2/rueckblick-30-jahre-souveraenitaet-fuer-slowenien-und-kroatienGeorg Mantler による
 
Der politische Wochendurchblick Geyer & Niesmann schwadronieren mit Schriftsteller Wladimir Kaminer (Russendisko) über eigentümliche Pandemie-Monate in Berlin, Brandenburg und Moskau, über das Misstrauen Wladimir Putins gegenüber dem eigenen Impfstoff, über die Hassliebe zwischen Russen und Deutschen und die Frage, warum sich der Kreml-Chef Armin L…
 
Der politische Wochendurchblick Geyer & Niesmann verhandeln mit Fabian Köster und Lutz van der Horst (ZDF heute-show) die Unterschiede zwischen Satire und Journalismus; den Sanierungsstau nach 16 Jahren Merkel; die Frage ob den Deutschen der Wald oder ihr Portemonnaie mehr am Herzen liegt und was bei den Aktivisten von Greenpeace eigentlich schief …
 
Der politische Wochendurchblick Geyer & Niesmann überlegen mit Jana Hensel (ZEIT im Osten, "Zonenkinder"), warum die Bundespolitik aus Wahlen wie in Sachsen-Anhalt immer die falschen Lehren zieht, ob Annalena Baerbocks Stern nach der Schlappe im Osten bereits verglüht ist, wie viel Wahlkampf im Masken-Skandal um Jens Spahn steckt - und warum auch d…
 
Der politische Wochendurchblick Geyer & Niesmann beschwatzen mit Grimmepreisträgerin Jana Merkel (MDR, “Fakt”) die angespannte Lage in Sachsen-Anhalt vor der Landtagswahl und wie es mit Rainer Haseloffs Kenia-Koalition lief; die Wählerbeschimpfung des Ostbeauftragten Marco Wanderwitz und ob die DDR schuld an den AfD-Erfolgen ist; die Benzinwut auf …
 
Der politische Wochendurchblick Geyer & Niesmann sortieren mit Maria Fiedler (Tagesspiegel) den Tabubruch der staatlichen Flugzeugentführung durch Belarus-Diktator Lukaschenko, die Aufregung um Robert Habecks Plädoyer für Waffenverkäufe nach Kiew, die Urwahl von Alice Weidel und Tino Chrupalla zu AfD-Spitzenkandidaten und die Sp(r)itzengespräche zu…
 
Der politische Wochendurchblick Geyer & Niesmann beleuchten mit Angela Ulrich (rbb inforadio) den taktischen Rückzug von Franziska Giffey als Familienministerin, die ersten Kanzler-Kandidaten-Kreuzverhöre und die heimlichen Boni für Baerbock sowie mit Antonia Yamin (KANN Israel) die Gefechte zwischen Israel und Palästina und den Antisemitismus in D…
 
Der politische Wochendurchblick Geyer & Niesmann zerlegen mit Melissa Eddy (New York Times) und Christiane Jacke (DPA) die 100-Tage-Bilanz von Joe Biden: Warum ist seine Corona-Politik so erfolgreich? Wo steht er in der Wirtschafts- und Klimapolitik? Unterscheidet sich seine Außenpolitik wirklich von der seines Vorgängers Donald Trump? Und was mach…
 
Der politische Wochendurchblick Geyer & Niesmann erörtern mit Malte Kreutzfeldt (die tageszeitung), ob die dritte Corona-Welle in Deutschland bereits gebrochen ist und ob wir im Sommer mit Impfpass verreisen dürfen, ob die GroKo nach dem Urteil des Verfassungsgerichts noch ein schärferes Klimaschutzgesetz schafft und was das bringt, ob die Polizei …
 
Der politische Wochendurchblick Geyer & Niesmann fragen sich und Carline Mohr (SPD, davor Spiegel Online und Bild), ob die SPD noch zu retten ist, ob die Impfkampagne und die Lockerungen für Immune gerecht sind, ob die Querdenker wirklich vom Verfassungsschutz beobachtet werden müssen und wem die Macher von #allesdichtmachenaus der Seele sprechen.…
 
Der politische Wochendurchblick Geyer & Niesmann zanken mit Paul Ronzheimer (BILD) über die CDU-Entscheidung für Armin Laschet als Kanzlerkandidat und wie die Medien sie begleitet haben, über Annalena Baerbocks Chancen aufs Kanzleramt, über die Ausgangssperren im Infektionsschutzgesetz und die Schlagzeilen der Bild-Zeitung dagegen, und über den Umg…
 
Der politische Wochendurchblick Geyer & Niesmann analysieren mit Veit Medick (Der Spiegel) die Chaostage in CDU und CSU, den Nervenkrieg von Armin Laschet und Markus Söder sowie die Schäden, die dadurch entstanden sind, außerdem die Bundesnotbremse und wer sie durchsetzen konnte und die neuen Wahlprogramme von AfD, FDP und Linkspartei.…
 
Der politische Wochendurchblick Geyer & Niesmann blicken auf die Kollateralschäden von einem Jahr Corona - für Kultur und Medien: Mit Comedian und Bühnenkünstler FiL (Philip Tägert aus Berlin) und Medienkritiker Daniel Bouhs (radio eins, NDR-"Zapp") erörtern sie, wie sehr Kunst und Kultur leiden und warum die großen Medien das nur selten thematisie…
 
Der politische Wochendurchblick Geyer & Niesmann ziehen Zwischenbilanz nach einem Jahr Lockdown-Politik: Mit Diana Kinnert (neues Buch "Die neue Einsamkeit") und Barbara Vorsamer (Süddeutsche Zeitung) sprechen sie über die Corona-Folgen für Singles und Familien, über Homeschool-Stress und Vereinsamung, überlastete Mütter und die zerplatzte Illusion…
 
Der politische Wochendurchblick Geyer & Niesmann verhandeln mit Helene Bubrowski (Frankfurter Allgemeine) und Ulrich Schulte (die tageszeitung) die Verzeihung der Kanzlerin für die vergeigte Osterruhe, den chaotischen Corona-Gipfel und die Zukunft der Ministerpräsidentenkonferenz, das neue Wahlprogramm der Grünen und den Umfragen-Absturz der Union.…
 
Der politische Wochendurchblick Geyer & Niesmann debattieren mit Katja Bauer (Stuttgarter Nachrichten & Stuttgarter Zeitung) über die neue Bewegung im Wahlkampf nach den Wahlen im Südwesten, über unverhoffte Chancen für die Ampel-Koalition, die Zukunft der AfD, den Impftstoff von Astrazeneca, die Querdenker-Proteste und Boris Palmers Wandel vom Qua…
 
„Digitalisierung ist eines der großen Themen unserer Zeit und betrifft uns alle“, hält Präsidentin Bettina Rausch zu Beginn der dreizehnten Folge des „Grundsatz“-Podcast fest. Sie nimmt dabei auch Bezug auf eine Veranstaltung der Politischen Akademie, in der Julian Nida-Rümelin zu Gast war, der in seinem Buch „Digitaler Humanismus“ die vielen Vorte…
 
Der politische Wochendurchblick Geyer & Niesmann reden mit Lisa Caspari (Zeit Online) über die Maskenaffäre der CDU/CSU und das Krisenmanagement von Armin Laschet, über die Öl-Diktatur Aserbaidschan und ihren Freundeskreis in der Unionsfraktion, über das verstolperte Gratistesten und Freiimpfen, die Landtagswahlen im Südwesten und über Malu Dreyer …
 
Der politische Wochendurchblick Geyer & Niesmann diskutieren mit Nadine Lindner (Deutschlandradio) über die Lockerungsübungen in der Corona-Politik, das frische Wahlprogramm der SPD, den jüngsten Comebackversuch von Friedrich Merz, wie es nach der Wahl in Baden-Württemberg weitergeht – und was hinter der Schlumpfattacke auf Olaf Scholz steckt. Noch…
 
Der politische Wochendurchblick Geyer & Niesmann besprechen mit Eva Quadbeck (RND) die Impf-Politik in Deutschland und Europa, wie es mit Jens Spahn weitergeht, den Beziehungsstatus von Merkel und Spahn – und warum sich Armin Laschet wirklich mit Olaf Scholz angelegt und halb Ostdeutschland abtelefoniert hat. Noch 30 Wochen bis zur Bundestagswahl.…
 
Die zwölfte Folge beginn mit einer Einordnung von Präsidentin Bettina Rausch, die die gesellschaftliche Spaltung in den USA mit Sorge betrachtet und vom neuen Präsidenten Joe Biden mehr Verbindendes erwartet. Der Schwerpunkt der Akademie werde im März das Thema „Westbalkan“ mit Veranstaltungen, einer Online-Vorlesungsreihe und E-Learning sein. Zu G…
 
Der politische Wochendurchblick Politik, kein Gelaber: Steven Geyer und Andreas Niesmann aus dem Berliner Büro des RedaktionsNetzwerks Deutschland streiten und bewerten mit weiteren Auskennern aus Hauptstadt-Presse und Politik-Betrieb, was hinter den Schlagzeilen über Wahlkampf, Machtspielchen und Polit-Peinlichkeiten wirklich steckt. Unverkrampft,…
 
Zu Beginn der elften Folge berichtet Präsidentin Bettina Rausch über die Schwerpunktthemen der Politischen Akademie in den nächsten Monaten: So setzt die Akademie anlässlich des 10-Jahre-Jubiläums des „Arabischen Frühlings“ und der steigenden geopolitischen Bedeutung des afrikanischen Kontinents in den kommenden Monaten einen Afrika-Schwerpunkt, de…
 
In der zehnten Folge des „Grundsatz“-Podcast sprechen wir mit Bundesministerin Christine Aschbacher und Unternehmer Andreas Gnesda über die Veränderung in der Arbeitswelt, die das Corona-Jahr 2020 besonders intensiv und schnell mit sich gebracht hat. „Diese fundamentale Veränderung wird sich nicht mehr zurückdrehen. Es wird nie mehr so sein wie vor…
 
Der 7. November 2020 wird in die Geschichte ein gehen als der Tag, an dem die amerikanische Demokratie gesiegt hat. Aber auch, weil Joe Bidens und Kamala Harris' Sieg in vielerlei Hinsicht historisch war. In dieser – ja, letzten Folge von Politik mit Schwung – geht es darum, warum diese Wahl so bedeutend ist, wie Joe Biden den Sieg errungen hat und…
 
Die Wucht der zweiten Corona-Welle ist immens. Sie hat Deutschland so stark erfasst, dass das Land im November wieder runterfahren muss – ein zweiter Lockdown wurde vereinbart. Doch es gibt Kritik. Denn nicht alle sind zufrieden, dass es zu einem weiteren Stillstand kommt. Wer das ist, welche Gründe angeführt werden und wie die Politik sich rechtfe…
 
In der aktuellen Folge des „grundsatz“-Podcast sprechen wir mit Staatssekretär Magnus Brunner und Franz Zöchbauer, Director Corporate Innovation & New Business beim VERBUND, über die Energiezukunft, den „Energie-Allrounder“ Wasserstoff und über die spannenden Inhalte, die sich hinter dem sperrigen Begriff „Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz (EAG)“ verberge…
 
Es geht jetzt schon seit einiger Zeit so: "Die Bundesregierung beschließt...", "Kanzlerin und Ministerpräsidenten vereinbaren...". Doch damit soll nach Willen der Opposition jetzt Schluss sein. Der Bundestag soll wieder selbst beschließen, wie es in der Krise weitergeht. Dafür muss er sich die Rechte, die er zu Beginn von Corona an die Regierung ab…
 
Sollte es nach der Bundestagswahl nächstes Jahr für eine grün-rot-rote oder rot-grün-rote Koalition reichen, heißt das, dass die Linkspartei an der Regierung beteiligt sein wird. Vor allem in der Außenpolitik gibt es einige Differenzen, ob beim Verhältnis zur NATO oder Russland – bisher waren sie unüberwindbar. Doch ist das immer noch so? Das habe …
 
Endlich zurück nach einer coronabedingten Pause sprechen in dieser Folge des „grundsatz“-Podcast Akademie-Präsidentin Bettina Rausch und Zukunftsforscher Matthias Horx über ihre Lehren aus der Krise, über Solidarität und wie Corona die Gesellschaft verändern wird. Horx beschreibt Corona als eine Art Wirbelsturm, der die Gesellschaft auf die Probe s…
 
Loading …

クイックリファレンスガイド

Google login Twitter login Classic login